Anzeige

Mit E-Rückenwind unterwegs in Unterfranken

Wo: Bikemax, Johann-Dahlem-Straße 5, 63814 Mainaschaff auf Karte anzeigen

Mehr denn je ist das Thema schadstoffarme Mobilität präsent. Ebenso in aller Munde ist das Thema körperliche Gesundheit im Zusammenhang mit ausreichend Bewegung – insbesondere im Kontrast zum überwiegend sitzend verbrachten Büroalltag. Laut Aussage von Matthias Feuerbach, Filialleiter bei Bikemax Mainaschaff, steigt insbesondere im Segment der E-Bikes das Angebot rasant an.

Wurden ursprünglich überwiegend motorisierte Tiefeinsteiger für Senioren produziert, enthält die umfangreiche Angebotspalette heute auch reine Spaßmaschinen, die vorrangig jüngere Generationen ansprechen. Eine große E-Bike- und Fahrradauswahl bietet die Bikemax-Filiale in Mainaschaff, verteilt über mehrere Ebenen. Neben dem Service durch erfahrene Fachkräfte profitieren Kunden überdies von zahlreichen attraktiven Zusatzleistungen, wie zum Beispiel einem professionellen Werkstattservice und einer Zufriedenheitsgarantie. Attraktive Finanzierungs- und Versicherungsangebote runden das Angebot ab.

Der Einsatzzweck für das E-Bike ist entscheidend

Matthias Feuerbach empfiehlt, sich vor dem Kauf unbedingt Gedanken über den Einsatzzweck des Fahrrads oder E-Bikes zu machen und darüber hinaus auch eine Probefahrt zu unternehmen. Insbesondere Pendler, die auf E-Bikes setzen, sollten Faktoren wie Akkukapazität und regelmäßig zu befahrende Untergründe in die Kaufentscheidung miteinbeziehen. „Zweirad-Pendler“ sieht man nämlich immer häufiger. Und wer regelmäßig in die Pedale tritt, verbessert nicht nur kontinuierlich seinen grünen Fußabdruck, sondern tut ganz nebenbei noch eine Menge für die eigene körperliche Gesundheit.

Es lohnt sich also, bei Gelegenheit in der Johann-Dahlem-Straße einen Abstecher zu machen und sich ausführlich beraten zu lassen. Sei es, weil Sie einen fachkompetenten Werkstattservice benötigen, eine ganz allgemeine Fahrradberatung wünschen, oder um in den reichlich gefüllten Zubehörregalen zu stöbern, um zu Hause selber am Bike zu tüfteln.

Bikemax Mainaschaff
Johann Dahlem Str. 5 (direkt an der A3, Abfahrt Aschaffenburg West),
63814 Mainaschaff
Tel.: 06021 - 4385860
E-Mail: Mainaschaff@bikemax.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 10:00 - 19:00 Uhr, Sa.: 10:00 - 18:00 Uhr


Nicht verpassen!

Am verkaufsoffenen Sonntag, dem 18. März 2018, ab 13.00 Uhr findet ein ganz besonderes Event für alle Fahrradfreunde statt. Zur Feier des Fahrradsaison-Starts und parallel zum Frühjahrsmarkt laden Matthias Feuerbach, Filialleiter bei Bikemax Mainaschaff, und sein Team zu tollen Aktionen für Jung und Alt ein. Es wird eine große Tombola veranstaltet und die Bikemax-Hüpfburg speziell für die jüngeren Gäste garantiert Spaß für die gesamte Familie. Abgerundet wird das Sonntagsvergnügen mit einem Kaffee- und Kuchenverkauf. Der Erlös aus der Tombola sowie aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf wird zu Gunsten der Kinderhilfsaktion „Leuchtende Kinderaugen e.V.“ gespendet, die über 3.000 bedürftige Kinder und Jugendliche vom bayerischen Untermain unterstützt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen