Polizeibericht
Wertheim/Großrinderfeld | Gescheiterte Unfallflucht, Radfahrer im Kreisverkehr übersehen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.10.2021

Wertheim: Gescheiterte Unfallflucht
Schnell geklärt war am Dienstag eine Unfallflucht in Wertheim. Ein 55-jähriger LKW-Fahrer war gegen 7 Uhr auf der Vier-Morgen-Straße in Mondfeld unterwegs. Beim Abbiegen zu einer Entladestellte schätzte er offenbar die Kurve falsch ein und musste zum Korrigieren rückwärtsfahren. Dabei übersah er einen geparkten PKW und blieb mit dem Anhänger an diesem hängen. Statt sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro zu kümmern, setzte der 55-Jährige seine Fahrt fort. Weit kam er mit seinem LKW jedoch nicht. In der Jahnstraße streifte der 55-Jährige mit dem Fahrzeug das Einfahrtstor zu einem Firmengelände, wobei ein Schlitz in der Anhängerplane entstand. Als die herbeigerufene Streifenwagenbesatzung zu dem beschädigten Pkw fuhr, konnten die Beamten schnell den beschädigten LKW auf dem Firmengelände als Verursacherfahrzeug ermitteln. An diesem konnten Lackantragungen festgestellt werden, die zu dem Auto passten. Der 55-Jährige muss nun mit entsprechenden Anzeigen rechnen.

Großrinderfeld: Radfahrer im Kreisverkehr übersehen
Bei einem Zusammenstoß mit einem VW Golf hat ein Pedelec-Fahrer am Dienstagmorgen in Bad Mergentheim leichte Verletzungen erlitten. Die 53-Jährige am Steuer des Pkw befuhr gegen 10 Uhr die Straße "Mittlerer Graben" in Fahrtrichtung des Kreisverkehrs. Als sie in diesen einfuhr, kollidierte sie mit dem 83-jährigen Zweiradfahrer. Vermutlich hatte sie diesen übersehen. Der Mann stürzte zu Boden. Später versorgte ihn eine Rettungswagenbesatzung und brachte ihn in ein Krankenhaus. Es enstand Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen