Kreisnarrenring Obernburg
Marion Deckert vom TTC Trennfurt erhält Ehrung vom Kreisnarrenring Obernburg.

3Bilder

Für ihre jahrzehntelangen Tätigkeiten beim TTC (Trennfurter Türken-Club) hat als verdientes Mitglied Frau Marion Deckert den Ehrenorden mit Urkunde, vom Kreisnarrenring Obernburg überreicht bekommen.

Vereinsverlauf von Marion Deckert beim TTC.

In seiner Laudatio erklärte Kreispräsident Günther Frieß, dass es ihm eine besondere Ehre sei, diese Auszeichnung an Marion Deckert zu überreichen.
Sie hat eigentlich schon von Klein auf bis heute im TTC mitgewirkt und ist somit das Beste, was dem TTC je passieren konnte, betonte Frieß.
Bereits 1980 hatte Marion als kleines Gardemädchen ihren ersten Tanzauftritt beim TTC. Seitdem ist ihre Leidenschaft der Garde- und Majorett-Tanz. Zuerst als Tänzerin und dann auch als Trainerin
Schon seit Mitte der 90-er Jahre, trainierte Marion Deckert in jeder Faschings-Session, mehrere Garden, einschließlich der Mini`s und bis letztes Jahr sogar die Tanzbären.
Sie war selber jedes Jahr mehrmals aufgetreten, neben den Tänzen, auch als Büttenrednerin und bei vielen Gesangs-Nummern.
Seit 1992 ist Marion in der Vorstandschaft des TTC aktiv, immer in wechselnden Positionen: als Zeugwart, Schriftführerin, Kassierin und seit 2009 als 1. Vorsitzende des TCC.
Unter der Führung von Marion Deckert hat sich der TTC nun ein Vereinsheim geschaffen, in dem z. B. die Garden jetzt ungestört trainieren können.

Von 2004 – 2012, also 8 Jahre lang, war Marion Deckert als stellvertretende Präsidentin vom Kreisnarrenring Obernburg tätig.

Bei der Überreichung des Ehrenorden mit Urkunde vom Kreisnarrenring Obernburg, hob Kreispräsident Günther Frieß nochmals diese besonderen Verdienste hervor, die zur Pflege und dem Erhalt des karnevalistischen Brauchtums im Altlandkreis Obernburg von Marion Deckert geleistet wurden.

Autor:

Günther Frieß aus Mömlingen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.