Staatliches Bauamt Aschaffenburg
Mil 2 | Fahrbahnsanierung zwischen Klingenberg und Schmachtenberg unter Vollsperrung

Die Kreisstraße Mil 2 zwischen Klingenberg (Bergwerk) und Schmachtenberg wird ab Montag, 14. Juni 2021 bis voraussichtlich Freitag, 25. Juni 2021 wegen einer Erneuerung der Fahrbahn komplett gesperrt. Die Vollsperrung der Kreisstraße erstreckt sich hierbei von der Zufahrt des Bergwerkes auf 600 m in Richtung Schmachtenberg. Die Maßnahme, welche von der Firma MK Grümbel aus Gössenheim umgesetzt wird, kostet insgesamt ca. 75.000€.

Die Bauarbeiten auf freier Strecke können aufgrund des geltenden Arbeitsschutzes nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt den Verkehr nördlich über Mechenhard und Streit (Mil 27), sowie südlich über Röllfeld und Röllbach (Mil 1) an der Baustelle vorbei.

Diese Arbeiten sind zur Beseitigung der Fahrbahnschäden dringend erforderlich.

Da Asphaltierungsarbeiten sehr witterungsanfällig sind, kann es evtl. zu geringfügigen zeitlichen Verschiebungen kommen.

Wir bitten um das Verständnis der Verkehrsteilnehmer für die entstehenden Verkehrsbehinderungen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen