Kinderbuch

Beiträge zum Thema Kinderbuch

Kultur

Kindertagesstätte Regenbogen Buchen
Lesung über die "großen Abenteuer der kleinen Giraffe"

„Toll wieder einmal meinen Kindergarten besuchen zu können!“, so Romy Linsler, Erstklässlerin an der Wimpina Grundschule, und mit vielen anderen Schulanfängern nach den ersten spannenden Schulwochen für die Lesung von Heiko Ullrich wieder für einen Nachmittag in der KiTa Regenbogen. Gut besucht war die Veranstaltung, bei der die Kinderbuch-Neuerscheinung „Die großen Abenteuer der kleinen Giraffe“ durch den Autor vorgestellt wurde. Die kleinen und großen Zuhörer lauschten gespannt, wie sich die...

  • Buchen (Odenwald)
  • 18.10.19
  • 31× gelesen
  •  1
Mann, Frau & Familie

Kinderbuchtipp: 10 kleine Burggespenster spielen Verstecken
MitSUCHbuch für alle Burggespensterfans!

Manch einer würde sagen, das ist man ja gewohnt, dass auch dieses Buch wieder großartig ist. Ich aber sage, dass es ein Kunststück ist, schon wieder mit einer neuen Idee so ein schönes Buch zu gestalten, dass es in Nullkommanix eins der liebsten Bücher meiner Tochter ist. Schon die "reinen" Vorlesebücher sind klasse, aber diesmal können die kleinen Detektive den Burggespenstern helfen, denn diesmal darf sich Chilli verstecken. Und darin ist er wirklich gut. Es gibt aber auch wirklich viele...

  • Mönchberg
  • 21.09.19
  • 30× gelesen
Jugend

Sachbuchempfehlung: So viel Müll!
Übersichtliches Nachschlagewerk für junge Klimaschützer

Das Buch "So viel Müll!" ist für junge Menschen, die zwar vom Klimawandel gehört haben, aber noch nicht so viel darüber wissen, das optimale Einsteigerbuch. Dabei bleibt das Buch nicht nur oberflächlich, sondern zeigt zu verschiedenen Aspekten nachhaltige Lösungen auf. Natürlich gehören auch einige harte Fakten zurück, die auch für Erwachsene erschreckend und neu sein könnten. Die comicähnliche Aufmachung des Buchs macht es einem leicht ein Verständnis für die teils doch sehr komplexen...

  • Mönchberg
  • 06.09.19
  • 29× gelesen
  •  1
Mann, Frau & Familie

Kinderbuchempfehlung: Der Wolf und die Fliege
Tolles Kinderbuch à la "Ich packe meinen Koffer"

Das Büchlein "Der Wolf und die Fliege" ist ein Kinderbuch der anderen Art. Hier wird nicht einfach vorgelesen und auf die Gegenstände im Regal gewiesen, sondern hier verschwindet auf jeder Seite eine Sache/ein Tier. Wer nicht wirklich gut aufpasst, für den hat der kleine Wolf noch einen Hinweis parat. Ein Schwanz, der aus dem Maul schaut, eine runde Beule am Bauch, irgendwie kommt man drauf. Und dazu sind die Dinge auch immer leicht verändert bevor sich der Wolf über sie hermacht. Zur Not kann...

  • Mönchberg
  • 02.09.19
  • 49× gelesen
  •  1
Natur & Tiere

Buchempfehlung: Stell dir vor, du wärst... ein wildes Tier in Afrika
Tolles, lehrreiches Buch für Groß und Klein

Bei diesem super interessanten Buch kann ich einfach nicht weniger als 5 Sterne geben. Ich dachte, ich kenne mich schon ganz gut in der afrikanischen Tierwelt aus, aber Pustekuchen... Manches ist aber einfach so skurril, dass ich es fast nicht glauben kann. ACHTUNG SPOILER: Wer glaubt denn schon, dass Warzenschweine zum Schlafen nur den Chefeber aus dem Loch gucken lassen und dahinter das ganze Rudel in einem Tunnelsystem schlummert. Oder das Zebras an ihrem Hinterteil teilweise besser sehen...

  • Mönchberg
  • 29.08.19
  • 52× gelesen
  •  1
Garten

Buchempehlung: Wir retten die Bienen, Igel und Käfer von Susanne Pypke
Insektenhotel, Fledermaushaus oder Becherlupe? Dieses DIY-Bastelbuch macht's möglich

Bei dem kürzlich erschienen Buch "Wir retten die Bienen, Igel und Käfer" aus dem frech-Verlag steht alles, was in unseren Breitengraden so kreucht und fleucht im Fokus. Und das zu Recht! Bienen- und Insektensterben ist in aller Munde. Wie ich aber KINDERleicht doch etwas für mein Lieblingskleintier tun kann, beschreibt dieses Buch. Die Ideen sind ausgefallen, aber doch nicht schwer in die Realität umzusetzen. Beim Durchblättern weiß ich gar nicht mit was ich am besten anfangen soll....

  • Mönchberg
  • 07.08.19
  • 98× gelesen
  •  2
Natur & Tiere

Buchempfehlung: Die wundersamen Zwölf
Es heißt "Tierreich", weil Tiere unsere Erde bereichern!

Der Titel des Buches lautet zwar "Die wundersamen Zwölf", aber ich möchte es vor allem mit dem Adjektiv wunderVOLL beschreiben. Denn wenn dieses kleine Büchlein etwas ist, dann wirklich voller Wunder. Wieder einmal beweist der Reisedepeschen-Verlag ein sehr gutes Händchen im Erkennen von wahren Schmuckstücken (und verpackt das Ganze haptisch und optisch herausragend). Sowohl Rae Mariz als auch Malerin Moki stecken sehr viel Liebe ins Detail und erschaffen lebendige Zeichnungen mit treffenden...

  • Mönchberg
  • 02.08.19
  • 37× gelesen
  •  1
Jugend
So geht zeitgemäße Leseförderung

Erstlesetexte für Vorschüler und Erstklässler
Leseprofi - Mein dickes Buch zum Lesenlernen

Duden – von Anfang an richtig! Lesenlernen Schritt für Schritt: Mitlese- und Erstlesespaß für Kinder ab 4 Jahren. Lesen will gelernt sein – Schritt für Schritt! Dieses Buch ist das perfekte Geschenk für alle Vorschüler und Erstklässler. Es enthält Geschichten in 4 Lesestufen, die unmittelbar aufeinander aufbauen: Die lustige Geschichte „Bärenstarke Anna“ lädt die Leseanfänger zum Mitlesen allererster, lautgetreuer Wörter in Großbuchstaben ein. „Eine unheimliche Nacht“ ist komplett in...

  • Miltenberg
  • 09.01.19
  • 128× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.