Motorradfahrer ins Feld geschleudert

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Montag, 1. Mai 2017

Mömlingen

Um 13.30 Uhr befuhr ein 18jähriger mit seiner Honda von Mömlingen in Richtung Wald-Amorbach. Er war mit seinem Bruder, der auch auf einem Motorrad fuhr, unterwegs. Der 18jährige kam nach einem Überholmanöver nach links von der Fahrbahn ab, geriet in den Straßengraben und überschlug sich. Der junge Mann wurde noch 30 Meter weiter in ein Feld geschleudert, wo er mit Rippenbrüchen und einer Schulterverletzung verletzt liegen blieb. Die Honda hatte nur noch Schrottwert. Der junge Mann kam ins Krankenhaus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen