Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Berauscht am Steuer, Schlägerei nur erfunden, Bei Flucht gestürzt, Pflanzendiebstahl, Auto zerkratzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 08.11.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Berauscht am Steuer
Damm.
Am Sonntag gegen 22 Uhr wurde ein 25-jähriger Skoda-Fahrer in der Glattbacher Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Fahrer wirkte währenddessen sehr unkonzentriert. Ein durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte einen vorherigen Konsum von Cannabis. Dem 25-Jährigen wurde daher die Weiterfahrt untersagt und mit ihm eine Blutentnahme durchgeführt.

Kriminalitätsgeschehen
Schlägerei nur erfunden
Damm.
Am späten Samstagabend meldete ein 16-Jähriger über Notruf der Polizei eine Schlägerei zwischen mehreren maskierten und bewaffneten Personen. An der Einsatzörtlichkeit angekommen stellte sich heraus, dass sich der minderjährige Anrufer einen „Spaß“ erlaubt hatte und der Sachverhalt nur erfunden war. Gegen den 16-Jährigen wurde nun ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen dem Missbrauch von Notrufen eingeleitet.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Bei Flucht mit Kleinkraftrad gestürzt
Großostheim.
Am vergangenen Samstag versuchten sich zwei Jugendliche auf einem Kleinkraftrad einer Verkehrskontrolle durch eine Polizeistreife zu entziehen. Mit überhöhter Geschwindigkeit flüchteten sie auf dem Kleinkraftrad durch Großostheim. Beim Versuch auf einen Radweg einzubiegen, gerieten sie in den Straßengraben und stürzten zu Boden. Der 15-jährige Fahrzeugführer und sein 14-jähriger Sozius wurden anschließend an ihre Eltern übergeben. Der Grund des Fluchtverhaltens war offensichtlich, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Kriminalitätsgeschehen
Pflanzendiebstahl
Goldbach.
In der Zeit von Freitagnachmittag bis Samstagmorgen klaute ein bislang unbekannter Täter sechs Pflanzen vom Hof eines Mehrfamilienhauses in der Schulstraße. Der Dieb hinterließ lediglich die leeren Blumentöpfe.
Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-0 entgegen.

Auto zerkratzt
Kleinostheim.
Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte am vergangenen Samstag zwischen 2 und 11 Uhr einen Mercedes in der Josef-Hepp-Straße. Ein entsprechender Schaden wurde auf der Beifahrerseite festgestellt. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg hat bereits eine tatverdächtige Person im Visier.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen