Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Kraftradfahrer stürzt, Verkehrsunfall mit drei Verletzten, Einbruch, Räuberischer Ladendiebstahl, Verfolgungsfahrt, Fehlender Versicherungsschutz

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 03.03.2022

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Kraftradfahrer stürzt nach Ausweichmanöver
Damm.
Am späten Mittwochabend kurz nach 20:00 Uhr kam es im Schneidmühlweg zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer verletzt wurde. Nach eigenen Angaben musste der 16-Jährige an einer Engstelle einem entgegenkommenden Taxi ausweichen und lenkte nach rechts. Hierbei überfuhr er einen hohen Bordstein und verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Anschließend prallte er gegen ein am Straßenrand geparktes Auto und stürzte von seinem Leichtkraftrad. Er wurde mit Schnittverletzungen und einem stumpfen Bauchtrauma in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert.

Verkehrsunfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden nach Rotlichtverstoß
Leider.
Eine 37-jährige Mercedes-Fahrerin hatte am Mittwochmittag gegen 12:20 Uhr mutmaßlich eine rote Ampel an der Einmündung Darmstädter Straße / Großostheimer Straße missachtet. Aufgrund dessen kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Opel-Fahrer. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel gegen den Ampellichtmast geschoben und dieser aus seiner Verankerung gerissen.
Die beiden Fahrzeugführer und ein 12-jährige Beifahrer wurden leicht verletzt. Sie wurden mit Schmerzen in der Halswirbelsäule und Prellungen durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden insgesamt wird auf über 50.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Bergung war die Darmstädter Straße kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt. Die Feuerwehr Aschaffenburg war zur Unterstützung ebenfalls am Unfallort.

Kriminalitätsgeschehen
Einbruch in Vereinsgebäude
Am gestrigen Mittwoch zwischen 05:00 Uhr und 15:00 Uhr sind unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Kulturvereins in der Elisenstraße eingebrochen. Die Täter haben die Eingangstür aus Metall mit roher Gewalt aufgehebelt und aus einer Kasse etwa 1.200 Euro Bargeld entwendet.

Räuberischer Ladendiebstahl durch 17-Jährigen
Ein 17-Jähriger klaute am Mittwochnachmittag gegen 16:20 Uhr in einem Kaufhaus eine Flasche Eau de Toilette im Wert von knapp 90 Euro. Ein Ladendetektiv ertappte den Dieb bei der Ausführung der Tat und stellte ihn zur Rede. Daraufhin versuchte der Dieb zu flüchten, konnte aber zunächst durch den Ladendetektiv festgehalten werden. Es kam zu einer Rangelei. Schließlich schaffte es der bis dato noch unbekannte Täter doch noch zu flüchten, die Beute musste er aber am Tatort zurücklassen.

Der Dieb konnte im Nachgang durch die Polizeiinspektion Aschaffenburg ermittelt werden. Offensichtlich hatte sich der 17-Jährige bei der Rangelei am Bein verletzt und verständigte von seiner Wohnanschrift aus selbst den Notruf. Die eingesetzten Polizeibeamten erkannten, dass es sich bei dem Anrufer um den Ladendieb handelte.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Verfolgungsfahrt durch Haibach - 19-Jähriger flüchtet vor der Polizei
Haibach.
Am Donnerstag gegen 00:30 Uhr kam es zu einer Verfolgungsfahrt in der Hauptstraße in Haibach. Eine Zivilstreife der Polizeiinspektion Aschaffenburg wollte einen Mercedes mit zwei männlichen Fahrzeuginsassen anhalten und einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Trotz eingeschaltetem Blaulicht reagierte der Fahrer des Mercedes nicht auf die Anhaltesignale und versuchte mit erhöhter Geschwindigkeit zu flüchten. Nach einer Verfolgungsfahrt durch mehrere Straßen blieb das flüchtige Fahrzeug schließlich stehen. Beim 19-jährigen Fahrer wurden bei der anschließenden Kontrolle ein Teleskopschlagstock und ein unerlaubtes Messer aufgefunden. Weiterhin droht ihm eine Strafe aufgrund seines Fluchtversuches.

Sonstiges
Fehlender Versicherungsschutz seit Anfang März
Wie jedes Jahr begann mit dem ersten März für Kraftfahrzeugfahrer mit Versicherungskennzeichen ein neues Versicherungsjahr. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg stellte am gestrigen Mittwoch dahingehend insgesamt sieben Verstöße nach dem Pflichtversicherungsgesetz fest.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.