Unfall nach Vorfahrtsverstoß

Pressebericht der PI Obernburg vom 08.01.2017

Klingenberg a.Main

Ein Skodafahrer wollte am Samstag kurz nach 13.00 Uhr vom Schwimmbad in Klingenberg kommend in Richtung Wörth fahren. An der Einmündung vor dem Bahnhof musste er aufgrund eines Vorfahrt-Achten-Zeichens stehen bleiben. Als er dann in den Einmündungsbereich einfuhr, übersah er einen Opel, der gerade aus Richtung Wörth kam und auf die Mainbrücke fahren wollte. Der Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen war so stark, dass beide Autos abgeschleppt werden mussten. Personen wurden nicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 8000,- Euro geschätzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen