Unfallverursacher flüchtet
Verkehrsunfall auf der A45 bei Alzenau am 22.09.2019

11Bilder

Am Sonntagabend, kurz nach 20 Uhr befuhr ein 18jähriger Toyotafahrer die A45 in Richtung Norden, als plötzlich ein VW Touran auf ihn auffuhr. Der Toyota wurde durch den heftigen Aufprall aus der stabilen Fahrlage gebracht und nach rechts abgewiesen. Hier kollidierte der Pkw mit der Außenleitplanke und blieb an Front und Heck beschädigt auf Standstreifen und rechtem Fahrstreifen stehen. Die Beifahrerin war kurz ohnmächtig.
Der VW-Fahrer hielt ca. 250 Meter weiter an. Der Fahrer stieg aus, lief zurück zum Toyota und erklärte dem Toyotafahrer, er sei ihm wohl aufgefahren, lief wieder zu seinem Pkw und entfernte sich anschließend mit diesem von der Unfallstelle. Er wird als männlich und etwa Mitte 30 beschrieben.
Der VW konnte von der Polizei mit entsprechendem Frontschaden und ausgelösten Frontairbags auf dem Verzögerungsstreifen der Anschlussstelle Alzenau Mitte stehend festgestellt werden. Eine Getriebeölspur zeichnete den Weg von der Anstoßstelle bis zum endgültigen Standort.
Hier war allerdings nur der Pkw, aber nicht mehr der Fahrer oder etwaige Mitfahrer anzutreffen. Die Absuche der Umgebung verlief negativ.
Beide PKW mussten abgeschleppt werden.
Die Feuerwehren aus Hörstein und Karlstein unterstützten die Polizei bei der Absicherung und den Aufräumarbeiten.
Die Autobahn war kurzfristig voll gesperrt. Anschließend lief der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.