Faschingsfreitag eröffnet die närrischen Tage in Niedernberg
NCV-Prinzenpaar besucht Schulkinder, Senioren und Kindergärten

Kindergarde zeigt Indianertanz im Seniorenheim Santa Isabella
4Bilder
  • Kindergarde zeigt Indianertanz im Seniorenheim Santa Isabella
  • Foto: Melanie Graner
  • hochgeladen von Melanie Graner

Mit seiner knapp 40-köpfigen Gefolgschaft besuchte das amtierende Prinzenpaar Christian I. und Tina I. am Faschingsfreitag die sozialen Einrichtungen in Niedernberg. Mit dabei waren auch das Kinderprinzenpaar Jan I. und Selina I.
Überall wurde der Narrenschar des Niedernberger Carnevalvereins ein herzlicher Empfang bereitet und ein tolles Programm geboten.
Zum Start ins närrische Wochenende stand gleich zu Beginn ein ganz besonderer Programmpunkt auf dem Plan: Der Besuch in der Grundschule. Prinzessin Tina I. unterrichtet hier im realen Leben als Lehrerin die Kinder der zweiten Klasse. Diese machten ganz große Augen, als „ihre“ Frau Uhrig mit Krönchen, Umhang und schickem Ballkleid vor ihnen stand. Kinder, Lehrer, Elternbeirat und NCVler tanzten zusammen Polonaise und sagen fröhliche Faschingslieder.

Die kleineren Kinder in den beiden Kindergärten hatten auch einiges vorbereitet. Besonders für das Kinderprinzenpaar waren es besondere Momente. Verbrachten sie doch selbst vor noch gar nicht allzu langer Zeit hier als Kindergartenkinder ihre Tage.
„Bauernhof“ war das Motto in der Kita Sonnenschein. Die kleinen Narren waren sehr angetan von einem „echten“ Prinzenpaar, sangen eifrig einstudierte Lieder und überreichten liebevoll gebastelte Orden. Bei einem witzigen Eierlauf durften die großen Narren ihre Geschicklichkeit beweisen.

Im Kindergarten Cyriakus wurde in einem Stopp-Tanz der Sieger ermittelt: Prinzessin Selina I. hatte gewonnen. Während des gemeinsamen Tanz- und Bewegungsliedes „Tschu Tschu Wa“ musste sich so mancher eine Lachträne aus den Augen wischen. Bei den lustigen Mitmachspielen waren neben den vier Faschingshoheiten auch immer der Bürgermeister oder Pfarrer Haas und Schwester Damaris willkommene Spielpartner.

Für die Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenheims Santa Isabella tanzte die NCV-Kindergarde ihren Indianertanz. Die Senioren, von der Moderatorin Luise Faruga liebevoll „Santas“ genannt, hatten große Freude beim Schunkeln und gemeinsamen Singen von Faschingsliedern. „Der Nachmittag mit viel Helau wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben und wir werden da noch oft darüber sprechen,“ freute sich Luise Faruga. Als Geschenk bekam das Prinzenpaar, das in direkter Nachbarschaft zum Seniorenheim wohnt, 300 Blumenzwiebeln – damit die Senioren sich mit dem Prinzenpaar gemeinsam über die Blumenpracht in dessen Garten freuen können.

Eine richtige Faschingssitzung hatte das Team vom Seniorentreff Spätlese organisiert. Birgit Roth und Lyn Wehrheim begrüßten jeden NCVler mit einem tollen Orden, den die Kinder der Mittagsbetreuung gebastelt hatten. Volker Goebel moderierte das närrische Programm im Rotkreuzheim. Jürgen Klement und Konrad Klug spielten Stimmungsmusik. In der Bütt standen Ute Pietz mit ihrer „Moritat vom Mann“. Hildegard Reinhard sinnierte nach der „Guten alten Zeit“. Ilona Gerdsmeier und Helene Kempf waren den Senioren schon als Straßenmusikerinnen gut bekannt. Petra Wenzel kam verkleidet als Hummel und brachte die Senioren zum Lachen.

Autor:

Melanie Graner aus Niedernberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen