Lyra Musica lud ein zur „Serenade bei Käse und Wein“ am 13.06.2015 in Eisenbach

"Freudentöne" aus Aschaffenburg
3Bilder
  • "Freudentöne" aus Aschaffenburg
  • hochgeladen von Nicole Hohm

Zu einer „Serenade bei Käse und Wein“ hatte Lyra Musica Eisenbach auf den Dorfplatz vor dem Alten Rathaus eingeladen. Die schon zur Tradition gewordene Veranstaltung lockte zahlreiche begeisterte Besucher an. Vorsitzende Claudia Rothermich durfte als musikalische Gäste die „Freudentöne“ willkommen heißen, eine integrative Musikgruppe des Club 82, die aus behinderten und nichtbehinderten Mitgliedern aus dem gesamten Landkreis Aschaffenburg besteht.

Die Freudentöne unter der engagierten Leitung von Martin Hock, der gleichzeitig auch als Chorleiter von Lyra Musica fungiert, machten ihrem Namen alle Ehre, steckten die Zuhörer mit ihrer Lebensfreude an und animierten zum Mitsingen mit alten deutschen Gassenhauern wie „Auf der Reeperbahn“, „Am Sonntag will mein Süßer mit mir Segeln geh`n“ oder „Pack die Badehose ein“. Neben Trommeln, Rasseln und Xylophon kam auch ein Akkordeon zum Einsatz.

Die Gastgeber von Lyra Musica hatten sich dem Thema Afrika verschrieben. Mit „Nkosi Sikelel´i Afrika“, der Nationalhymne Südafrikas, eröffneten sie einen Reigen afrikanischer Lieder in verschiedenen Sprachen. Sergius Msanga zeigte die ganze Bandbreite von Emotionen in seinen Soli bei dem lebhaften „Aya Ngena“ oder dem gefühlvollen „Ukuthula“. Einen wahren Zungenbrecher meisterten die Sängerinnen und Sänger mit Solistin Veronika Wießler beim „Onde ya“. Dem Thema entsprechend hatten sie auch ihre bunte Kleidung und die Dekoration aus afrikanischen Kangas gewählt.

Beim abschließenden gemeinsamen „Siyahamba“ von Lyra Musica und den Freudentönen sangen auch die Besucher kräftig mit. Ein fröhlicher Abend ging zu Ende und klang bei netten Gesprächen und einigen Schoppen Wein gemütlich aus.

Lyra Musica freute sich über den vollen Erfolg der Serenade und bedankte sich für den guten Besuch. Gerne hörte die Vorstandschaft, dass sich die Besucher schon auf das nächste Mal freuen.

Autor:

Nicole Hohm aus Mömlingen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.