Polizeibericht vom 13.01.2021
Raum Aschaffenburg | Pkw überschlägt sich, Autodieb, Einbruch in Kellerabtei, Schilder nähe Schule beschädigt

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 13.01.2021

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Frau kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich in Böschung
Sailauf.
Am frühen Dienstagnachmittag, gegen 14:15 Uhr, befuhr eine 27-jährige Frau mit ihrem Pkw VW die Kreisstraße AB 23 von Jakobsthal kommend in Fahrtrichtung Heigenbrücken. In einer Kurve kam die Dame auf der Schneebedeckten Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und kam erst am Ende einer Böschung, circa zehn Meter neben der Fahrbahn zum Stehen. Die Unfallspuren lassen darauf schließen, dass sich das Fahrzeug überschlagen hatte. Die Fahrerin musste mittels Trage dem RTW zugeführt werden. Sie wurde im Anschluss zur Untersuchung einer möglichen Halswirbelfraktur in ein Krankenhaus gefahren. Der Pkw VW wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und von der Unfallörtlichkeit entfernt.

Kriminalitätsgeschehen
Autodieb in Goldbach - Zeugen gesucht
Goldbach.
Im Zeitraum von Montag, 16:30 Uhr bis Dienstag, 10 Uhr entwendete eine unbekannte Person einen VW Up. Das Fahrzeug war in einer Garage in der Aschaffenburger Straße abgestellt und ist nun spurlos verschwunden. Dem Besitzer entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe.

Einbruch in Kellerabteil
Goldbach.
Ebenfalls in der Aschaffenburger Straße verschaffte sich ein unbekannter Täter auf noch nicht bekannte Weise Zugang zu einem Keller in einem Mehrfamilienhaus. Dort hebelte der Unbekannte im Zeitraum von Montag, 14 Uhr bis Dienstag, 11 Uhr ein Vorhängeschloss zu einem Kellerabteil auf und entwendete vier hochwertige Markenwerkzeuge wie eine Bohrmaschine und einen Winkelschleifer. Die Beute liegt bei etwa 2000 Euro.
Hinweise zu einem Zusammenhang zwischen den beiden Diebstählen in der Aschaffenburger Straße in Goldbach sind bis dato nicht gegeben.

Schilder nähe Schule beschädigt
Bessenbach.
Ein unbekannter Täter machte sich in der Zeit von Freitag, 14 Uhr bis Montag, 17:15 Uhr an Schildern an einer Schule in der Ludwig-Straub-Straße zu schaffen. Die betreffenden Parkschilder wurden durch den Unbekannten aus dem Erdreich gezogen und verbogen. Es entstand Sachschaden im dreistelligen Bereich.
Hinweise zu einer tatverdächtigen Person in allen Fällen nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen