Galerie Fürwahr in Walldürn öffnet wieder
Sommer/Herbst-Ausstellung startet am 31.5.2020

Die Galerie Fürwahr (gegenüber vom Alten Rathaus) bringt mit Holzskulpturen und -Reliefen von Kathrin Hubl aus Bad Kissingen und Malerei und Lithografie von Adalbert Feszler aus Hardheim  auf drei Stockwerken wieder attraktive Kunst in die Walldürner Altstadt. An Sonntagen ist die Galerie regelmäßig von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Besucher werden gebeten, ihre eigene Mund-Nasen-Maske mitzubringen. Insgesamt sechs Personen gleichzeitig sind in den Räumen erlaubt. Sonderöffnungen sind möglich nach Anmeldung unter Telefon 06282/95509.

Autor:

Gabriele Eder-Herold aus Walldürn

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen