Fußgängerin schwer verletzt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.01.2018

Mosbach:
Schwere Verletzungen erlitt eine 58-Jährige bei einem Unfall am Freitagabend in Mosbach. Die Frau überquerte gegen 20 Uhr zu Fuß die Neckarelzer Straße und wurde dabei offenbar von einem 47 Jahre alten VW-Fahrer, der in Richtung Obrigheim unterwegs war, übersehen. Die Fußgängerin wurde auf die Motorhaube des PKW aufgeladen, prallte mit Wucht gegen die Windschutzscheibe und wurde, als der Autofahrer bremste, auf die Fahrbahn geschleudert. Sie musste vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gefahren werden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen