Fett entzündete sich

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 12. März 2016

Niedernberg, Lkr. Miltenberg
Am Freitag, gegen 13.30 Uhr, ließ eine 60jährige beim Kochen aus Versehen das Fett anbrennen. Das Fett entzündete sich, wodurch Teile der Küchenzeile in Brand gesetzt wurden. Die Dame konnte das Feuer selbständig löschen. Hierbei atmete sie jedoch Rauch ein, weshalb sie durch einen Rettungswagen zur Untersuchung in eine Klinik gefahren wurde.
An der Einrichtung entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.