Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

Blaulicht
18 Bilder

Feuerwehreinsatz Main - Tauber - Kreis
Brand beim Kleintierzuchtverein in Wertheim - Waldbrand verhindert

Am Mittwochvormittag gegen 09:50 Uhr gingen die ersten Notrufe bei der Polizei ein, es soll in Wertheim Bestenheid brennen. Als die ersten Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr nach wenigen Minuten eingetroffen sind brannte es dort beim Kleintierzichtverein.  Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Wertheim mit umliegenden Einsatzkräften konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Wald verhindert werden. Eine Anlage im Vereinsgelände brannte komplett nieder, weitere Anlagen wurden durch...

  • Wertheim
  • 02.06.21
  • 1.080× gelesen
Gesundheit & Wellness
Schnelltestlabor

Zwei Schnelltestbusse auch in erster Maiwoche im Landkreis Miltenberg im Einsatz

Als weitere Ergänzung zu den Testangeboten hat der Landkreis Miltenberg in Kooperation mit der Firma Ehrlich-Touristik, der Park-Apotheke Miltenberg und der Franken-Apotheke Wörth a.Main zwei Schnelltest-Busse im Einsatz. Es werden Haltepunkte sowohl im südlichen als auch im nördlichen Teil des Landkreises Miltenberg angefahren. Passanten können sich hier ohne Anmeldung spontan und kostenfrei schnelltesten lassen. Das Test-Ergebnis liegt in den meisten Fällen innerhalb von 20 Minuten vor –...

  • Kreis Miltenberg
  • 29.04.21
  • 220× gelesen
Blaulicht
13 Bilder

Verkehrsunfall Main - Tauber - Kreis
Stundenlange Straßensperre nach schweren Verkehrsunfall mit LKW

Schwer verletzt wurde ein 63-jähriger Lastwagenfahrer bei einem Unfall am Dienstagmittag, gegen 15.15 Uhr, auf der Bundesstraße 27 zwischen Königheim und Weikerstetten. Der Mann kam mit seinem 40-Tonner-Sattelzug mit Müll Beladung nach links von der Fahrbahn ab. Neben der Straße kippte das Gespann an einer Böschung auf die Seite. Der verletzte Fahrer musste nach seiner Bergung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt....

  • Königheim
  • 20.04.21
  • 1.102× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 05.04.2021
Miltenberg | Fahrzeugscheibe eingeschlagen, Großeinsatz in Asylunterkunft aufgrund Gasgeruch

Pressebericht der PL Miltenberg  vom 05.04.2021 Fahrzeugscheibe eingeschlagen Miltenberg Am Sonntagnacht, gegen 22:30 Uhr, wurde die Fahrerscheibe eines Audi A5 in der Kopenhagener Straße durch einen bislang unbekannten Täter eingeschlagen. Der Täter flüchtete daraufhin mit seinem Fahrrad in Richtung Stadtmitte. Der Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro. Sachdienliche Hinweise welche zur Aufklärung der Straftat dienen nimmt die Polizeiinspektion Miltenberg jederzeit entgegen. Großeinsatz in...

  • Miltenberg
  • 05.04.21
  • 431× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 05.04.2021
Raum Obernburg| Geldbörse aus Pkw entwendet, Obstbäume ausgegraben, Betäubungsmittel sichergestellt, Mehrere Gartenhütten brennen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg Geldbörse aus Pkw entwendet Mömlingen Am Samstag, 03.04.21, zwischen 15.45 Uhr und 16.30 Uhr entwendete ein Unbekannter eine rote Geldbörse mit etwa 50 Euro Bargeld aus einem geparkten Pkw, Skoda, am Wanderparkplatz Buchwald. Obstbäume ausgegraben Sulzbach a. Main Zwischen dem 31.03. und dem 03.04.21 wurden von einer Streuobstwiese zwischen Sulzbach und Soden 3 Obstbäume ausgegraben und entwendet. Die Apfel- und Birnbäume wurden durch den Täter...

  • Miltenberg
  • 05.04.21
  • 819× gelesen
Natur & Tiere
Unser Roy im Einsatz für die Obstbaumretter,Danke ,Danke....
2 Bilder

Baum von 1897 !
Sehr großer Anklang,Obstbaumretter mehr als gefragt,

Nächste Aktionen der ÖDP-Obstbaumretter Nachdem unsere Aktion in den Sulzbacher Streuobstwiesen großen Anklang gefunden hat, wollen wir auch in Leidersbach und Umgebung aktiv werden und eine Reihe überwiegend sehr alter Bäume pflegen. Der älteste Baum steht laut einer Besitzerin schon seit 1897!. Der ÖDP wird oft nachgesagt, in bestimmten Bereichen konservativ zu sein. „Konservativ = das Alte erhaltend“ - in diesem Fall sind wir das sehr gern. Alte Bäume sind in vielfacher Hinsicht sehr...

  • Sulzbach a.Main
  • 08.03.21
  • 54× gelesen
  • 1
Blaulicht
9 Bilder

Aufwendige Löscharbeiten
Dachstuhlbrand in Hösbach am 08.02.2021

Ein Schwelbrand im Dachgebälk eines zweigeschossigen Wohnhauses in der Hösbacher Hauptstraße beschäftigte um 9 Uhr die Feuerwehren Hösbach, Hösbach-Bahnhof und Goldbach. Verletzt wurde niemand. Am Gebäude werden derzeit Sanierungsarbeiten durchgeführt. Diese könnten nach ersten Erkenntnissen ursächlich für die Brandentstehung sein. Um an den Brandherd und die weiteren die Glutnester heranzukommen musste die Fehlbodendecke des Gebäudes geöffnet werden. Zeitgleich wurde über eine Drehleiter das...

  • Hösbach
  • 08.02.21
  • 309× gelesen
Gesundheit & Wellness
Im Impfzentrum Miltenberg tauschten sich (von links) Jürgen Reinhard, Alexander Hoffmann, Björn Bartels, Jens Marco Scherf, Berthold Rüth und Stefan Pache aus mit dem Ziel, über die Abgeordneten Verbesserungsvorschläge zum reibungslosen Ablauf der Impfungen an die zuständigen Stellen weiterzuleiten.

Landkreis Miltenberg: Gemeinsamer Einsatz für eine erfolgreiche Impfkampagne

Die Impfung der Bevölkerung ist der entscheidende Schritt zur Bewältigung der Corona-Pandemie. Damit dies gelingt, ist die enge Kooperation aller politischen Ebenen über Parteigrenzen hinweg nötig – von Bundes- und Landespolitik über die Kommunalpolitik. Deshalb trafen sich der Bundestagsabgeordnete Alexander Hoffmann, der Landtagsabgeordnete Berthold Rüth, der Kreisvorsitzende des Gemeindetags, Jürgen Reinhard, und Landrat Jens Marco Scherf zu einem Austausch am Samstag im Impfzentrum des...

  • Kreis Miltenberg
  • 18.01.21
  • 128× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Walldürn | Reisigverbrennung verursacht Löscheinsatz

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 05.01.2021 Eine unangemeldete Reisigverbrennung in einem Waldstück zwischen den Waldürner Stadtteilen Hornbach und Rippberg führte am Montagnachmittag zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Ein Zeuge alarmierte kurz nach 15 Uhr die Rettungskräften und teilte einen Brand in einem schwer zugänglichen Waldstück mit. Nach Lokalisierung der Brandörtlichkeit gelang es der Feuerwehr den Brand zu löschen. Durch das rechtzeitige Einschreiten der...

  • Walldürn
  • 05.01.21
  • 205× gelesen
Gesundheit & Wellness

Dank hohem ehrenamtlichem Einsatz: Corona-Testzahlen im Landkreis Miltenberg auf Rekordniveau

Dank der guten Zusammenarbeit des Landkreises Miltenberg mit der Helios-Klinik in Miltenberg sowie dem Bayerischen Roten Kreuzals Betreiber des Corona-Testzentrums Miltenberg war es möglich, in den vergangenen Wochen und Monaten eine Rekordzahl von Menschen auf das Coronavirus zu testen. Nach den Zahlen, die dem Landratsamt Miltenberg vorliegen, sind nach 10.000 erfolgten Testungen im November im Dezember 2020 fast 13.000 Personen getestet worden. Rund 12.000 Menschen nutzten dabei das Angebot...

  • Kreis Miltenberg
  • 04.01.21
  • 231× gelesen
Vereine
Die Freiwillige Feuerwehr Miltenberg bei einer Übung in der Altstadt.
4 Bilder

Freiwillige Feuerwehren Miltenberg und Collenberg
Im Einsatz für das Gemeinwohl

Teil südlicher Landkreis Miltenberg Freiwillige Feuerwehren helfen, wenn Not am Mann ist – Nachwuchssorgen vieler Wehren haben Auswirkungen auf Einsätze Ein Kurzschluss in einem defekten technischen Gerät, der einen Wohnungsbrand auslöst, oder der schreckliche Unfall, bei dem ein Mensch in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde – Situationen wie diese und noch viele andere erfordern das schnelle Handeln beherzter Helfer, um weitere Schäden von Menschen und Gebäuden abzuwehren. Ein klarer Fall: Hier...

  • Miltenberg
  • 22.11.20
  • 918× gelesen
Vereine
Die Freiwillige Feuerwehr Kleinwallstadt bei einer Bergungsübung.
6 Bilder

Freiwillige Feuerwehren Mönchberg und Kleinwallstadt
Für das Gemeinwohl im Einsatz

Teil nördlicher Landkreis Miltenberg Freiwillige Feuerwehren helfen, wenn Not am Mann ist – Nachwuchssorgen vieler Wehren haben Auswirkungen auf Einsätze Ein Kurzschluss in einem defekten technischen Gerät, der einen Wohnungsbrand auslöst, oder der schreckliche Unfall, bei dem ein Mensch in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde – Situationen wie diese und noch viele andere erfordern das schnelle Handeln beherzter Helfer, um weitere Schäden von Menschen und Gebäuden abzuwehren. Ein klarer Fall:...

  • Mönchberg
  • 22.11.20
  • 776× gelesen
Blaulicht
Das Gruppenbild zeigt von links nach rechts: Personalratsvorsitzender Christian Schulz, Personalrätin Petra Ackermann, Polizeidirektor Frank Eckhardt, Polizeihauptmeister Xaver Pelz und Polizeipräsident Gerhard Kallert.
2 Bilder

Polizeibericht
Aschaffenburg | Polizeibeamter rettet Autofahrerin aus brennendem Pkw – Auszeichnung mit „Goldenem Lebensretterherz“

Im Beisein von Polizeipräsident Gerhard Kallert hat Polizeihauptmeister (PHM) Xaver Pelz am Dienstagvormittag des „Goldene Lebensretterherz“ aus den Händen des Personalratsvorsitzenden Christian Schulz empfangen. PHM Pelz hatte Anfang Juli eine Autofahrerin aus einem bereits brennenden Pkw gezogen und ihr dadurch das Leben gerettet. Wie bereits berichtet, war der 29-jährige Beamte der Polizeiinspektion Aschaffenburg an jenem Mittwochvormittag (01. Juli 2020) auf dem Weg zu seiner Dienststelle,...

  • Aschaffenburg
  • 11.11.20
  • 494× gelesen
  • 1
Blaulicht
14 Bilder

Kälbchen sterben in den Flammen
Scheunenbrand in Großheubach am 13.10.2020

Hoher Sachschaden ist bei einem Scheunenbrand in Großheubach am Dienstagvormittag entstanden. Mehrere Kälbchen kamen in den Flammen um. Kurz nach 11.15 Uhr wurde die Feuerwehr zu dem Brand einer Scheune am Klotzenhof alarmiert. Als die Einsatzkräfte eintrafen schlugen bereits die Flammen meterhoch in den Himmel. Schnell konnten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindern. Allerdings konnten mehrere Kälbchen, welche neben...

  • Großheubach
  • 13.10.20
  • 10.025× gelesen
Blaulicht
11 Bilder

Rentnerin verstorben
Wohnungsbrand in Karlstein-Großwelzheim am 13.10.2020

Bei einem Wohnungsbrand in der Münchner Straße ist am frühen Dienstagmorgen nach Angaben der Feuerwehr eine 86-jährige Frau ums Leben gekommen. Nachbarn meldeten gegen fünf Uhr das Feuer über Notruf 112 bei der Integrierten Leitstelle Bayerischer Untermain. Die nur wenige Minuten nach der Alarmierung eintreffenden Kräfte begannen sofort mit der Menschenrettung und der Brandbekämpfung im Wohnanwesen. Zuvor mussten sich jedoch die Einsatzkräfte gewaltsam Zutritt verschaffen. Kurze Zeit später...

  • Großwelzheim
  • 13.10.20
  • 920× gelesen
Vereine
In kleinen Gruppen fanden sich am Wochenende die zu Ehrenden mit Ehepartnern, Bürgermeistern und Vereinsvertretern im großen Sitzungssaal des Landratsamtes ein, wo Landrat Jens Marco Scherf die Ehrenplaketten und Ehrenpreise überreichte.

Ehrenplaketten und Ehrenzeichen übergeben

Angesichts der Corona-Pandemie und des Ausfalls des großen Ehrenabends des Landkreises Miltenberg hat Landrat Jens Marco Scherf die Ehrungen in diesem Jahr auf drei Tage verteilt: An einem Tag überreichte er die Ehrenpreise und am vergangenen Wochenende die Ehrenplaketten (Samstag) sowie die Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten (Sonntag). Weil die Bedeutung des Ehrenamts nicht hoch genug einzuschätzen ist, wollte der Landrat auf die Ehrungen auf keinen Fall verzichten. Denn, so Scherf im...

  • Miltenberg
  • 13.10.20
  • 103× gelesen
Vereine
Die höchste Auszeichnung des Landkreises Miltenberg, den Ehrenpreis, verlieh Landrat Jens Marco Scherf (rechts) an (von links) Paulinus Hohmann, Birgit Münch, Gertraud Vieser (vorne), Ingrid Kaiser (hinten) sowie Anton Langer.
2 Bilder

Fünf Ehrenpreise und vier THW-Auszeichnungen übergeben

Fünf Ehrenpreise, die höchste Auszeichnung des Landkreises Miltenberg, hat Landrat Jens Marco Scherf am Mittwoch im Landratsamt an drei Frauen und zwei Männer vergeben, die herausragendes ehrenamtliches Engagement gezeigt haben. Auch vier THW-Mitglieder wurden für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet. Üblicherweise übergibt der Landrat Ehrenpreis, Ehrenzeichen und Ehrenplaketten an einem großen Ehrenabend. In diesem Jahr aber kam die Corona-Pandemie dazwischen. Da dem Landrat die...

  • Miltenberg
  • 08.10.20
  • 196× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg | Hinweise zu entlaufenen Kühen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 29.09.2020 - Bereich Untermain - Hinweise zu entlaufenen Kühen Wie bereits berichtet, sind bei dem Brand bei Miltenberg in der Nacht von Montag auf Dienstag 25 Kühe entlaufen. Drei Tiere konnten bei Weilbach bereits wieder eingefangen werden. Von den übrigen 22 fehlt noch jede Spur. Am Vormittag wird die Polizei bei der Suche nach den Tieren unter anderem auch einen Polizeihubschrauber im Einsatz haben. Die Miltenberger Polizei bittet dringend um Hinweise,...

  • Miltenberg
  • 29.09.20
  • 3.332× gelesen
Blaulicht
10 Bilder

Mehrere hundert Quadratmeter in Flammen
Waldbrand in Obernburg am 20.09.2020

Zu einem Waldbrand musste die Feuerwehr Obernburg, unterstützt durch mehrere Nachbarwehren, am Sonntagvormittag in das Waldstück zwischen Obernburg und Seckmauern ausrücken. Gegen 10.30 Uhr war der Brand gemeldet worden. Beim Eintreffen der ersten Kräfte standen mehrere hundert Quadratmeter Waldboden in Flammen. Durch massiven Wassereinsatz konnte eine Brandausweitung verhindert werden. Die Löscharbeiten und die Suche nach Glutnestern zogen sich längere Zeit hin. Mehrere Nachbarwehren...

  • Obernburg am Main
  • 20.09.20
  • 6.087× gelesen
Blaulicht
12 Bilder

Großeinsatz
Brennende Holzhackschnitzel in Stockstadt am 19.09.2020

Am Samstagnachmittag ist auf dem Gelände eines Betriebes in der Aschaffenburger Straße in Stockstadt aus bislang ungeklärter Ursache ein circa 1000 Kubikmeter großer Hackschnitzelhaufen in Brand geraten. Die Feuerwehr Stockstadt wurde um 16.57 Uhr zu einer Rauchentwicklung im Industriegebiet Stockstadt alarmiert. Ein Bootsführer, der auf dem Main unterwegs war, hatte Flammen und Rauch gesehen und richtigerweise über den Notruf 112 den Brand gemeldet. Nach dem Eintreffen und einer ersten...

  • Stockstadt a.Main
  • 19.09.20
  • 1.968× gelesen
Blaulicht
10 Bilder

Peugeot ausgebrannt
Brennender Kleintransporter bei Kleinostheim am 12.09.2020

Komplett ausgebrannt ist ein Kleintransporter am Samstagabend auf der B8 bei Kleinostheim. Kurz vor 18 Uhr war der Peugeotfahrer von der A45 kommend in Richtung Kleinostheim unterwegs, als er Motorprobleme und den Brand im Motorraum bemerkte. Er konnte sich noch in Sicherheit bringen, bevor das Feuer auf den gesamten Frontbereich und die Fahrgastzelle übergriff. Die Feuerwehr Kleinostheim konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen, der Peugeot hat jedoch nur noch Schrottwert und musste...

  • Kleinostheim
  • 12.09.20
  • 409× gelesen
Vereine

Bewerben für den Bürgerpreis 2020

Auch in diesem Jahr schreiben der Landkreis Miltenberg und die Sparkasse Miltenberg-Obernburg den Bürgerpreis für beispielhaftes bürgerschaftliches Engagement aus. Ausgezeichnet werden Projekte außerhalb der klassischen Vereinsarbeit mit Vorbildfunktion, die sich an den Herausforderungen der Gesellschaft orientieren. Darüber hinaus wird ein Sonderpreis für Initiativen während der Corona-Pandemie vergeben. Die Pandemie veränderte das komplette Leben jedes Einzelnen: der Alltag musste vollständig...

  • Miltenberg
  • 09.09.20
  • 131× gelesen
Energie & Umwelt
Viel Interessantes über seine Tätigkeit als Sachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie gab der Träger des „Grünen Engel“, Markus Lorenz (links), im Gespräch mit Landrat Jens Marco Scherf preis.

„Grüner Engel“ für den Pilzexperten Markus Lorenz

Für seinen herausragenden Einsatz für Natur und Umwelt ist der Miltenberger Markus Lorenz von Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber mit dem „Grünen Engel“ ausgezeichnet worden. Landrat Jens Marco Scherf gratulierte am Montag zur Auszeichnung, die angesichts der Corona-Einschränkungen nicht vor Ort in München überreicht, sondern auf postalischem Weg verschickt wurde. Die Auszeichnung soll nicht nur den unermüdlichen Einsatz von Markus Lorenz belohnen und würdigen, sondern auch möglichst viele...

  • Miltenberg
  • 09.09.20
  • 241× gelesen
Blaulicht
15 Bilder

Blaulicht
Großeinsatz Polizei mit SEK in Bürgstadt am 07.09.2020

Am frühen Montagvormittag kam es im Altort in Bürgstadt zu einem größeren Polizeieinsatz.  Mit Unterstützung von einem Spezial - Kommando aus Nürnberg konnte der Einsatz schnell gelöst werden.  Nach ersten Informationen gab es einen Familienstreit der zum Einsatz führte. Eine Gefährdung von weiteren Passanten bestand zu keiner Zeit.  Neben 30 Polizisten waren noch 14 Mitarbeiter vom BRK Miltenberg im Einsatz für die Sicherheit der eingesetzten Einsatzkräfte.  Gegen 10:30 Uhr konnte die Sperrung...

  • Bürgstadt
  • 07.09.20
  • 12.795× gelesen
Blaulicht
16 Bilder

Sieben Verletzte
Wohnungsbrand in Aschaffenburg am 06.09.2020

Aus noch ungeklärter Ursache ist in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Sonntagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Eine 31-jährige Mutter wurde schwer verletzt. Die Kinder und auch die Frau selbst konnten durch mehrere Nachbarn noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte aus dem Haus gerettet werden. Etwa gegen 14 Uhr ging die Mitteilung über einen Brand in einer Wohnung in der Obernauer Straße ein. Eine 31-Jährige befand sich nach Angaben der Mitteilerin zusammen mit ihren Kindern im Alter von 5...

  • Aschaffenburg
  • 06.09.20
  • 3.404× gelesen
Blaulicht
6 Bilder

Feuer schnell unter Kontrolle
Brand eines Strohlagers in Miltenberg am 05.09.2020

Am Samstagnachmittag stand wieder ein Strohlager in Miltenberg in Flammen. Kurz nach 13 Uhr wurde die Feuerwehr Miltenberg alarmiert. Zwischen Miltenberg und Kleinheubach schlugen aus dem Lager die Flammen. Schnell konnte ein Übergreifen auf weitere Rundballen verhindert und das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Die Nachlöscharbeiten zogen sich jedoch länger Zeit hin. Unterstützung erhielt die Miltenberger Wehr durch die Feuerwehr Breitendiel und das THW Miltenberg. Bezüglich der...

  • Miltenberg
  • 05.09.20
  • 2.144× gelesen
Blaulicht
9 Bilder

Hoher Sachschaden
Verkehrsunfall in Rück am 04.09.2020

Komplett zerlegt wurde ein Brunnen bei einem Verkehrsunfall in der Rücker Ortsdurchfahrt. Gegen 1 Uhr war ein VW-Fahrer in Richtung Eschau unterwegs, als ihn vermutlich der Sekundenschlaf übermannte. Er fuhr auf den rechten Gehweg und prallte dort gegen den Brunnen. Während am PKW und am Brunnen erheblicher Sachschaden entstand kam der Fahrer ohne Verletzungen davon. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Rück-Schippach
  • 04.09.20
  • 1.857× gelesen
Blaulicht
9 Bilder

Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall mit drei Schwer - und zwei Leichtverletzten in Eichenbühl

Am Freitagnachmittag 28.08.2020 gegen 15 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der ST 507 zwischen Eichenbühl und Umpfenbach. Aus bisher unbekannten Gründen ist ein Fordfahrer der von Eichenbühl Richtung Umpfenbach unterwegs war auf die Gegenfahrbahn gekommen, hierbei stieß er mit einem entgegen kommenden Mercedes zusammen. Durch den Unfall verletzten sich 3 Insassen der Fahrzeuge schwer und zwei leicht. Durch ein Großaufgebot des Rettungsdienstes der mit mehreren Rettungswagen vor...

  • Eichenbühl
  • 28.08.20
  • 5.373× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
#Wir zeigen Einsatz #Wir für Euch Erfolgreiche Kontrollaktion der unterfränkischen Polizei – Maskenpflicht als wichtiger Bestandteil des Infektionsschutzes

Pressebericht des PP Unterfranken vom 28.08.2020 UNTERFRANKEN. Am Donnerstag kontrollierte die unterfränkische Polizei erneut die Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung im ÖPNV. Die Ergebnisse zeigen für den Regierungsbezirk, dass die Sensibilisierung und Akzeptanz für das Thema steigt und sich die allermeisten an die Bestimmungen halten. Kontrollen sind Aufgabe der Polizei Die geltende ‚Maskenpflicht‘ ist ein wesentlicher Bestandteil zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus und dient...

  • Kreis Miltenberg
  • 28.08.20
  • 290× gelesen
Blaulicht
11 Bilder

Kunststoffabfälle in Brand geraten
Brand in einem Recyclingunternehmen in Aschaffenburg am 16.08.2020

Der schnellen Entdeckung ist es zu verdanken, dass der Brand in einem Aschaffenburger Recyclingunternehmen glimpflich ausging. Kurz vor 10.15 Uhr wurde eine Rauchentwicklung in dem Entsorgungsunternehmen in der Römerstraße gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellten diese fest, dass eine Halde mit Kunststoffabfällen in Brand geraten war. Schnell konnte eine Brandausweitung verhindert und das Feuer eingedämmt werden. Aufwändiger stellten sich die Nachlöscharbeiten und die Suche...

  • Aschaffenburg
  • 16.08.20
  • 797× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.