Schnell unter Kontrolle
Waldbrand in Wörth am 25.04.2019

12Bilder

Zu einem Waldbrand mussten die Feuerwehren aus Wörth, Trennfurt und Klingenberg am Donnerstagnachmittag ausrücken.
Gegen 13 Uhr war das Feuer oberhalb des Wörther Schützenhauses gemeldet worden. Rund 150 Quadratmeter brannten bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte.
Schnell konnten die Wehrleute den Brand unter Kontrolle bringen. Aufwendiger gestalteten sich die Nachlöscharbeiten und die Suche nach Glutnestern. Hierzu musste in Handarbeit die Fläche teilweise umgegraben werden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen