Brand eines leerstehenden Gebäudes

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.01.2019

Schefflenz:
Der Dachstuhl eines leerstehenden Gebäudes in Schefflenz hat am Montagnachmittag gebrannt. Aus dem Haus in der Talstraße stieg gegen 15.40 Uhr starker Rauch auf. In dem Gebäude befanden sich keine Personen. Es wurde niemand verletzt. Die herbeigerufenen freiwilligen Feuerwehren mit 47 Einsatzkräften aus Schefflenz und zwölf Einsatzkräften aus Mosbach löschten das Haus. Der Sachschaden beträgt nach ersten Erkenntnissen circa 80.000 Euro. Der Brand wurde offenbar durch Bautätigkeiten verursacht.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen