Rippberg - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Schmetterlingsdorf jetzt mit eigener Homepage
Wir sind online!

Rechtzeitig zum Jahreswechsel ist die Homepage des Schmetterlingsdorfs Rippberg online gegangen  (https://www.schmetterlingsdorf-rippberg.de/). In Kooperation mit dem NEWS Verlag ist eine attraktive Internetpräsenz geschaffen worden, die über Anliegen, Vorgehensweise und Ziele im Projekt Gemeinsam:Schaffen informiert sowie jedermann zum Mitmachen einlädt.

  • Rippberg
  • 28.12.20
  • 49× gelesen

Ziel: Rippberg in ein Schmetterlingsdorf verwandeln.
Willkommen im Schmetterlingsdorf Rippberg!

Die Gemeinde Walldürn-Rippberg im Neckar-Odenwald-Kreis hat sich auf den Weg gemacht, um bis Ende 2022 ein Schmetterlingsdorf zu werden.Mit vielen Ideen und unter Beteiligung aller Bürgerinnen und Bürger sowie aller Vereine und Gruppen im Ort, wollen wir das fördern, was uns in Rippberg und um Rippberg herum so am Herzen liegt: unser Dorf und die Menschen die hier verwurzelt sind, samt der vielfältigen Natur im Ort und um Rippberg herum. Wir sprechen dabei alle Teile der Natur an - alle ihre...

  • Rippberg
  • 17.12.20
  • 343× gelesen
Anzeige
Der Mönchberger Festausschuss in mittelalterlichen Gewändern: Erich Heider, Roland Miltenberger, Jessica Maniura, Daniela Schmitt, Ulrike Goihl, Tobias Zöller, Eberhard Heider und Martin Roob (vorne von links), Stefan Brück, Erich Langer, Thomas Zöller und Horst Eckhard Rehbein (oben von links).
11 Bilder

„Feiern Sie mit uns!“

Mönchberg feiert die Verleihung der Stadt- und Marktrechte vor 650 Jahren mit einem großen Jubiläumsfest vom 19. bis 21. Mai Ganz Mönchberg ist seit Wochen aus dem Häuschen und fiebert dem Wochenende vom 19. bis 21. Mai entgegen, denn dann steigt endlich das Jubiläumsfest zum 650. Jahrestag der Stadt- und Markterhebung. Schon seit Monaten gibt es kein anderes Gesprächsthema in der Marktgemeinde. Die Vorbereitungen sind schon längst in der heißen Phase angelangt und alle, ja wirklich alle...

  • Mönchberg
  • 18.05.17
  • 985× gelesen
Anzeige
Die Urkunde zur Verleihung der Stadtrechte wird im Hauptstaatsarchiv München aufbewahrt.
10 Bilder

Die Geschichte von der Stadt, die keine Stadt sein konnte

Mönchberg im Landkreis Miltenberg in Unterfranken feiert in diesem Jahr „650 Jahre Markt Mönchberg“ Eigentlich ist Mönchberg eine Stadt. Das wussten Sie nicht? Doch, die Spessartgemeinde im Landkreis Miltenberg in Unterfranken bekam genau vor 650 Jahren die Stadtrechte verliehen. Just dies ist der Anlass für ein großes Festwochenende, das vom 19. bis 21. Mai 2017 in der Gemeinde stattfindet. Aber nun ist Mönchberg ein Markt und eben keine Stadt. Was ist damals vorgefallen? Begeben wir uns auf...

  • Mönchberg
  • 15.05.17
  • 733× gelesen
Anzeige
Der alte Amboss in der Schmiede von Anton Reuß.
20 Bilder

Wenn der alte Amboss erzählen könnte …

Mönchberg im Landkreis Miltenberg in Unterfranken feiert in diesem Jahr „650 Jahre Markt Mönchberg“ mit einem historischen Fest, bei dem alte Handwerkskunst vorgeführt wird Gestatten, dass ich mich kurz vorstelle? Ich bin der alte Amboss der Mönchberger Schmiede. Mein Alter tut hier nichts zur Sache! Aber Sie müssen wissen, dass ich in früheren Jahren von großer Bedeutung war! Schon seit einigen Jahren bin ich nun arbeitslos und friste mein Rentnerdasein in der Schmiede Wöber, denn der letzte...

  • Mönchberg
  • 11.05.17
  • 904× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.