Einbrecher kommen über den Balkon – Täter fliehen mit erbeutetem Schmuck und Bargeld

Pressebericht des PP Unterfranken vom 17.01.2016 - Bereich Untermain

MAINASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Samstagabend waren Einbrecher am Werk und haben Schmuck und Bargeld erbeutet. Sie gelangten über die Balkontüre in eine Wohnung und machten sich anschließend unerkannt aus dem Staub. Zeugen mögen sich bei der Aschaffenburger Kripo melden.

In der Zeit von 18.30 Uhr und 22.30 Uhr sind Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Sandweg eingestiegen. Dafür waren die Einbrecher mit einer Leiter auf den Balkon im 1. Obergeschoss geklettert und hatten dort zunächst versucht, die Balkontüre aufzuhebeln. Als dies misslang, schlugen sie die Scheibe ein und gelangten so ins Innere. Dort durchsuchten sie die Zimmer und entwendeten Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Der Schaden an der Türe beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Die Täter hatten offenbar zuvor auch probiert, eine weitere Balkontür an diesem Gebäude aufzubrechen. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und nimmt Hinweise von Zeugen entgegen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1731 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen