Polizeibericht
Betrunken vom Unfallort entfernt und Drogen in der Wohnung

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 09.11.19

Mömlingen, Lkr. Miltenberg: Am 09.11.19, gegen 01:00 Uhr, ging bei der Polizei die Meldung von Zeugen ein, dass ein Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Miltenberg in der Eugen-Ostheimer-Straße in Mömlingen einen Grundstückszaun beschädigte und sich dann unerlaubt vom Unfallort entfernte. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Der junge Mann konnte über Zeugenhinweise an seiner Wohnanschrift in seiner Wohnung angetroffen werden, wo sich zeigte, dass er erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Auch der Unfall-Pkw stand dort in der Garage. In der Wohnung des Beschuldigten fanden sich zudem wenige Gramm Betäubungsmittel (Amphetamin). Gegen den Beschuldigten wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und dem Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.