Polizeibericht
Raum Alzenau | Radfahrerin stürzt, Radfahrer fährt auf Pkw auf, Unfallflucht, Auffahrunfall, Sachbeschädigung

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 03.09.2021

Verkehrsunfälle
Radfahrerin stürzt - zwei Pedelec-Fahrer gesucht
Kahl, Lkr. Aschaffenburg.
Bei einem Verkehrsunfall im Bereich des Galgenrains wurde am Donnerstagabend eine Radfahrerin schwer verletzt. Um kurz vor 20 Uhr fuhr eine 55-jährige Radfahrerin in Begleitung ihres Mannes auf dem Fuß-/Radweg entlang der Bahngleise zwischen dem Galgenrain und dem Brückenweg. Ihr kamen zwei Pedelec-Fahrer entgegen. Die bisher unbekannte Pedelec-Fahrerin sei in der Mitte des Weges gefahren, weshalb die 55-jährige Radfahrerin zu Fall kam. Bei dem Sturz zog sie sich eine Fraktur des linken Unterarms zu. Die beiden Pedelec-Fahrer fuhren ohne anzuhalten in Richtung Bahnhof weiter. Ob sie den Sturz der Frau bemerkten, ist derzeit nicht bekannt. Die 55-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Wasserlos gebracht.
Beide Pedelec-Fahrer können wie folgt beschrieben werden. Frau: circa 60 Jahre alt, gelbe Jacke, weißer Helm. Mann: circa 60 - 65 Jahre alt, graue Jacke, weißer Helm. Beide trugen einen Mundschutz.
Die beiden Pedelec-Fahrer bzw. sonstige Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0 zu melden.

Radfahrer fährt auf Pkw auf
Westerngrund, Lkr. Aschaffenburg.
Am Donnerstag gegen 15.45 Uhr fuhr ein 63-Radfahrer auf der Frankenstraße in Richtung Unterwestern. Aus Unachtsamkeit prallte er ungebremst in das Heck eines geparkten VW und kam zu Fall. Dabei zog sich der Mann, der keinen Fahrradhelm trug, eine Kopfplatzwunde zu. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt begab er sich eigenständig in ärztliche Behandlung. Der Schaden an Rad und Pkw wird auf 500 Euro geschätzt

Unfallflucht
Alzenau-Hörstein, Lkr. Aschaffenburg.
Am Donnerstag zwischen 08.00 und 17.45 Uhr wurde ein VW, der auf einem Firmengelände im Industriegebiet Alzenau Süd B abgestellt war, von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Der Verursacher, bei dem es sich um eine Lkw gehandelt haben dürfte, hinterließ einen Schaden an der linken Fahrzeugseite (circa 1.500 Euro).

Auffahrunfall
Mömbris-Niedersteinbach, Lkr. Aschaffenburg.
Bei einem Auffahrunfall in Niedersteinbach entstand am Donnerstagnachmittag ein Gesamtschaden von 5.000 Euro. Um 16.30 Uhr war ein 18-jähriger Opel-Fahrer in der Alzenauer Straße auf den BMW einer 31-jährigen Frau aufgefahren. Diese hatte verkehrsbedingt anhalten müssen. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Müll-Lkw bleibt an Dachrinne hängen
Mömbris-Mensengesäß, Lkr. Aschaffenburg.
Der 41-jährige Fahrer eines Müll-Lkws blieb am Donnerstagmorgen um 08.15 Uhr an der Dachrinne eines Anwesens im Erlenweg hängen. Dabei riss ein an dem Fahrzeug angebrachter Hydraulikschlauch ab und verursachte eine Ölspur. Diese musste durch die Feuerwehr Mömbris abgebunden werden. Der Schaden beträgt circa 1.000 Euro.

Kriminalitätsgeschehen
Grabplatten beschädigt
Karlstein-Dettingen, Lkr. Aschaffenburg.
Zwischen Dienstag und Mittwoch beschädigte ein Unbekannter zwei Grabplatten eines Familiengrabs auf dem Dettinger Friedhof. Da die beiden Platten komplett durchbrachen, entstand ein Schaden von 4.000 Euro.
Hinweise an die Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen