Pkw in Brand geraten

Pressebericht der PI Obernburg für Mittwoch, 22.06.16

Klingenberg a.Main
Ein Opel Astra ist am Dienstag nachmittag gegen 17.30 Uhr in der Hauptstraße in Brand geraten. Der grüne Pkw war von seinem Fahrer vor der Sparkasse geparkt worden. Während der Fahrer gerade seine Geschäfte erledigte, geriet das Fahrzeug im Heckbereich in Brand. Ein aufmerksamer Erlenbacher kam dem Opelbesitzer zu Hilfe und konnte den bereits brennenden Pkw mittels eines Feuerlöschers des nahegelegenen Bäckereibetriebes ablöschen. Die ebenfalls hinzugekommenen Helfer der Klingenberger Wehr kümmerten sich um den qualmenden Pkw, und ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten. Der Opel wurde von einem Schlepper geborgen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.
Die Brandursache ist noch unklar, dürfte allerdings technische Ursachen haben, da der Autofahrer vor dem Abstellen komische Geräusche im Heckbereich wahrnahm.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen