Jahreshauptversammlung des Gesangverein Frohsinn Mömlingen

Vorsitzender Horst Schüßler konnte in der Jahreshauptversammlung wieder über ein ereignisreiches Vereinsjahr berichten. Im Jahr 2015 absolvierte der Chor 43 Chorproben und 13 Auftritte. Das Lakefleisch-essen, zusammen mit dem Kleintierzuchtverein durchgeführt, war wie immer ein voller Erfolg. Im Juni hatten wir mehrere Auftritte bei befreundeten Gastvereinen. Es begann mit dem Besuch des Bergfestes bei der Chorgemeinschaft Schweinheim. Es folgte der Auftritt bei der Serenade im Pfarrgarten des GV Röllbach. Besonders mit „Rock and Roll“ und „Männer mag man eben“ kamen wir sehr gut an. Beim Auftritt in Streit wo der Gesangverein „Frisch auf Streit“ einen Liederabend mit Weinprobe veranstaltete, erlebten wir einen sehr gelungenen Abend. Im Juli stand unser Sängerfest auf dem Programm. Leider machte uns die extreme Hitze einen Strich durch die Planung. Obwohl wir für Samstag und Sonntag viele interessante Chöre zu Gast hatten, scheuten viele Besucher den Besuch des Festes wegen der hohen Temperaturen. Vor der Sommerpause machten wir einen Ausflug nach Tauberrettersheim zu unserem früheren Pfarrer Wolfgang Zopora. Hier gestalteten wir mit unseren Liedern den Gottesdienst mit. Ein Höhepunkt dieses Ausfluges war eine Weinprobe, kredenzt von der ehemaligen fränkischen Weinkönigin Marion. Im August durften wir unsrem aktiven Sänger Andreas Fries und seiner Braut Bianca den Trauungsgottesdienst und das anschließende Ständchen mitgestalten. Beim Verkauf von Kaffee, Kuchen und Glühwein während der Ausstellung der Fa. Löwer „Advent bei Löwer“ konnten wir die Vereinskasse etwas aufbessern. Im November waren wir zum ersten Mal bei der Chorgemeinschaft Momart/ Langenbrombach zu Gast. Mit unseren 6 Liedvorträgen konnten wir eine überzeu-gende Leistung abliefern. Auch hatten wir Auftritte beim Bruderverein, der Sängervereinigung Mömlingen, beim Seniorennachmittag der Gemeinde und des Vereinsrings. Das Jahr schlossen wir mit einem Dapp durch die Mömlinger Gemarkung und einer zünftigen Einkehr beim Hundeverein Mömlingen ab. Anschließend gab der Vorsitzende Horst Schüßler einen Ausblick auf bereits feststehende Termine 2016. So wird der 2 Tagesausflug in das Ahrtal ein Höhepunkt im Vereinsjahr sein. Weiter liegen bereits Einladungen von befreundeten Vereinen vor. Im Jahre 2017 findet die 1200 Jahrfeier der Gemeinde Mömlingen statt. Auch hier wird sich der Gesangverein Frohsinn mit verschiedenen Aktivitäten beteiligen. Kassier Ottmar Schüßler zeigte sich bei seinem Kassenbericht mit der Kassenlage, trotz des schlechten Abschneidens beim Sängerfestes, mangels Besucher, zufrieden. Chorleiter Bernhard Burkard lobte die Sänger für ihre Pünktlichkeit bei den Proben und Auftritten. Der Chor habe ein gutes Leistungspotential und meistere auch ungewohnte Chorliteratur erfolgreich. Er bat die Sänger, weiterhin eifrig zu den Proben und Auf-tritten zu kommen und Werbung für den Verein zu machen. 2. Vorsitzender Franz Klug konnte folgende Sänger für ihren Fleiß bei den Proben und Auftritten mit einem Präsent belohnen. Es waren dies: Karl- Heinz Kaiser, Kurt Kreuz, Günter Wenzel und Helmut Hartmann. Zu neuen Kassenprüfern wurden Hugo Bolz und Edgar Giegerich gewählt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen