Polizeibericht
Raum Alzenau | Verkehrsunfall mit Personenschaden, Sachbeschädigung, Jugendlicher schluckt Haschisch

Pressebericht der PI Alzenau vom 28.02.2022

Verkehrsdelikte / Verkehrsunfälle
Verkehrsunfall mit Personenschaden
Alzenau -
Um 15:40 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2305 ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei Pkw´s befuhren ab der Abzweigung Industriestraße hintereinander die Staatsstraße in Fahrrichtung BAB 45. Ein 74-jähriger Fahrer eines Mercedes, C 300, wollte den vorrausfahrenden Pkw überholen. Als sich beide Pkw etwa auf gleicher Höhe befanden, brach der Mercedesfahrer plötzlich den Überholvorgang ab und wollte wieder nach rechts in die Fahrspur einscheren. Dabei touchierte er einen Kia, Picanto. Beide Fahrzeuge gerieten daraufhin in den rechts neben der Fahrbahn befindlichen Grünstreifen. Am Kia Picanto platzen dabei beide Reifen der Fahrerseite, geriet ins Schleudern, blieb jedoch auf der Fahrbahn stehen. Die 21-jährige Kia-Fahrerin erlitt dabei einen Schock. Der Mercedes wurde vom Grünstreifen in den Erdhang geschleudert, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde von hinzukommenden Verkehrsteilnehmern über die Beifahrertüre aus seinem Pkw geborgen und zog sich nach ersten Erkenntnissen keine schwerwiegenden Verletzungen zu. Beide Unfallbeteiligten wurden vom Rettungsdienst ins Klinikum Hanau gebracht. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Die Staatstraße 2305 musste für fast zwei Stunden wegen der Verkehrsunfallaufnahme, Bergung der beiden Pkw und Reinigung der Fahrbahn gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Alzenau und Michelbach waren mit über 30 Einsatzkräften und sechs Einsatzfahrzeugen vor Ort. Sie sicherten die Unfallstelle zunächst ab, waren für die Sperr- und Reinigungsmaßnahmen zuständig. An beiden Pkw entstand ein geschätzter Sachschaden von 22.000,- Euro.

Kriminalitätsgeschehen
Gewalt gegen Sachen
Sachbeschädigung
Karlstein am Main -
In Großwelzheim wurde am Sonntag, gegen 22 Uhr, in der Spessartstraße eine Fensterscheibe eines Wohnanwesens eingeworfen. Eine 29-jährige Bewohnerin hörte einen lauten Knall und konnte vom Fenster aus zwei Männer beobachten, die im Anschluss flüchteten. Der Frau waren die beiden Männer vom Sehen her bekannt, da sich diese häufiger an der Bushaltestelle aufhalten würden. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung nach den beiden Tätern blieb erfolglos. Es entstand an dem doppelt verglasten Fenster ein Schaden von ca. 1.000,- Euro.
Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Alzenau unter der Telefonnummer 06023-944-0 zu melden.

Betäubungsmitteldelikte
Jugendlicher schluckt Haschisch
Schöllkrippen -
Ein polizeibekannter Jugendlicher konnte von einer Polizeistreife im Mühlweg fußläufig festgestellt werden. Kurz vor der angedachten Kontrolle griff er nach Erkennen des Streifenfahrzeuges in seine Hosentasche und schluckte einen kleinen Brocken. Dabei handelte es sich um eine geringe Menge Haschisch, was von dem 16-jährigen jungen Mann gegenüber der Polizei eingeräumt wurde. Dies hat an eine Anzeige gegen das Betäubungsmittelgesetz zur Folge.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Mann, Frau & FamilieAnzeige
23 Bilder

Küchenverkauf
Ausstellungsküche von Nolte inklusive Geräte bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 12.900 € 23.826 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden » Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte Ausstellungsküche V19 Vegas 116 3D-Lacklaminat, Manganbr. Geschlif. Und N12 Nova Lack Weiß, Hochglanz Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter Sanitätsfachgeschäft (m/w/d) | Gundermann, Aschaffenburg

Wir suchen Sie für unsere Sanitätshaus Standorte! Sie haben Lust auf Veränderung, Freude an Beratung, Versorgung und Verkauf? Sie möchten sich weiter entwickeln, Verantwortung übernehmen? Sie sind freundlich, belastbar, flexibel, strukturiert? Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen, zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem netten Team, Fortbildungen, Aufstiegsmöglichkeiten und Verantwortung. Berufserfahrungen in unserem Bereich sind wünschenswert, aber nicht zwingend. Interesse ?...

SportAnzeige

WIKA-STAFFELMARATHON
15. WIKA-Staffelmarathon am 23.07.2022

Firmen, Behörden & Schulen – Aufgepasst! Jetzt anmelden für den 15. WIKA – Staffelmarathon Der WIKA-Staffelmarathon ist eine Laufveranstaltung für Firmen, Behörden und Schulen und feiert am Samstag, dem 23.07.2022, seine 15. Auflage. Es handelt sich um einen klassischen Staffelwettbewerb, bei dem sich 7 Läuferinnen und Läufer auf einem 6 km-Rundkurs die Marathonstrecke von 42 km teilen. Neben den unbestrittenen gesundheitlichen Vorteilen des Laufens unterstützt jede/-r Teilnehmer/-in des...

Natur & TiereAnzeige

Vielfalt aus einer Hand
Hausmeisterservice oder Gartenpflege? Alles kein Problem!

Wir sind ein flexibles Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen und durch ein breit aufgestelltes Leistungsangebot in der Lage, den verschiedenen Anforderungen im Bereich des Gebäudemanagements gerecht zu werden. Neben einem Hausmeisterservice, zu dem u. a. die Kontrolle, Pflege, Wartung und Instandhaltung Ihrer Immobilie gehört sowie auch Kehrdienste, Streicharbeiten, generell Renovierungsarbeiten und Winterdienst, bieten wir zudem allgemeine -Garten- und Landschaftspflege an. Ob es um Ihren...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Bauamtsmitarbeiter, Fachangestellten für Bäderbetriebe, Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) | Der Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauamtsmitarbeiter (m/w/d) 39 Wochenstunden (unbefristet) einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) 20 Wochenstunden (unbefristet) Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) zwischen 25 und 39 Wochenstunden für die Einrichtungen „Wunderland“, „Rasselbande“ und „Sonnenschein“ unbefristetes Beschäfigungsverhältnis und Vergütung nach TVöDflexible Arbeitszeiten im Rahmen von GleitzeitregelungMöglichkeit zu Fort- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.