Polizeibericht
Mudau | Holzfäller auf fremdem Obststück unterwegs

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.05.2020

Bereits vor etwa einem Monat hat ein Unbekannter unberechtigt Obstbäume in Mudau gefällt. Da bislang kein Beschuldigter ermittelt werden konnte, erhofft sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung, um den Täter identifizieren zu können. Der Holzfäller hat zwischen Dienstag und Donnerstag, den 14. und 16. April in Mudau-Donebach acht Obstbäume ab- und zwölf weitere angesägt. Hierdurch hat der Täter dem Besitzer der Pflanzen einen Schaden von etwa 2.400 Euro beschert und ihn um die Ernte der 20 Bäume gebracht. Wer Hinweise auf den unbekannten Holzfäller geben kann oder die Baumfällarbeiten beobachten konnte, wird gebeten sich beim Polizeirevier Buchen, Telefonnummer 06281 9040, zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen