Bücherei Breitendiel – neue Bücher März 2022
Neue Bücher für einen unbeschwerten Frühling jetzt in der Bücherei Breitendiel

3Bilder

Die Bücherei Breitendiel hat eine umfassende Auswahl an neuen Büchern eingestellt. Vom Liebesroman und Sachbuch über Psychothriller bis zum Roman von Autoren auf der Region mit viel Lokalkolorit – freuen Sie sich auf unbeschwerten Lesespaß für das Frühjahr.

Hier ein kleiner Auszug:
Molloy, Aimee
Das Therapiezimmer
Der Psychotherapeut Sam und seine Frau Annie ziehen aus New York in die verschlafene Kleinstadt, in der Sam aufgewachsen ist. Dort arbeitet Sam fast rund um die Uhr in seiner Praxis im Souterrain mit seinen (fast nur weiblichen) Klientinnen, während Annie zu viel Zeit allein verbringt. Sam ahnt nicht, dass durch einen Lüftungsschacht all seine Therapiesitzungen im Obergeschoss zu hören sind: die Frau des Apothekers, die sich scheiden lassen möchte. Die Malerin mit dem enttäuschenden Liebesleben. All diese Geschichten mit anzuhören, ist unwiderstehlich. Doch dann taucht die betörende junge Französin in dem grünen Mini Cooper auf. Und Sam geht eines Tages zur Arbeit, um nicht wieder zurückzukehren ...

Lena Dieterle
Reduktion und Reflexion – 2 Romane von der in Kleinheubach aufgewachsenen Autorin
Lena Dieterle ist im Februar 1984 in Miltenberg geboren. Nach dem Abitur zieht sie für das Studium der Germanistik und Philosophie nach Heidelberg, beendet das Hauptstudium jedoch nicht. Die Liebe zum geschriebenen Wort bleibt und so absolviert sie eine Ausbildung als Buchhändlerin bei Hugendubel in München. Veränderungen im Sortimentsbuchhandel führen dazu, dass sie die Branche wechselt und inzwischen langjährig als Hausverwalterin in Aschaffenburg tätig ist. Das Schreiben ist ihr Weg zurück zur Literatur.

Osman, Richard
Der Donnerstagsmordclub Kriminalroman | Der Millionenerfolg aus England
Vergnüglicher englischer Seniorenkrimi.
Coopers Chase ist ein früheres Kloster im ländlichen Kent, das in eine luxuriöse Seniorenresidenz umgewandelt wurde. Vier rüstige Rentner vertreiben sich im Donnerstagsmordclub die gepflegte Langeweile mit dem Lösen alter Kriminalfälle, bis direkt vor ihrer Haustür tatsächlich ein Mord passiert. Ron, der kämpferische Gewerkschaftsfunktionär, Elizabeth, die raffinierte Agentin, Ibrahim, der einfühlsame Psychiater und Joyce, die frühere Krankenschwester, ermitteln mit unkonventionellen Methoden und versetzen sogar die örtliche Polizei in Erstaunen. Trickreich und mit viel Lebenserfahrung bringt das glorreiche Quartett ganz im Stile von Miss Marple Licht ins Dunkel. Die schwatzhafte Joyce kommentiert zwischendurch die Ereignisse pointiert aus ihrer Sicht in ihrem Tagebuch. - Vergnügliche Unterhaltung, für alle, die "merry old England" lieben und gerne die Krimis mit Inspector Barnaby im Fernsehen ansehen.

Buchanan, Tracy
Die Winterfrauen Roman
Eine Familie, die eine Lüge verbirgt. Und eine Liebe, die nur mit der Wahrheit leben kann.
Ambers Leben an der Küste Englands ist eintönig - bis an einem eiskalten Wintertag eine junge Frau vor Ambers kleinem Geschenkeladen auftaucht. Sie weiß nicht, wer sie ist und was mit ihr geschehen ist, doch Amber verspürt eine Verbindung zu der Namenlosen und beschließt, ihr zu helfen. 1989: Die Dokumentarfilmerin Gwyneth ist unabhängig und furchtlos, ihr Beruf hat sie an die entferntesten Ecken der Welt geführt. Doch als sie in den verschneiten Highlands fast ums Leben kommt, lässt sie sich von den McCluskys helfen. Gwyneth ist fasziniert von der Familie, vor allem von Dylan, dem rätselhaften und charismatischen Sohn. Aber die McCluskys verbergen ein Geheimnis, dass die Verbindung zwischen Gwyneth und Dylan gefährdet - und Gwyneth Leben für immer verändern wird. Von verschneiten Bergen über mystische Unterwasserwälder und spektakuläre Küstenlandschaften auf der ganzen Welt: Entdecken Sie auch die anderen Romane von Tracy Buchanan, in denen sie uns immer wieder zu den schönsten Orten der Welt mitnimmt!

Hillenbrand, Tom
Goldenes Gift Ein kulinarischer Krimi. Xavier Kieffer ermittelt
Komm, süßer Tod. Als ein Imker zu Tode kommt und dessen Bienenstöcke verschwinden, beginnt der Luxemburger Koch Xavier Kieffer zu recherchieren. Hat der Tod mit dem weltweiten Geschäft mit dem Honig zu tun? Der ehemalige Sternekoch Xavier Kieffer lässt von einem Imker speziellen Honig aus der Luxemburger Unterstadt für sein Restaurant produzieren. Als der Mann plötzlich stirbt und seine Bienenstöcke nicht mehr aufzufinden sind, geht Kieffer der Sache nach.
Gemeinsam mit seiner Freundin, der Gastrokritikerin Valérie Gabin, findet er sich schnell im Mittelpunkt eines gigantischen Skandals wieder, der um den halben Globus reicht und sowohl die Reinheit des Honigs als auch das Überleben der Bienen gefährdet. Können sie verhindern, dass der Weltmarkt mit gepanschtem Honig geflutet wird? Können sie ihren Widersachern das Handwerk legen, bevor es zu spät ist?

Bücherei Breitendiel, Mudtalstraße, 63897 Miltenberg
Sie finden uns im Gebäude des Pfarrgemeindehauses. Parkplätze direkt vor dem Gebäude!
Öffnungszeiten: Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr, Sonntag: 10.00 - 11.30 Uhr
ACHTUNG: in den Sommerferien nur Sonntags geöffnet

Weitere Infos zur Bücherei Breitendiel finden Sie hier

Autor:

Bücherei Breitendiel aus Breitendiel

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.