Jugendvergleichsschießen Weilbach/Kleinwallstadt

Weilbach/Kleinwallstadt. Am Freitagabend den 04. Dezember 2015 trafen sich die aktiven Jungschützen, und die es noch gerne werden wollen, von Schützenverein Weilbacher 1975 e.V. und Schützenverein 1925 Kleinwallstadt e.V. zu einem Jugend-Vergleichschießen im Schützenhaus Weilbach. Die Insgesamt 23 Jugendliche wurden in drei Altersgruppen aufgeteilt: die 6 Jüngsten war die „Schülergruppe“ im Alter von 6-10 Jahren, die nächsten 8 Schützen waren in der „Jugendgruppe“ und in der „Juniorengruppe“ waren 9 Schützen bis 18 Jahren.

Je nach Altersgruppe waren bis zu sieben Disziplinen mit je 10 Schuss an diesem Abend möglich. Zur Stärkung zwischendurch kam für alle 44 super leckere Pizzas von der Flughafen Gaststätten CHARLIE aus Mainbullau, vielen Dank, das ihr dies ermöglicht habt.

Auf der Bogenwiese wurde unter Flutlicht das Beste gegeben. In der Schülergruppe waren alle froh, das sie getroffen haben, mit 44 Ringen wurde Fabian Loibl Sieger, gefolgt von Romano Castor mit 26 Ringen und seinem Bruder Nico Castor mit 22 Ringen. In der Jugendgruppe war der Kampf heißer: 1. Platz ging an Luca Suffel mit 77 Ringen, 2. Platz Lucas Färber mit 69 Ringen und 3. Platz Jonas-Fynn Morhard mit 65 Ringen. In der Juniorengruppe holte sich Rick Henn mit 74 Ringen den Sieg, gefolgt von Tobias Mayer mit 62 Ringen und Michael Peschke mit 46 Ringen.

Auf den 10m-Stand wurde ein Lichtgewehr für Alle aufgebaut, welches eine präzise Teilerauswertung aufzeigte. Da aufgelegt geschossen werden durfte, konnten hohe Leistungen abgerufen werden. Schülergruppe: 1. Fabian Loibl 74,6 Ringe, 2. Milo Grimm 45,9 Ringe und 3. Dominic Loibl 42,6 Ringe. Jugendgruppe: 1. Jonas-Fynn Morhard 94,5 Ringe, 2. Nico Grimm 85,2 Ringe und 3. Vasileios Kyriakidis 73,8 Ringe. Juniorengruppe: 1. Tobias Mayer 96,5 Ringe, 2. Timo Walter 90,2 Ringe und 3. Rick Henn 85,5 Ringe.

Beim Luftgewehr merkte man, wer schon länger regelmäßig trainiert. In der Jugendgruppe hatte Jonas-Fynn Morhard hervorragende 82 Ringe, Nico Grimm folgte mit 78 Ringen und 70 Ringe erzielte Vasileios Kyriakidis. Bei der Juniorengruppe teilten sich die ersten drei Plätze die voll eingekleideten Luftgewehrschützen, Leon Grimm und Tobias Mayer mit 88 Ringen, dicht gefolgt vom Timo Walter mit 84 Ringen.

Bei der Luftpistole gingen alle Urkunden nach Weilbach. Jugendgruppe: 1. Marcel Kissel 66 Ringe, 2. Nico Grimm 54 Ringe. Juniorengruppe: 1. Rick Henn 85 Ringe, 2. Leon Grimm 72 Ringe, 3. Michael Peschke 71 Ringe.

Für die „Großen“ wurde der 25m-Stand aufgemacht. Dort bestand die Möglichkeit jeweils 10 Schuss Präzision mit der KK-Sportpistole und dem KK-Unterhebelgewehr sein bestes zu geben. Jeweils holte sich eindeutig Rick Henn den Sieg.

Zum Schluss gab es noch für alle eine FunScheibe mit einem Schneemann und Schneeflocken, welche Punkte hatten. Mit 10 Schuss wurde Versucht auf 2 m mit Schießbudengewehre die Punkte zu treffen, welches gar nicht so einfach war. Jeder Jugendliche bekam einen Schokoladennikolaus, für die Besten sechs wurden Eisgutscheine organisiert und die vier LuckyLoser bekamen als Trostpreis einen Nikolaus mehr.


Wir danken allen zahlreichen Helfern von beiden Schützenvereinen, durch die so viele Wettkampfdisziplinen erst möglich wurden. Die Jugendleiter endeten den Abend mit einer Siegerehrung und bedanken sich bei allen Teilnehmer für den tollen Abend und die erfolgreichen Leistungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen