Pressebericht der PI Obernburg vom 14.08.2014

Auffahr-Unfall mit 4 Leichtverletzten

Der Sachschaden war relativ gering, aber es sind Personenschäden zu beklagen. Die Fahrerin eines Mitsubishi hatte am gestrigen Nachmittag nach 16 Uhr wohl einen kleinen Rückstau auf der B 469 übersehen. Grund war eine Fahrbahnverengung nach der Anschlussstelle Klingenberg. Die 21jährige Schülerin bremste zwar ihr Fahrzeug noch ab, rutschte jedoch auf der nassen Straße auf einen bereits stehenden Renault und schob diesen einen VW. Der Fahrer des Renault sowie seine 3 weiblichen Insassen wurden bei dem Aufprall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 1.500 Euro, das ausgelaufene Öl konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Trennfurt gebunden und beseitigt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen