1. Sport-Schnupper-Sonntag beim TV Trennfurt ein voller Erfolg

Klingenberg: TV Turnhalle Trennfurt | Neue Wege gehen. Den Verein in seiner Vielseitigkeit vorstellen, das ist das Motto des
1. Sport-Schnupper-Sonntages beim TV Trennfurt am 14. Januar.

Akrobatisch startete die Abteilung Showtime und begeistert waren die 15 Mädels dabei. Sie jonglierten und übten sich im Einrad fahren, was einfacher aussieht, als es ist. Auch einige Balanceübungen und Pyramiden wurden ausprobiert und die Lust auf mehr wurde geweckt. Training: Donnerstag von 18.30 -20.00 Uhr.

Indiaca, der bunte Ball mit den roten Federn. Seit 30 Jahren beheimatet beim TV Trennfurt. Neugierige hatten den Weg in die Halle gefunden. Nach dem Erwärmen und einem einfachen Zuspiel, ging es an Spieltechniken. Das Stellen und Schlagen über das Netz, stellte sich dann doch als Herausforderung dar. Trotzdem gelang es nach einigem Üben und ein Spiel konnte, gewagt werden. Mit viel Spaß und Freude waren die „Neuen“ bei der Sache und haben sich die Trainingszeiten am Dienstag von 19.30 -21.00 Uhr in den Terminkalender notiert.

Der Sport-Schnupper-Sonntag endete mit einem ganzheitlichen Körpertraining „Pilates“. Hier geht es vor Allem um das Training der Tiefenmuskulatur und des Beckenbodens. Die Übungen sprechen nicht nur die Muskulatur an sondern zusätzlichen den Geist und müssen konzentriert und kontrolliert ausgeführt werden. Die Faszien Rolle ist zum Einsatz gekommen und erweiterte das Trainingsprogramm. Nach dem Ausklang der Stunde mit einer Traumreise, konnten die Teilnehmer fit und entspannt nach Hause gehen. Training: Montag 10.00 -11.00, Dienstag 17.00 – 18.00 und Freitag 10.00 – 11.00 Uhr.

Astrid Ühlein
Vereinsassistentin
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.