Fahrer unter Drogeneinwirkung

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 3.3. 2016.

Bei einer Verkehrskontrolle wurde am Mittwochnachmittag unter anderem ein Opelfahrer angehalten. Der junge Mann verhielt sich zunächst wenig kooperativ und erweckte somit die erhöhte Aufmerksamkeit der Beamten. Diese bemerkten daraufhin drogentypische Auffälligkeiten, welche durch einen Vortest bestätigt wurden. Trotz Beteuerung keine Betäubungsmittel konsumiert zu haben musste sich der 25jährige anschließend einer Blutprobe unterziehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen