SPD-Unterbezirk gratuliert: Jörg Unbehauen zum Ehrenbürger Kleinostheims ernannt

Eine besondere Ehre wurde dem Kleinostheimer SPD-Urgestein Jörg Unbehauen im Rahmen des gemeindlichen Neujahrsempfangs zu teil. Der 76-jährige wurde zum „Ehrenbürger der Gemeinde Kleinostheim“ ernannt.

Als Mitglied des Gemeinderates hat Jörg Unbehauen über 44 Jahre lang die politische Streitkultur in Kleinostheim positiv geprägt, sich stets für die Gemeinde eingesetzt, wichtige Projekte und Initiativen mitgestaltet und vorangebracht. Neben den Belangen der Jugend und dem sozialen Miteinander lag ihm vor allem die 1980 geknüpfte Partnerschaft mit dem französischen Städtchen Bassens am Herzen. Auch über die Parteigrenzen hinweg wird Jörg Unbehauen als stets besonnener, souveräner und fairer Gesprächspartner und Ratgeber allseits hoch geschätzt.

Zu den Gratulanten gehörten neben der Ortsvereinsvorsitzenden Andrea Schäfer und weiteren Mitgliedern des Ortsvereins auch die SPD-Unterbezirksvorsitzende und Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Wolfgang Jehn sowie die Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Anita Peffgen-Dreikorn.

Nach Kleinostheim kam der Jurastudent Jörg Unbehauen im Jahre 1965. Politisch aktiv ist der Sozialdemokrat seit er 1970 der SPD beitrat. 1972 wurde Unbehauen erstmals in den Gemeinderat gewählt, wo er bis zu seinem Ausscheiden 2016 die SPD-Fraktion führte und zwischen 1996 und 2002 Stellvertretender Bürgermeister war. Auch dem Aschaffenburger Kreistag gehörte er von 1984 bis 2008 an.

Autor:

Dirk Kronewald aus Aschaffenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen