Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

Blaulicht

Polizeibericht
Buchen | Verkehrsunfall unter Drogenbeeinflussung

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.03.2020 Auf der Kreisstraße zwischen Götzingen und Altheim ereignete sich am Freitagabend, gegen 20.45 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Der 33-jährige Fahrer eines Ford Focus fuhr in Fahrtrichtung Grötzingen. Hier kam er mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf der Fahrerseite zum liegen. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. Weitere Personen befanden...

  • Buchen (Odenwald)
  • 30.03.20
  • 100× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Stockstadt | Lagerraum aufgebrochen, Unbekannte entwenden Werkzeug, Polizei sucht Zeugen

POL-DA: Stockstadt In der Nacht zum Freitag (27.03.) brachen Unbekannte einen Lagerraum in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße auf. Nachdem sich die Kriminellen Zutritt zum Firmengelände verschafften, drangen sie gewaltsam in das Lager der Firma ein. Hierbei entwendeten sie diverses Werkzeug und suchten daraufhin das Weite. Welches Werkzeug die Kriminellen erbeuteten, ist nun Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise werden an die Beamten der Ermittlungsgruppe in Gernsheim...

  • Stockstadt a.Main
  • 30.03.20
  • 95× gelesen
Blaulicht
14 Bilder

Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall am 30.03.2020 - 2 Stunden Vollsperrung der B47 Walldürn

Am frühen Montagmorgen gegen 08:00 Uhr gab es einen schweren Verkehrsunfall auf der B47 in der nähe von Walldürn. Ein Transporter war auf der Strecke zwischen Walldürn und Rippbereg unterwegs, aus bisher unbekannten Gründen verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam auf den Grünstreifen und stürzte auf die Fahrerseite. Der Fahrer kam mit leichten - mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die B47 war bis ca. 10:30 Uhr vollgesperrt, die Feuerwehr Walldürn leitete eine...

  • Walldürn
  • 30.03.20
  • 1.122× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Obernburg | Überprüfung von Ausgangsbeschränkungen - Polizeibeamtin beleidigt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a. Main vom 29.03.2020 Obernburg a. Main, Lkr. Miltenberg. Am Samstag erreichten die Polizei Obernburg zahlreiche Mitteilungen über Personen, die sich trotz der Ausgangsbeschränkungen in Gruppen zusammengefunden hatten. Es wurden insgesamt 20 Anzeigen erstattet. Für das Verlassen der Wohnung ohne triftigen Grund erwartet die Betroffenen ein Bußgeld in Höhe von 150 Euro, sofern es sich um den ersten Verstoß handelt. Im Rahmen einer Kontrolle von 5...

  • Obernburg am Main
  • 29.03.20
  • 6.510× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Buchen | Außergewöhnlicher Polizeieinsatz

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.03.2020 Zu einem Mann, der sich als Polizeibeamter ausgab, wurde eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Buchen am Donnerstagabend an den Parkplatz Runder Tisch an der B 27 bei Buchen gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich der 36-Jährige vier Lastwagenfahrern gegenüber als Ermittler ausgegeben hatte. Der Mann gab vor Menschenschmugglern auf der Spur zu sein. Als einer der Kraftfahrer misstrauisch geworden war und den...

  • Buchen (Odenwald)
  • 27.03.20
  • 872× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.03.2020 im Zusammenhang mit den ab dem 21.03.2020 in Baden-Württemberg geltenen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.03.2020 Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl haben weitere Maßnahmen des Landes gegen die rasche Ausbreitung des Coronavirus verkündet. Das Polizeipräsidium Heilbronn hat sich in den vergangenen Tagen gut vorbereitet und wird die Umsetzung der ab 21.03.2020 geltenden Maßnahmen mit aller Kraft unterstützen. Aktuell ist der Staat gezwungen, zum Teil massiv in...

  • Neckar-Odenwald
  • 21.03.20
  • 312× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Brandalarm im Seniorenheim

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom Samstag, 21. März 2020 Großheubach - Gegen 19:25 Uhr rückte die Polizei zu einem Brandmeldealarm aus. Im Seniorenheim hatte eine Altenpflegerin die Idee, ein Handtuch in einer Mikrowelle zu erwärmen. Es entstand eine Rauchentwicklung und die Brandmeldeanlage löste aus. Glück im Unglück war, dass lediglich eine Rauchentwicklung entstand und das Handtuch kein Feuer fing. Es wurde niemand verletzt und es entstand Totalschaden am Handtuch. Durch...

  • Großheubach
  • 21.03.20
  • 956× gelesen
Blaulicht

Sturmtief Sabine: Stadt Wertheim
Baumbruch droht: Teil der Eichelsteige gesperrt

Baumbruch droht: Teil der Eichelsteige gesperrt Wertheim. Wegen drohendem Baumbruch ist ein Abschnitt der Gemeindestraße Eichelsteige im Stadtteil Hofgarten ab sofort gesperrt. Zwischen den Einmündungen Gerhart-Hauptmann-Straße und Caspar-Merian-Straße ist für Auto- und Fußgängerverkehr kein Durchkommen möglich. Die Vollsperrung bleibt bestehen, bis die Gefahr beseitigt worden ist. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Darauf weist die Stadtverwaltung Wertheim als zuständige Verkehrsbehörde...

  • Wertheim
  • 12.02.20
  • 66× gelesen
Blaulicht

Sturmtief Sabine: Bilanz
Schäden gering im Raum Aschaffenburg

Große nennenswerte Schäden sind im Raum Aschaffenburg nicht zu verzeichnen. Durch eine gute Vorplanung waren Feuerwehren und Rettungskräfte sehr gut auf evtl. Einsätze vorbereitet.  Bei der privaten Wirtschaftsschule Krauß löste der Sturm einen Teil der Flachdachabedeckung. Durch den andauernden Wind können die abgerissenen Teile noch nicht gesichert werden. Die Erlenmeyerstraße wurde deshalb für den Verkehr gesperrt.  Die Bahn hatte bereits im Vorfeld reagiert und einen Großteil der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 11.02.20
  • 143× gelesen
Blaulicht

Sturmtief "Sabine": Bilanz
Mehrere Einsätze im Kreis Darmstadt-Dieburg

Sturmtief "Sabine" hat auch im Kreis Darmstadt-Dieburg nur leichte Schäden angerichtet. Die Freiwilligen Feuerwehren waren zwar unermüdlich im Einsatz, hier ging es jedoch hauptsächlich um umgestürzte Bäume und abgedeckte Dächer. Orkan "Fabienne" im September 2018 richtete wesentlich mehr Schaden an. Am schwersten traf es die Gemeinde Münster.  Die Schulen und Kindergärten waren vorsorglich geschlossen worden. Alle gemeindlichen Spielplätze wurden gesperrt. Erst nach einer Sicherheitsprüfung...

  • 11.02.20
  • 158× gelesen
Blaulicht

Landkreis Miltenberg: Pressemeldung
Sturmtief "Sabine" beeinträchtigt Verkehr im Landkreis Miltenberg

Landkreis Miltenberg. Der Sturm „Sabine“ beschäftigt auch im Landkreis Miltenberg die Einsatzkräfte so das Landratsamt Miltenberg in einer aktuellen Pressemeldung. Die Kreiseinsatzzentrale war angesichts der zu erwartenden Probleme von Sonntagabend, 21 Uhr, bis Montag durchgehend besetzt. Die erste Bilanz am späten Montagmorgen: 350 Feuerwehrleute im Landkreis waren an 75 Einsatzstellen aktiv, die Zusammenarbeit mit der Straßenmeisterei Miltenberg klappte sehr gut. Im Verlauf der Nacht war...

  • Miltenberg
  • 10.02.20
  • 2.156× gelesen
Blaulicht

Pressemeldung: BRK Unterfranken
Sturm "Sabine": Bisher keine größeren Einsätze für das Rote Kreuz

Seit der vergangenen Nacht zieht das Sturmtief Sabine über Unterfranken hinweg. Die erste Zwischenbilanz des BRK in Unterfranken: Es sind keine größeren Einsätze für die Einsatzkräfte des BRK zu verzeichnen. Die BRK-Kreisverbände in Unterfranken sind seit Sonntagnachmittag alle in Alarmbereitschaft versetzt, um bei größeren Schadenslagen schnell reagieren zu können. Einzelne Einheiten besetzten die Unterkünfte oder waren gesichert zum Einsatz bereit. Das Führungspersonal unterstützt als...

  • Kreis Miltenberg
  • 10.02.20
  • 276× gelesen
Blaulicht
Gut lesbar unter anderem auf jedem Rettungswagen, dennoch einigen noch immer nicht bekannt: Die Notrufnummer 112, über die Rettungsdienst und Feuerwehren alarmiert werden können. Ändern soll dies der jährliche Europäische Tag des Notrufs am 11.2.

Neckar-Odenwald-Kreis
Sturmtief "Sabine": 300 Notrufe in sechs Stunden

Integrierte Leitstelle erwies sich einmal mehr als leistungsfähige Einrichtung Mosbach. Rund 300 Notrufe über die Nummer 112 in sechs Stunden. Das ist die Bilanz der Integrierten Leitstelle des Neckar-Odenwald-Kreises nach dem Sturmtief „Sabine“. Entgegengenommen haben diese Anrufe dann bis zu vier Disponenten, die vor allem im zweiten Teil der Nacht von Sonntag auf Montag in der mit zusätzlichen Disponenten verstärkten Leitstelle alle Hände voll zu tun hatten. Über 400 Kräfte vor allem von...

  • Neckar-Odenwald
  • 10.02.20
  • 415× gelesen
Mann, Frau & Familie

Kinderbuchempfehlung: Was machen wir bei der Polizei?
Die Polizei braucht Hilfe

In der beliebte Reihe im Loewe-Verlag zu bekannten Berufen ist nun das Mitmachbuch "Was machen wir bei der Polizei?" erschienen. Darin begleiten aufmerksame Kinder ab 2 (1,5 geht sicher auch) Jahren die Polizisten Ben und Emma auf einen Einsatz. Ein Einbruch in einem Spielzeugladen. Um den Einbrecher zu schnappen, brauchen die beiden die Hilfe der jungen Leser. Es wird geklopft, geschüttelt und gedrückt, um die etwas tollpatschigen Polizisten zu unterstützen. Das Buch ist ein großer Spaß für...

  • Mönchberg
  • 03.02.20
  • 49× gelesen
Blaulicht
8 Bilder

Großeinsatz
SEK-Einsatz in Mömbris am 23.01.2020

Am frühen Donnerstagmorgen hat ein psychisch Belasteter einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Der 44-Jährige hatte mit einer Eisenstange Nachbarn bedroht, Polizeibeamte angegriffen und sich dann in sein Wohnhaus zurückgezogen. Mit Unterstützung eines SEK konnte er am späten Vormittag in Gewahrsam genommen und in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert werden. Am Donnerstagmorgen gegen 05:00 Uhr meldete sich über den Polizeinotruf eine besorgte Nachbarin des 44-jährigen Mannes und teilte mit,...

  • Reichenbach
  • 23.01.20
  • 2.867× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Größere Suchaktion am Main – Frau in Gewahrsam

Pressebericht des PP Unterfranken vom 05.01.2020 - Bereich Bayer. Untermain KLEINOSTHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG. Zu einem größeren Sucheinsatz ist es am Sonntagnachmittag entlang des Mains im Bereich der Schleuse Kleinostheim gekommen. Ein Zeuge war auf eine Frau aufmerksam geworden, die möglicherweise in den Main gesprungen war. Die Einsatzkräfte suchten u.a. mittels Polizeihubschrauber und Booten nach der Vermissten. Gegen 13.00 Uhr erreichte die Integrierte Leitstelle Bayer. Untermain der...

  • Kleinostheim
  • 06.01.20
  • 421× gelesen
Blaulicht
13 Bilder

Feuerwehreinsatz
Eine schwer Verletze Person nach Zimmerbrand in Walldürn

Am frühen Samstagnachmittag kam es zu einem Zimmerbrand in Walldürn. Um 14:46 Uhr wurde die Feuerwehr Walldürn zusammen mit dem DRK Walldürn und mehrere Notärzten zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus in die Hornbacher Straße nach Walldürn alarmiert. In einer Wohnung im zweiten Obergeschoss brach ein Feuer aus, der 52 Jährige Bewohner der Wohnung wurde mittels Drehleiter gerettet und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Er wurde bei Löschversuchen sehr schwer Verletzt....

  • Walldürn
  • 14.12.19
  • 1.377× gelesen
Wirtschaft
Ist Ihr Unternehmen fit für die Zukunft?

Neue Möglichkeiten durch KI
Buchtipp: Kollege KI

Künstliche Intelligenz ist „the next big thing“ – und alle halten gebannt und ängstlich die Luft an. Leider verharren viele Unternehmen jedoch in dieser Schockstarre. Sie drohen, den Wandel zu verpassen und gehen die notwendigen Anpassungen ihres Geschäftsmodells zu spät und zu wenig konsequent an. Und verpassen die Chancen, die sich durch den verstärkten Einsatz von Kollege KI wie Machine Learning oder Deep Learning eröffnen. Mehr und mehr wird es für das Überleben von Firmen ausschlaggebend...

  • Miltenberg
  • 25.11.19
  • 107× gelesen
Blaulicht
9 Bilder

Hoher Schaden
Garagenbrand in Kleinostheim am 30.10.2019

Hoher Sachschaden ist bei einem Garagenbrand am frühen Mittwochmorgen in Kleinostheim entstanden. Als die Einsatzkräfte kurz nach 3 Uhr am Mainblick eintrafen brannte eine Garage bereits lichterloh. Mehrere Zweiräder wurden dabei ein Raub der Flammen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf weitere Garagen verhindern. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand ein Schaden von mehrere tausend Euro. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die...

  • Kleinostheim
  • 30.10.19
  • 726× gelesen
Blaulicht
7 Bilder

Verkehrsunfall Landkreis Main - Tauber 20.09.2019
Eine schwerverletzte nach einem Verkehrsunfall zwischen Werbach und Steinbach

Am frühen Freitagabend kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L2297 zwischen Steinbach und Wenkheim. Bei diesem Unfall Verletzte sich eine Opelfahrerin schwer und musste in ein Krankenhaus.  Eine alleinfahrende Fahrerin eines PKW Opel aus dem Main Tauber Kreis fuhr mit ihrem Fahrzeug auf der L2297.  Nach einer Linkskurve kurz vor Wenkheim kam sie aus ungeklärter Ursache von der Straße ab und hat sich mit ihrem PKW überschlagen.  Noch vor dem Eintreffen der ersten Rettungskräfte von...

  • Main-Tauber
  • 20.09.19
  • 469× gelesen
Blaulicht
12 Bilder

Hoher Sachschaden
Wohnungsbrand in Aschaffenburg am 26.08.2019

Ein technischer Defekt war am Montagvormittag vermutlich der Auslöser eines Wohnungsbrandes in Aschaffenburg-Damm. Kurz vor 12 Uhr wurde die Aschaffenburger Feuerwehr zu dem Brand in die Burchardtstraße alarmiert. Dichter Qualm drang beim Eintreffen aus dem ersten Obergeschosse eines Mehrfamilienhauses. Die Wohnungsinhaber konnten sich selbst in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Auch Schnell konnte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen. Die Polizei geht von einem...

  • Damm
  • 26.08.19
  • 1.389× gelesen
Blaulicht
5 Bilder

Stundenlange Vollsperrung
Bäume blockieren die A45 bei Alzenau am 18.08.2019

Mehrere Stunden musste am Sonntag die A45 bei Alzenau in Richtung Aschaffenburg voll gesperrt werden. Nach orkanartigen Stumböen waren mehrere Bäume umgestürzt und hatten die Fahrbahn blockiert. Ein Baum fiel auf einen PKW, dessen Fahrerin großes Glück hatte und mit leichten Verletzungen davonkam. Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Autobahnmeisterei war mehrere Stunden im Einsatz um die Fahrbahn wieder frei zu bekommen. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach...

  • Alzenau
  • 18.08.19
  • 2.377× gelesen
Blaulicht
13 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand einer Filteranlage in Miltenberg West | 14.08.2019

Am Mittwochvormittag kam es gegen 09:30 Uhr bei einem Holzverarbeitenden Betrieb in Miltenberg West zu einem Brand der Absauge - Filteranlage.  Die alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehren Miltenberg, Breitendiel und Großheubach hatten den Brand schnell unter Kontrolle und anschließend gelöscht.   Neben den Eingesetzen Feuerwehren waren noch der Rettungsdienst vom BRK Miltenberg, die Polizei und die Kreisbrandinspektion vor Ort.  Nach ersten Informationen gab es keine Verletzen, der...

  • Miltenberg
  • 14.08.19
  • 842× gelesen
Blaulicht
9 Bilder

Hoher Sachschaden
Brand eines Wohnhausanbaus in Hösbach am 11.08.2019

Hoher Sachschaden ist beim Brand eines Wohnhausanbaus in Hösbach am Sonntagnachmittag entstanden. Gegen 13.30 Uhr wurde die Feuerwehr Hösbach mit mehreren Nachbarwehren zu dem Feuer in die Brunnenstraße alarmiert worden. Beim Eintreffen stand der Anbau bereits lichterloh in Flammen. Schnell konnte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf benachbarte Wohngebäude verhindern. Bezüglich der Brandursache haben Beamte der Kriminalpolizei Ermittlungen...

  • Hösbach
  • 11.08.19
  • 1.523× gelesen
Blaulicht
21 Bilder

Großeinsatz
Flächenbrand in Wörth am 24.07.2019

Über 100.000 Quadratmeter Ackerfläche standen am Mittwochnachmittag bei Wörth lichterloh in Flammen. Kurz nach 12.15 Uhr wurde die Feuerwehr Wörth und mehrere Nachbarwehren zu dem Feuer zwischen Wörth und Seckmauern alarmiert. Aus bisher ungeklärten Gründen war ein abgeernteter Roggenacker in Brand geraten und das Feuer breitete sich durch den bestehenden Wind rasch in Richtung eines Waldstücks aus. Mit massivem Kräfteeinsatz, unterstützt durch mehrere landwirtschaftliche Güllefässer und...

  • Wörth a.Main
  • 24.07.19
  • 5.430× gelesen
Blaulicht
9 Bilder

Feuerwehreinsatz Eichenbühl
Fahrzeugvollbrand - keine Verletzte - Flammen aus dem Motorraum

Am Freitag kam es gegen 12:30 Uhr zu einem Fahrzeugbrand zwischen Eichenbühl und Bürgstadt. Ein Audi Fahrer wollte gerade wieder von Eichenbühl nach Miltenberg fahren als er kurz nach dem Ortsausgang Eichenbühl den Brand feststellte.  Er konnte im letzten Augenblick sein Fahrzeug auf den Parkplatz fahren. Kurz danach haben die Flammen aus der Motorhaube geschlagen.  Die Feuerwehren aus Bürgstadt und Eichenbühl haben den Brand schnell unter Kontrolle gebracht, kurzzeitig musste die...

  • Eichenbühl
  • 31.05.19
  • 621× gelesen
Mann, Frau & Familie
Der evangelische Pfarrer Hans Burkhardt, die Kriseninterventionsberaterin Anja Wienand und der katholische Pfarrer Wolfgang Schultheis (von links) sind das Leitungsteam der Notfallseelsorge im Landkreis Miltenberg.
7 Bilder

Die Notfallseelsorge im Landkreis Miltenberg ist eine Erfolgsgeschichte von gelingender Zusammenarbeit
In Notsituationen begleiten

„Kinder notfallseelsorgerisch zu betreuen ist eine besondere Herausforderung!“ Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seelsorge und der Integrierten Leitstelle, Rettungskräfte, Feuerwehrleute und Polizisten, aber auch Erzieherinnen, die sich an jenem Samstag im Wörther Pfarrzentrum St. Nikolaus zum gemeinsamen Fortbildungstag getroffen haben, nicken übereinstimmend. „Wenn Kinder betroffen sind – Arbeit unter emotional schwierigen Bedingungen“ heißt das Thema dieses Tages, den die...

  • Miltenberg
  • 02.04.19
  • 603× gelesen
  •  1
Blaulicht
Über 50 ehrenamtliche Sanitäter und Notärzte sorgten für die Sicherheit der Narren während der Miltenberger Lachparade.

Närrisches Jubiläum
11. Einsatzleitung bei der Miltenberger Lachparade

Als Auftakt des neuen Sanitätsdienst-Jahres ist das Datum der Miltenberger Lachparade fest in den Kalendern der ehrenamtlichen Johanniter aus Unterfranken verankert. „Seit elf Jahren übernehmen wir Johanniter die Sanitätsdienst-Absicherung der Lachparade. Für unsere Helfer ist sie immer die erste Großveranstaltung im neuen Jahr, bei der über 50 Rettungskräfte vor Ort sind“, berichtet Rüdiger Ehrhardt von den Johannitern, der von Beginn an die Einsatzleitung übernahm. Dieses Jahr haben die...

  • Miltenberg
  • 03.03.19
  • 191× gelesen
Blaulicht
15 Bilder

250.000 Euro Schaden
Wohnhausbrand in der Nacht vom 02.02.2019 in Külsheim-Uissigheim

Main-Tauber-Kreis Külsheim-Uissigheim: Wohnhausbrand. Aus bislang unbekannter Ursache geriet Samstagnacht, gegen Mitternacht, zunächst der Dachstuhl eines Wohnhauses in der Höhenstraße in Brand.  Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Uissigheim, Steinbach, Külsheim, Hundheim, Eiersheim sowie Tauberbischofsheim mit insgesamt 11 Fahrzeugen und etwa 85 Mann eingesetzt. Weiterhin vor Ort das Deutsche Rote Kreuz, die Polizei und der örtliche Stromversorger.  Zum Ausbruch des Feuers war das...

  • Uissigheim
  • 03.02.19
  • 899× gelesen
Vereine
Nicht nur sonnige Aussichten: Das Räumen der Dächer von der Schneelast war einen knochenschwere Arbeit.
21 Bilder

Ehrenamtliche Helfer aus dem Landkreis unterstützten Helfer vor Ort
Schneechaos in Südbayern

Viele Tage lang beherrschte ein Thema die Nachrichten: die Schneekatastrophe in den bayerischen und österreichischen Alpen. Sie ließ auch hierzulande kaum jemanden unberührt. Man dachte an die Menschen, die durch die Schneemassen von der Außenwelt abgeschnitten waren, man hoffte und bangte mit den vielen Helfern, die ihr Möglichstes gaben, um den Menschen vor Ort in ihrer Not zu helfen. In Fällen wie diesen wurde wieder einmal deutlich, wie winzig klein der Mensch angesichts der immensen...

  • Miltenberg
  • 21.01.19
  • 249× gelesen
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.