Betrunkener fährt mit Bagger

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 8. Mai 2016

Mömlingen. In den frühen Morgenstunden zum Sonntag fühlte sich ein 39jähriger Landkreisbewohner, wohl auch aufgrund seiner Alkoholisierung stark genug, in der Hauptstraße einen dort auf einer Baustelle abgestellten Bagger, zu starten. Die Baggerfahrt wurde von einem aufmerksamen Anwohner beobachtet. Die hinzugezogene Polizeistreife konnte den Mann, beidem eine Atemalkoholkonzentration von 1,52 Promille gemessen wurde, im Nahbereich feststellen. Den illegalen Baggerfahrer, der seine Tat in vollem Umfang einräumte, erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verdachtes der Vergehen des unbefugten Gebrauchs eines Kraftfahrzeuges und der Trunkenheit im Verkehr. Nachdem er sich einer Blutentnahme unterzogen hatte und die Sicherstellung seines Führerscheines vollzogen war, wurde er aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen