Ganz Honisch feiert Fasenacht
44 Jahre NCV-Sänger – Jubiläum auf der Narrensitzung am 23. Februar

3Bilder

Schon bald wird das wohl bestgehütete Geheimnis des Honischlands gelüftet: Wer ist das neue Prinzenpaar? Diese spannende Frage wird, wie immer, an der ersten der beiden Faschingssitzungen, am Samstag, 9. Februar, beantwortet. Pünktlich um 19.33 Uhr eröffnet Präsident Wolfgang Fecher mit seinem Elferrat die erste Prunksitzung. Die NCV-Sänger stehen nun schon seit 44 Jahren auf der Bühne. Zu ihrem Jubiläum präsentieren sie verschiedene Programme auf beiden Sitzungen mit dem Schwerpunkt „44 Jahre NCV-Sänger“ auf der zweiten Sitzung. Es lohnt sich also beide Sitzungen mit unterschiedlichen Programmpunkten zu besuchen. Daneben versprechen jede Menge weitere Akteure gelungene Sitzungsabende. Die Garden und Tanzmariechen haben wieder schmissige Garde- und Showtänze einstudiert. Das Tanzpärchen, das in der Region einmalig ist, zeigt sein Können. Die Frauengruppe Golden Girls gehört zum festen Inventar der Niedernberger Faschingssitzungen, die Noifunker bieten den Zuschauen Kurzweil, das Männerballett wird seine graziösen Beine schwingen, Büttenredner wollen das Zwerchfell der Zuschauer beanspruchen und dabei die ein oder andere Lachträne provozieren. Und das alles bei bester musikalischer Begleitung der Kapelle „Bayern Power“. Der Kartenvorverkauf zur ersten Prunksitzung mit Inthronisierung des Prinzenpaares startete am Montag, 14. Januar, in der Raiffeisenbank Niedernberg, telefonische Ticketbestellung ist möglich bei Familie Mühlon unter Tel. 06028/3580.

Nach einem Jahr Pause ist es endlich wieder soweit: Am Mittwoch, 13. Februar, beginnt die Frauensitzung um 19.33 Uhr im Pfarrheim. Männer dürfen auch kommen – jedoch nur als heißer Show-Act auf der Bühne. Die begehrten Eintrittskarten gibt es ab Montag, 21. Januar, in der Raiffeisenbank Niedernberg.

Seinen ersten großen Auftritt wird das Kinderprinzenpaar bei der Seniorensitzung am Sonntag, 17. Februar, haben. Ab 14 Uhr steigen die Beifall-Raketen im bunt dekorierten Pfarrheim. Der NCV und der Frauenbund freuen sich auf viele Besucher. Der Eintritt ist kostenfrei.

Die zweite Sitzung am Samstag, 23. Februar, um 19.33 Uhr steht unter dem Motto „Narrensitzung“. Zu ihrem 44-jährigen Bestehen präsentieren die NCV-Sänger hier ein kurzweiliges Jubiläumsprogramm. Der NCV freut sich auf eine bunte Kulisse mit vielen kostümierten Gästen. Der Kartenvorverkauf startet am Montag, 4. Februar, in der Raiffeisenbank Niedernberg, telefonische Ticketbestellung ist möglich bei Familie Mühlon unter Tel. 06028/3580.

Doch nicht nur die Sitzungen sind fester Bestandteil des Honischer Carnevals. Zum bunten Faschingstreiben veranstaltet der NCV zahlreiche weitere Events. Die heiße Phase des Faschings beginnt am Donnerstag, 28. Februar, um 11 Uhr mit dem Altweiberfasching. Nach dem Sturm des Rathauses ist ganz Honisch in Regie der alten Weiber.

Ausverkauftes Haus wird die Hans-Herrmann-Halle wieder am Faschingsfreitag, 1. März, melden. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Dann stehen die Bands Rockaholix, Barbed Wire und RockOlymp auf der Bühne und präsentieren ein fetziges Musikevent mit klasse Bühnenshow. Der Kartenvorverkauf startet am Montag, 25. Februar, in Niedernberg (Pizzeria Diavoletto, Hurricane P.A.- Service), Sulzbach (Reisebüro Sun Holidays), Mömlingen (Autohaus Hock), Aschaffenburg (Musikhaus Dressler), sowie am Veranstaltungstag in der Hans-Herrmann-Halle von 15 bis 17.30 Uhr.
Der Kreiskinderfaschingszug schlängelt sich mit seinen bunten Fußgruppen und Motivwägen am Samstag, 2. März durch das Dorf. Aufstellung ist um 13.33 Uhr am Rathaus, Zugende ist an der Hans-Herrmann-Halle, wo anschließend die Kinder- und Jugendsitzung gehalten wird. Zugnummern können sich bei der Jugendleitung anmelden unter Mail sigrid.kirchschlager@web.de, Tel. 06028/807482.

Bunter Glitzer und fetzige Musik verspricht die Night-Fever-Party der Prinzengarde, die ebenfalls am Samstag, 2. März, stattfindet. Beginn ist im Pfarrheim um 20 Uhr.

Am Sonntag, 3. März haben die närrischen Gläubigen Gelegenheit, Christentum und Tradition bei einem Faschingsgottesdienst mit Büttenpredigt in der Pfarrkirche St. Cyriakus zu vereinen. Anschließend nimmt der komplette Verein, unterstützt durch örtliche Fußgruppen, am Aschaffenburger Faschingszug teil.

Ein seit vielen Jahren fester Bestandteil des Honischer Faschings ist das Prinzenwecken am Rosenmontag, 4. März. Ab 8 Uhr bewegt sich der närrische Tross in Schlafanzügen, Nachthauben unter Begleitung des Musikcorps zum Haus des Prinzenpaares, um dieses mit Musik und Tanz zu wecken. Nach dem anschließenden Empfang im Rathaus steht das ganze Dorf Kopf und feiert Straßenfasching, bevor die Hans-Herrmann-Halle um 20 Uhr die Pforten zum Rosenmontagsball öffnet. „Maskenball ganz bunt" ist das Motto. Bei fetziger Musik mit der Show- und Stimmungsband Franken X-Press und DJ Otti darf aber nicht nur getanzt werden. Eine Kaffeelounge, Weintheke, Event-Bar und Köstlichkeiten des Gasthauses "Eder-Keller" (vormals "Esszimmer") versprechen einen gelungenen Abend. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Karten gibt´s im Vorverkauf bei der Firma Hurricane P.A.-Service, Niedernberg, Römerstraße 20, Tel. 06028/9916250.

Am Dienstag, 5. März nimmt der NCV mit allen Gruppierungen, unterstützt durch den Musikcorps und einigen Fußgruppen in herrlichen Kostümen, am Kreiskarnevalszug in Kleinwallstadt teil. Zum Kehraus treffen sich anschließend alle Narren ab 18 Uhr im Sportheim.

Ein Katerfrühstück läutet den Beginn der Fastenzeit ein. Treffpunkt ist am Aschermittwoch, 6. März, um 16 Uhr im Gasthaus Zur Gemütlichkeit. Am Abend wird das Aschenkreuz in der Pfarrkirche erteilt.

Neben den zahlreichen vereinsorganisierten Veranstaltungen, unterstützt der NCV die Niedernberger Ortsvereine bei zahlreichen Kappenabenden und Tanzveranstaltungen.
Weitere Informationen unter www.ncv-helau.de und auf der Kreisnarrenringseite www.kreisnarrenring.de

Alle närrischen Termine auf einen Blick:
9.2. Prunksitzung, 13.2. Frauensitzung, 15.2. DJK-Kappenabend, 16.2. Schlofozuchball des Musikcorps, 17.2. Seniorensitzung, 18.2. Frauenbund-Kappenabend, 23.2. Narrensitzung, 24.2. CSU-Kinderfasching, 28.2. Altweiberfasching, 1.3. Rockfasching, 2.3. Kreiskinderfaschingszug, Kinder- und Jugendsitzung, Night-Fever-Party, 3.3. Faschingsgottesdienst, Teilnahme Faschingszug Aschaffenburg, 4.3. Prinzenwecken und Rosenmontagsball, 5.3. Teilnahme Kreiskarnevalszug Kleinwallstadt, Kehraus, 6.3. Katerfrühstück

Autor:

Melanie Graner aus Niedernberg

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.