Jahreshauptversammlung vom Freundeskreis Mömlingen - La Rochette

v.l.n.r. Birgit Hotz, Helmut Kempf, Elfriede Bathon, Gabriele Lindner-Partholl
  • v.l.n.r. Birgit Hotz, Helmut Kempf, Elfriede Bathon, Gabriele Lindner-Partholl
  • Foto: Foto von Hubert Partholl
  • hochgeladen von Günther Frieß

Gabriele Lindner-Partholl als 1.Vorsitzende wiedergewählt


Zur Generalversammlung vom “Freundeskreis Mömlingen – La Rochette e.V.” begrüßte die 1.Vorsitzende Gabriele Lindner-Partholl neben den anwesenden Mitgliedern, auch den 1.Bürgermeister von Mömlingen, Herrn Siegfried Scholtka, und den Vorsitzenden des Vereinsrings, Herrn Klaus Kühnapfel.
Zu Beginn gedachte man der verstorbenen Mitglieder sowohl auf deutscher als auch auf französischer Seite.
In ihrem Bericht zählte die Vorsitzende die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Vereinsjahres auf. Der Schülerbesuch aus La Rochette mit 47 Schülern und 10 Begleitpersonen vom 10.-15. Juli 2015 wurde von Mitgliedern des Freundeskreises organisiert und betreut. Die französischen Gäste bedankten sich für das interessante und freizeitreiche Besuchsprogramm.


Zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Partnerschaft


Um den in Mömlingen untergebrachten Asylbewerbern eine weitere Gelegenheit zur Begegnung mit Einheimischen zu bieten, bot der Freundeskreis im Herbst einen Nachmittag mit dem Französichen Nationalspiel „Pétanque“ an.
Die Bürgerbegegnung mit 30 Teilnehmern aus Mömlingen vom 24.-.27. September 2015 in La Rochette war ebenso ein voller Erfolg. Dazu waren Gemeinderäte, Gastfamilien, Vereinsvertreter und Frankreichfreunde nach La Rochette gereist um die Verschwisterung der beiden Gemeinden mit Leben zu erfüllen. An einer Schulung zum Thema „deutsch-französische Teambildung“ beim Partnerschaftreferat nahmen am 21.November 2015 Ute Klotz und Brigitte Gross-Moro teil.
Die Teilnahme am Mömlinger Adventsmarkt wurde von den Besuchern sehr rege zum Informationsaustausch genutzt.
Im Dezember 2015 war eine 7-köpfige Abordnung zum franz. Weihnachtsmarkt nach La Rochette gereist. Dort wurden an einem eigenen Stand sowohl Informationen über Mömlingen als auch unterfränkische Spezialitäten angeboten, die sich großer Beliebtheit erfreuten.
Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Mömlingen war die Vorsitzende vom Freundeskreis vertreten.
Mit der Teilnahme beim „Ball des Jahres“ unterstützte der Freundeskreis auch wieder den Mömlinger Vereinsring. Auch bei der alljährlichen Wald- und Flursäuberung hatte der Freundeskreis mit einer Teilnehmergruppe teilgenommen.
Vom 22. – 25. April 2016 besuchte eine französische Delegation aus La Rochette den Freundeskreis. Bei einem Arbeitstreffen wurde der diesjährige Schüleraustausch vorbereitet und beim Mömlinger Frühjahrsmarkt Spezialitäten aus Savoyen, wie Wein, Käse und Wurst, angeboten. Ein Flohmarkt rundete das Angebot noch ab.
Ein besonderes Highlight war der Besuch des Chores „Les-Baladins du Val Gelon“ vom 05. - 08. Mai 2016, die der Einladung der Mömlinger Sängervereinigung gefolgt sind. Dazu waren 24 Chorsänger und -sängerinnen nach Mömlingen gekommen und haben bei Gastfamilien gewohnt. Neben dem kulturellen Besuchsprogramm in Aschaffenburg, Miltenberg, Breuberg und einem bayerischen Abend wurde die deutsch-französische Freundschaft vertieft. Der absolute Höhepunkt war ein großes gemeinsames Konzert mit den drei Chören der Sängervereinigung und den Baladins, das erst mit einer Zugabe und dem tosenden Applaus der Zuhörer endete. Alle Teilnehmer waren von diesem Besuch sehr begeistert.

Der Schatzmeister Helmut Kempf berichtete über die finanziellen Bewegungen innerhalb der Vereinskasse für das Geschäftsjahr 2015 und den Mitgliederstand, der leider stagniert.
Die beiden Kassenprüfer Ingrid Höreth und Günther Frieß hatten im Vorfeld die Kasse beprüft und bescheinigtem Schatzmeister Kempf eine saubere, ordnungsgemäße und vor allem profihafte Kassenführung. Die beantragte Entlastung vom Schatzmeister wurde einstimmig von den Mitgliedern erteilt.
Die 1.Vorsitzende Gabriele Lindner-Partholl bedankte sich für die vorangegangen Berichte und lobte den guten Zusammenhalt im Verein. Die bisherige Arbeit der Mitglieder lobte Vorsitzende Lindner-Partholl, verbunden mit dem Dank, dass sie als Vorsitzende immer so tatkräftig unterstützt worden ist.
Besonders die tatkräftige Unterstützung der “Nichtmitglieder” (Freunde, Gönner und Gastfamilien) fördert die gute und produktive Arbeit des Vereins. Mittlerweile sei der “Freundeskreis Mömlingen – La Rochette e.V.” in der Region gut bekannt.

Der Schatzmeister Helmut Kempf bedankte sich im Namen aller Mitglieder bei der Vorsitzenden Lindner-Partholl für ihr Engagement und die Zeit, die sie in die Vereinsführung investiert.

Der Vereinsringvorsitzende Klaus Kühnapfel bedankte sich beim Freundeskreis für die zuverlässige Mithilfe, z.B. beim „Ball des Jahres“ und die aktive Mitarbeit innerhalb vom Vereinsring-Mömlingen.


Bürgermeister Siegfried Scholtka voll des Lobes


Ein besonderes Lob im Namen der Gemeinde Mömlingen sprach der erste Bürgermeister Siegfried Scholtka aus. Ohne die vorbildliche Organisation und Betreuung der französischen Gäste durch den Freundeskreis sei die Verschwisterung der beiden Gemeinden überhaupt nicht so aktiv aufrecht zu halten. Die ehrenamtliche Arbeit der Vorstandschaft und aller Mitglieder des Freundeskreises entlastet die Gemeinde in vorbildlicher Art und Weise, so Scholtka.
Auch der Freundeskreis bedankte sich bei Bürgermeister Scholtka für die bisherige und unbürokratische Unterstützung durch die Gemeinde Mömlingen.


1200 Jahre Mömlingen und 25 Jahre Verschwisterung mit La Rochette


Im nächsten Jahr kommt zu den Feierlichkeiten „1200 Jahre Mömlingen“ auch noch das Jubiläum „25 Jahre Verschwisterung zwischen Mömlingen und La Rochette“ hinzu. In der Versammlung wurde über die anstehenden Jubiläumsbesuche in Mömlingen und La Rochette gesprochen. Für die Teilnahme als deutsch-französische Gruppe beim Kreiskarnevalszug am 28.02.2017 in Mömlingen und beim Festzug am 02.07.2017 wurden schon entsprechende Gedanken vorbereitet.


Ergebnis der Neuwahlen


1.Vorsitzende Gabriele Lindner-Partholl, 2.Vorsitzende Birgit Hotz, Schatzmeister Helmut Kempf, Schriftführerin Elfriede Bathon
Beisitzer: Angela Dötsch, Bettina Haas, Richard Haas, Ingrid Höreth, Ute Klotz, Manuel Muth (neu), Judith Rauch, Leonie Scholtka,
Kassenprüfer: Ingrid Höreth und Günther Frieß

Autor:

Günther Frieß aus Mömlingen

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.