Filzworkshop im Mömlinger JugendZentrum

12Bilder

Gemeindejugendpflegerin Heike Schledt hat Eveline Biehl als Honorarkraft gewinnen können, um im JuZ weitere kreative Möglichkeiten auszuschöpfen. Mit lustigen Erklärungen konnten es die Jugendlichen sofort in die Tat umsetzen. Verschiedene bunte Farben der Schafswolle ergaben eine vielseitige Auswahl der Entfaltungsmöglichkeiten. Die Wolle wurde fein gezupft, eine dünne Fläche damit ausgelegt und diese glatt gedrückt. Schichten wurden übereinander gelegt. Dabei konnten schon Muster berücksichtigt werden. Mit warmem Wasser wurde die Wolle übergossen und mit Seife bearbeitet. Mit Hilfe einer Bambusmatte o. ähnl. hatte man das Kunstwerk eingerollt und geknetet. Zum Schluss haben die Jugendlichen die Wolle in einem Wasserbad + Essig ausgewaschen, das stellt den Säure – Basen – Haushalt der Fasern wieder her. Anschließend hatten sie noch einen Ball geformt. Ganz begeistert wurde auch dieser workshop angenommen.

Heike Schledt – Gemeindejugendpflegerin

Autor:

JugendZentrum Mömlingen aus Mömlingen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.