Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Hobby & Freizeit
2 Bilder

Vielfältiges künstlerisches Gestalten mit Kunstnetz-Workshops

Das Kunstnetz schafft mit seinen Workshops ein vielfältiges künstlerisches Angebot für Kinder und Jugendliche im Landkreis Miltenberg. Ob an der Schule oder im privaten Atelier, für große und kleine Künstler gibt es immer etwas zu entdecken. Der Malkurs „Kunterbunte Tierwelt“ bei Christiane Leuner findet an vier Nachmittagen (05./12./19./26.03.) von 15 Uhr bis 16.30 Uhr statt und richtet sich besonders an die Schülerinnen und Schüler der Dr. Vits-Schule Erlenbach, aber auch alle anderen...

  • Miltenberg
  • 11.02.20
  • 34× gelesen
Kultur
Hellmut Lang  (links) porträtierte mit viel Lokalkolorit, Humor und eigenen Erinnerungen das Leben und Werk des hiesigen Künstler Kurt Zöller. Dorothea Zöller, die Tochter des Künstlers, trug viel zur Vorbereitung des wunderbar illustrierten Vortrags bei.
50 Bilder

Bildergalerie und Nachbericht
Das Leben und Werk des Miltenberger Kunstmalers Kurt Zöller wurde von Hellmut Lang eindrucksvoll vorgestellt

Erste Impressionen vom faszinierenden Vortrag von Hellmut Lang im Bürgersaal des Miltenberger Alten Rathauses über den hiesigen Kunstmaler Kurt Zöller. Weiterhin erfolgreich : VHS-Reihe „Geschichte statt Stammtisch“ Der einstige Stadtrat und Kulturreferent Hellmut Lang referierte über den Miltenberger Künstler Kurt Zöller Miltenberg. Sehr gut besucht war der Vortrag des langjährigen Stadtrates und Kulturreferenten Hellmut Lang am vergangenen Sonntagvormittag im Bürgersaal des...

  • Miltenberg
  • 12.01.20
  • 460× gelesen
Hobby & Freizeit

Kreative Firmenfeier
Malen ist kein Zauberwerk

Wenn Informatiker von ihrem Abteilungsleiter zur Weihnachtsfeier eingeladen werden, ist das im ersten Moment ja nichts aussergewöhnliches. Wenn sie sich überraschenderweise dann aber mit Pinsel und Farben rumschlagen müssen, ist die Skepsis schon erst mal recht hoch. Da sie sich zudem das letzte Mal in der Schule mit Farben beschäftigt haben - und das mit sagen wir mal "eingeschränkter" Begeisterung. Manchmal muss man aber einfach mal die Komfortzone verlassen und sich selbst...

  • Elsenfeld
  • 19.12.19
  • 44× gelesen
Kultur

Ikonen – geschriebene Bilder: Weihnachtsausstellung im Museum Stadt Miltenberg zeigt Bilder von drei zeitgenössischen Ikonenschreiberinnen

Vom 21. November 2019 bis 14. Januar 2020 zeigt das Museum Stadt Miltenberg in der Sonderausstellung „Ikonen – geschriebene Bilder“ Kultbilder der orthodoxen Kirche. Gemalt wurden diese von den drei Ikonenschreiberinnen Helga Katharina Herrig-Kutscher (Dieburg), Olga Liashenko (Haßfurt) und Janina Zang (Goldbach). In drei Räumen werden Geschichte, Herstellung und Ikonografie der Bilder sowie die Künstlerinnen vorgestellt. Neben weihnachtlichen Szenen wie der Geburt Christi sind auch...

  • Miltenberg
  • 25.11.19
  • 86× gelesen
Kultur
6 Bilder

Kunst für die Unterführung in der Liebigstraße in Erlenbach
Einweihung und Feierstunde am 15. Oktober 2019 um 16 Uhr

Schon im Frühjahr 2019 startete das große Kunstprojekt zur Gestaltung der Unterführung in der Liebigstraße. Christiane Leuner vom Kunstnetz Miltenberg, die auch seit 1993 den "Kreativen Mädchentreff" im Jugendzentrum leitet und mit den Mädchen im Jahr 2000 den Pavillon in den Weinbergen gestaltet hat, konzipierte und leitete die groß angelegte Kunstnetz- Kunstaktion zur Verschönerung der bereits mit Graffiti beschmierten Unterführung. Sie konnte zwei 7. Klassen aus der Barbarossamittelschule,...

  • Erlenbach a.Main
  • 16.10.19
  • 121× gelesen
Kultur
Ein Dankeschön an die Kuratorin Cornelia König-Becker in Form eines Blumenstraußes durch Landrat Jens-Marco Scherf.
3 Bilder

Beeindruckende Kunstschau zum Thema »Heimat ist überall auf der Welt«

Großes Interesse mit mehr als 100 Besuchern bei der Vernissage in der Kochsmühle Obernburg. »Es ist nicht selbstverständlich, friedlich in der Heimat zu leben, fasste Cornelia König-Becker in ihrer Laudatio zur Ausstellung »Heimat ist überall auf der Welt« zusammen, die sie auch kuratiert hat. Die Schau, die im Rahmen des diesjährigen Kulturherbstes mit mehr als 100 Besuchern in der städtische Kochsmühle in Obernburg am 2. Oktober eröffnet wurde, zeigt zahlreiche Werke aus verschiedenen...

  • Miltenberg
  • 07.10.19
  • 56× gelesen
  •  1
Politik

Antragsschluss für Kulturfonds Bayern am 1. Oktober
MdL Martina Fehlner wirbt dafür, geeignete Projekte aus der Region einzureichen

Die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner wirbt dafür, geeignete Projekte aus der Region Bayerischer Untermain für den Kulturfonds Bayern einzureichen. Aus diesem Fonds werden Kulturschaffende mit ihren Projekten vom Freistaat gefördert, die von besonderer und überörtlicher Bedeutung sind. Die Anträge müssen bis zum 1. Oktober 2019 für das Jahr 2020 bei der Regierung von Unterfranken in Würzburg eingereicht werden. Die Formulare sowohl für private Antragssteller wie für...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 17.09.19
  • 21× gelesen
Kultur
Der gelungene, sonnige Markttag in Freudenberg am Main wird vielen Gästen nachhaltig in Erinnerung bleiben!
72 Bilder

Bildergalerie
Sonniger Herbstmarkt in Freudenberg I 15.09.2019

Hopfentroll, Hallersole, Handgefertigtes. Impressionen aus Freudenberg vom Sonntag, dem 15.09.2019. Diesmal war es eine wahre Freude nach Freudenberg zu kommen: kein Regen oder Unwetter zeigte sich wie in manchen Jahren zuvor, sondern es gab wunderbares Bilderbuchwetter zum Herbstmarkt 2019.  Darüber freuten sich die Verantwortlichen und Marktbeschicker. Lebhaft ging es bei der prämierten und originellen Dackel-Show zu.  Gut frequentiert waren die Verkaufsstände und der Flohmarkt...

  • Freudenberg
  • 15.09.19
  • 612× gelesen
Hobby & Freizeit
Zuschneiden ohne Schnittmuster aus Papier!

Abpausen war gestern!
Buchtipp: Nähen mit Pattarina

Pattarina ist die erste App, mit der du Schnittmuster direkt vom Handy auf den Stoff übertragen kannst. Du muss Schnittmuster nie wieder ausdrucken, kleben oder abpausen. In der Pattarina-App werden die Teile eines Schnittmusters mit Hilfe von Augmented-Reality-Technologie im Handybildschirm angezeigt. Du hältst das Handy über den Stoff und kannst die Linie, die auf dem Bildschirm zu sehen ist, direkt mit einem Trickmarker auf den Stoff zeichnen.  Natürlich muss man sich erst mit der Materie...

  • Miltenberg
  • 30.08.19
  • 288× gelesen
Kultur

Tag des offenen Denkmals
Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 08.09.2019 „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“

Seit vielen Jahren richtet die Deutsche Stiftung Denkmalschutz am zweiten Sonntag im September den Tag des offenen Denkmals aus. Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. Der nächste Denkmaltag am 8. September 2019 widmet sich dem Motto „Modern (e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. Mehrere Heimat- und Geschichtsvereine und Veranstalter im Landkreis...

  • Miltenberg
  • 28.08.19
  • 220× gelesen
Kultur
2 Bilder

Kulturelles Erbe
Viele Veranstaltungen im Landkreis Miltenberg am Tag des offenen Denkmals am 8.9.2019

Alljährlich steht in ganz Deutschland am Tag des offenen Denkmals das kulturelle Erbe im Mittelpunkt. In diesem Jahr wird dieser Tag am Sonntag, 8. September, unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ veranstaltet.Ziel des von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz veranstalteten Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. Im Landkreis Miltenberg...

  • Kreis Miltenberg
  • 05.08.19
  • 69× gelesen
Schule & Bildung
Die Klassen 7a und 7b der Barbarossa-Mittelschule Erlenbach arbeiten das Wandbild farblich aus.
10 Bilder

Projekt „Kunst verbindet“
Schüler/innen verschönern Erlenbacher Unterführung

Im Rahmen des Kunstnetz-Projekts „Kunst verbindet“ entstand in den letzten Wochen an der Unterführung in der Liebigstraße ein beeindruckendes Kunstwerk. Das Wandbild mit Motiven rund um Erlenbach gestaltete Künstlerin und Kunsttherapeutin Christiane Leuner gemeinsam mit der Barbarossa-Mittelschule, dem „Kreativen Mädchentreff“ und dem Verein „Frauen für Frauen“. Vier Wochen lang haben die Jugendlichen auf einer Fläche von rund 200 Quadratmetern an dem Kunstwerk gemalt. Zuvor fand ein...

  • Erlenbach a.Main
  • 25.07.19
  • 205× gelesen
Kultur
Das Duo Pelen Tan mit hinreißender Musik bei der Vernissage zur Ausstellung von Miriam und Ruth Weitz.
22 Bilder

Theaterfaszination auf der Burg, Kunst, Musik, Kulinarik uff de Gass
Vernissagen, Premierenfieber und Nacht der Ateliers in Klingenberg

Es war ein ereignisreiches Wochenende am vergangenen Freitag, 19. Juli und Samstag, 20. Juli in der Rotweinstadt. Mit der Vernissage zur Ausstellung von Miriam und Ruth Weitz - Tochter und Mutter -  unter dem Titel »Familienbande« wurde am Freitag der Startschuss gesetzt. Ganz locker und mit schwungvoller Musik wurde die Ausstellung mit Fotos und Gemälden eröffnet. Nachdem das Duo Pelen Tan mit Annamaria und Katharina Gielen mit einem dynamischen Medley traditioneller irischer Musik die rund...

  • Klingenberg a.Main
  • 21.07.19
  • 314× gelesen
  •  1
Kultur
Eröffnung der Foto-Ausstellung "Schön bunt" mit Bildern von Wolfgang Thielke aus Porotpalo auf Sizilien am 11. Juli 2019 in der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg.
Foto: Elena Thielke
16 Bilder

Foto-Ausstellung in der Raiffeisen-Volksbank bis Mitte August
Schön bunt

Bunt bemalte Schiffe zeigt Wolfgang Thielke, Journalist aus Amorbach, im Foyer und den Fluren der Raiffeisen-Volksbank. Es sind besondere Schiffe: Flüchtlingsschiffe! Zwischen 2008 und 2016 hat Wolfgang Thielke diese Lebensretter an den Stränden im Süden Siziliens und der kleinen Hafenstadt Portopalo immer wieder fotografiert. Die 40 großformatigen, auf Leinwand gedruckten Fotos zeigen nicht nur die beeindruckend bemalten Rümpfe sondern auch die Decks mit den Hinterlassenschaften der...

  • Miltenberg
  • 14.07.19
  • 209× gelesen
Kultur
Inmitten seiner Werke freut sich Frank Ziese auf den Besuch von interessierten Gästen in der Kleinen Galerie Kunstraum.

Farbenprächtige und fein ausgearbeitete Gemälde
Frank Ziese präsentiert seine Arbeiten in der Galerie Kunstraum

»Malen ist seit längerem ein Teil von meinem Leben, da entsteht etwas in Acryl-oder Ölfarben, was ich erlebt habe, was ich erleben möchte, was ich fantasiere - aus gesehenen Bildern zusammengestellt«, sagt der im Klingenberger Stadtteil Röllfeld lebende Frank Ziese zu seinen Werken, die er noch am kommenden Wochenende, 14. und 15. Juli in der Kleinen Galerie Kunstraum in Klingenberg ausstellt.
 Die Vernissage fand am Freitag, 21. Juni statt, bei der Bürgermeister Ralf Reichwein die Besucher...

  • Klingenberg a.Main
  • 09.07.19
  • 119× gelesen
  •  1
Kultur
Reges Interesse zeigt das Publikum bei der Ausstellungseröffnung in der Klingenberger Galerie Kunstraum
14 Bilder

Gut besuchte Vernissage in der Galerie Kunstraum
Die Amorbacher Künstlerin Helga Schimandl zeigt ihre Bilder

Es war eine gut besuchte Vernissage am Freitag, 24. Mai mit der die Ausstellung der Amorbacher Künstlerin Helga Schimandl in der Galerie Kunstraum in Klingenberg eröffnet wurde. Es sind meist großformatige Arbeiten die bis zum 2. Juni zu bewundern sind und durch besondere Technik und Farbgebung beeindrucken. Alois Krug, der als Mitglied im Vorstandsteam des Vereins »Kunstraums in Churfranken« die einleitenden Worte sprach, machte auf die besondere Art der Gemälde aufmerksam, die sich...

  • Klingenberg a.Main
  • 25.05.19
  • 232× gelesen
  •  1
Kultur

Verein KirchnerHAUS erhält Förderung
Martina Fehlner informiert: Landtag bewilligt 10.500 Euro aus dem Kulturfonds für Projekte in Aschaffenburg

Heute hat der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags beschlossen, 5.100 Euro für die Förderung des Vereins KirchnerHAUS Aschaffenburg e.V. aus dem Kulturfonds 2019 zur Verfügung zu stellen. Dies teilt die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner mit. Der Verein erhält die Fördersumme im Bereich Kunst für eine Sonderausstellung „Picasso – Kirchner: Blickwechsel“, die im November geplant ist. Besonders freut sich Martina Fehlner auch über die überregionale Förderung von 5.400 Euro der...

  • Aschaffenburg
  • 23.05.19
  • 16× gelesen
Kultur
16 Bilder

Wanderausstellung
Bilderausstellung MS Betroffener in der Elsenfelder Bibliothek

Vom 19.-29. Mai findet eine Wanderausstellung MS Betroffener aus ganz Deutschland in der Gemeindebibliothek Elsenfeld statt. Zur Vernissage  am vergangenen Sonntag, den 19.05. erschienen zahlreiche Gäste zu einem kleinen Umtrunk, um die Eröffnung mit 35 Bildern in Acryl und Aquarell zu feiern. Unter den Ausstellern befinden sich auch zwei regionale Künstlerinnen. Elsenfelds 3. Bürgermeister, Wolfgang Büttner, begrüßte die Kuratorin Susanne Kempf  und einige der eigens angereisten...

  • Miltenberg
  • 21.05.19
  • 93× gelesen
Kultur
40 Bilder

Eine Reise in die Steinzeit ist am beliebtesten
Arbeitskreis „Schule und Heimatpflege“ zu Gast im Museum der Stadt Miltenberg

Das Museum der Stadt Miltenberg am Marktplatz ist eine Attraktion für jung und alt, für Einheimische und Gäste. Das berichtete Museumspädagogin Vera Dembski M.A. interessierten Lehrerinnen und Lehrern aus dem hiesigen Landkreis. Die Pädagoginnen und Pädagogen gehören zum Arbeitskreis Schule und Heimatpflege. Bei einer Besichtigung und zweistündigen Fortbildungsveranstaltung erfuhren die interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Donnerstag, dem 16. Mai 2019, viel über die...

  • Miltenberg
  • 16.05.19
  • 191× gelesen
Hobby & Freizeit
Schutzengel
2 Bilder

Künstlerische Vielfalt für Kinder und Jugendliche mit dem Kunstnetz

Mit bunten Farben, Kreiden, viel Fantasie, Begeisterung und Geschick können Kinder und Jugendliche ihre künstlerischen Talente in den Workshops des Kunstnetzes ausleben. „Aquarell mal anders“ richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 7-12 Jahren. Ob Einsteiger oder Profi, im Kurs von Margarete Sondel lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Aquarellmalerei kennen und malen Landschaften, Tiere oder andere Motive. Auch andere Materialien kommen hier zum Einsatz, so dass am Ende...

  • Miltenberg
  • 06.05.19
  • 69× gelesen
KulturAnzeige

Kunstausstellung der Aschaffenburger Künstlerin Toni Wombacher in der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg

Ein Gang in die Hauptgeschäftsstelle der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg lohnt sich dieser Tage besonders, denn seit letzter Woche werden dort Werke der Aschaffenburger Künstlerin Toni Wombacher ausgestellt. Bereits seit vielen Jahren dient das Bankgebäude am Berliner Platz in Miltenberg als Raum der Begegnung und eignet sich hervorragend für Kunst- und Gemäldeausstellungen. Im Laufe der Jahre konnten so viele regionale Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten einem breiten Publikum...

  • Miltenberg
  • 08.04.19
  • 229× gelesen
Schule & Bildung

Mittelschule Miltenberg
Kochsmühle Preisverleihung 2019 für die Mittelschule Miltenberg

Jedes Jahr haben die Schülerinnen und Schüler aus unserem Landkreis die Möglichkeit, einen Künstler in der Kochsmühle kennen zu lernen. Doch dabei steht nicht die Bildbetrachtung im Vordergrund, sondern das aktive „Mitgestalten“ und Interpretieren der dort veröffentlichten Bilder. In diesem Workshop entstehen so ganz besondere und einzigartige Kunstwerke, die im Anschluss an die Ausstellungsdauer der Kochsmühle nach einer ersten Juribewertung im Landratsamt mit einer feierlichen Vernissage...

  • Miltenberg
  • 25.03.19
  • 120× gelesen
Kultur
Sie ließen sich die gute Laune trotz des Sturms nicht nehmen: Landrat Jens Marco Scherf und Barbara Bertlwieser übergaben die Schaefler-Preise an Ricardo Krill und Miray Chuseinoglu (jeweils mit ihren Bildern) und zeigten das Werk des nicht anwesenden Christian Getmanovich.

Kinder im Rausch der Farben - Schaefler-Preis vergeben

Fast 700 junge Künstlerinnen und Künstler haben sich von der Farbenpracht in Ansgar Skibas Ausstellung „Im Garten der Farben“ anstecken lassen und ihre Eindrücke künstlerisch verarbeitet. Eine Jury hatte Schwerstarbeit zu leisten, um aus 683 Kunstwerken die drei Preisträger des Schaefler-Preises zu ermitteln: Ricardo Krill, Miray Chuseinoglu und Christian Getmanovich. Im Eschauer Kana-Haus, wo traditionell die Preisverleihung stattfindet, freute sich Eschaus stellvertretender Bürgermeister...

  • Miltenberg
  • 11.03.19
  • 207× gelesen
Kultur
Im Kurs „Exlibris-Stempel“ können Kinder eigene Stempel anfertigen.
2 Bilder

Künstlerischer Frühlingsbeginn mit Kunstnetz-Workshops

Seit vielen Jahren bietet das Kunstnetz ein buntes Workshop-Programm für Kinder und Jugendliche – 42 Kurse sind es in diesem Jahr. Neben Malen und Zeichnen können die jungen Kunstinteressierten Einblicke in die Arbeit mit Sandstein und dem Buchdruck bekommen. Andere gehen vielleicht lieber zum Showtanz oder zum Clowntheater – die Auswahl ist wie immer groß und über das ganze Jahr verteilt. So vielfältig die Inhalte der Workshops auch sind, so ist ihnen doch etwas gemein: das Ziel, sie einem...

  • Miltenberg
  • 28.02.19
  • 78× gelesen
Kultur
Volles Haus bei der Vernissage zum Schaeflerpreis im Landratsamt: Zahlreiche Gäste hörten Jonathan Moder bei der musikalischen Umrahmung zu, auch stellvertretender Landrat Thorsten Meyerer und Laudatorin Cornelia König-Becker (links).
2 Bilder

Schwierige Aufgabe für die Schaeflerpreis-Jury

„Es leuchtet, wenn man hereinkommt“, fand Galeristin Cornelia König-Becker passende Worte bei der Vernissage zum Schaeflerpreis am Montagabend im Foyer des Landratsamts. Und auch Thorsten Meyerer, Stellvertreter des Landrats, freute sich über die bunten Gemälde und ein volles Haus mit vielen Eltern, Lehrern und Kindern. „Der Schaefler-Preis und die Ausstellung der vielen tollen Bilder junger Künstlerinnen und Künstler ist immer eine ganz besondere Angelegenheit“, sagte Meyerer, der den...

  • Miltenberg
  • 15.02.19
  • 123× gelesen
Essen & Trinken
Unkompliziert nachzukochen auch für Anfänger

Der Geschmack von 1001 Nacht
Kochbuchtipp: Persisch vegetarisch

Goldgelber Safranreis mit Pistazien und rubinroten Berberitzen – Duft einer Kräutersuppe mit in Butter gebratener Minze – wer kann da schon widerstehen? Um gut persisch zu essen, muss man nicht unbedingt ins Restaurant gehen. Die leckersten Gerichte findet man sowieso auf keiner Speisekarte, denn Perser essen am liebsten zu Hause. Dort wird zum Teil nach uralten Rezepten gekocht – seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben. Sima Dourali und Soodabeh Durali-Müller erzählen in...

  • Miltenberg
  • 25.01.19
  • 123× gelesen
Kultur
Eine sehenswerte Sonderausstellung unter dem Titel „Es glitzert und funkelt…“ dauert noch bis bis 13. Januar 2019 und zeigt Weihnachtsschmuck vom Prestigeobjekt zum Industrieprodukt im Museum Stadt Miltenberg.
30 Bilder

Rück- und Ausblick 2018 / 2019
Reflexionen zum vergangenen Jahr und zum neuen Jahr

Interviews: "Wie war Ihr Jahr 2018?" - "Auf was freu(t)en Sie sich?  „Seit September 2018 bin ich im Museum der Stadt Miltenberg tätig und freue mich über die gute Zusammenarbeit mit haupt-und ehrenamtlichen Mitarbeitern. Land und Leute habe ich bereits in meinem Praktikum vor fünf Jahren kennengelernt. So fiel mir der Umzug aus dem Norden nach Süddeutschland gar nicht mehr so schwer. Übrigens in der Franken-Metropole Würzburg habe ich ab 2008 studiert. studiert. Meine...

  • Miltenberg
  • 01.01.19
  • 201× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.