Mit Pkw überschlagen - während der Unfallaufnahme noch Frontalzusammenstoß

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Donnerstag, 08.03.2018

Niedernberg, Lkr. Miltenberg - Zunächst fuhr eine 18-jährige am Mittwoch, gegen 07:30 Uhr, mit ihrem Peugeot auf der Kreisstraße von Niedernberg in Richtung Stockstadt. Aus Unachtsamkeit geriet sie ins Bankett und überschlägt sich mit ihrem Pkw.
Die junge Dame musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Pkw wurde abgeschleppt. Der Schaden um die 3.000 Euro.

Im Verlauf der Bergungsarbeiten war die Kreisstraße immer wieder kurzzeitig gesperrt. Ein 36-jähriger, der in Richtung Stockstadt fahren wollte, wendet in einem Feldweg und fuhr rückwärts auf die Fahrbahn zurück.
Hier übersah er einen 70-jährigen, der mit seinem Daimler ebenfalls in Richtung Stockstadt fuhr. Der Hyundai des 36-jährigen und der Daimler prallten frontal zusammen.
Beide Autofahrer mussten mit teilweise schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Hier entstand ein Gesamtschaden von mindestens 18.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen