Polizeibericht
Zell-Bad König | Von Unfallstelle gelüchtet - Polizei sucht Zeugen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-ERB, vom 19.02.2021

Am Donnerstag, den 18.02.2021 um 17:05 Uhr ereignete sich auf der B45 in Richtung Michelstadt, kurz vor der Zeller-Kreuzung, ein Verkehrsunfall.
Laut Zeugen verursachte ein Dacia Duster durch Auffahren auf einen polnischen LKW (bis 3,5t) Sachschaden. Der vermeintliche Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle.
Das vordere Emblem des Dacia konnte an der Unfallstelle aufgefunden werden. Somit müsste das Verursacherfahrzeug an der Front kein Dacia-Emblem mehr haben.
In diesem Zusammenhang sucht die Polizeistation in Erbach nach Zeugen, die den Unfallhergang oder einen beschädigten Dacia beobachtet haben und sachdienliche Hinweise hierzu geben können.
Hinweise bitte unter der Rufnummer 06062/953-0 an die genannte Polizeidienststelle in Erbach.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen