Hoher Sachschaden
Brand in der Kläranlage Kleinostheim am 15.06.2020

9Bilder

Am späten Montagabend gegen 23.10 Uhr wurde die Feuerwehr aus Kleinostheim zur Kläranlage nach Kleinostheim alarmiert. Ein Lüfter am Belebungsbecken stand im Vollbrand.
Da bereits auf Anfahrt eine starke Rauchentwicklung erkennbar war, wurde die Feuerwehr Karlstein hinzugerufen. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging in das Technikgebäude vor und konnte nach kurzer Zeit „Feuer aus“ melden. Anschließend wurde das Gebäude entraucht.
Die beiden Feuerwehren waren mit jeweils 20 Feuerwehrleuten und insgesamt neun Fahrzeugen vor Ort.
Einsatzleiter Kommandant Thorsten Frank wurde durch Kreisbrandinspektor Frank Wissel unterstützt. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen, einem Organisatorischem Leiter und der Bereitschaft Kleinostheim vor Ort. Einsatzende war gegen 1 Uhr.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen