Literatur

Beiträge zum Thema Literatur

Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: Schwarzpulver von Laura Lichtblau
Schall und Rauch

As großer Fan von Dystopien wollte ich unbedingt den Debütroman von Laura Lichtblau lesen. Mit Schwarzpulver bringt sie ein Deutschland auf Papier, das sich hinter einer Spaltung der Gesellschaft befindet, die uns aktuell möglicherweise noch bevorsteht. Worum geht's? Deutschland in einer nicht allzu fernen Zukunft. Eine patriotische, sicherheitsbesessene und konservative Partei steht an der Spitze des Staates und nutzt jede Möglichkeit für weitere Propaganda. Andersgläubige werden aufs...

  • Mönchberg
  • 29.07.20
  • 101× gelesen
Hobby & Freizeit
3 Bilder

Bücherei Breitendiel
Neue Sommerlektüre jetzt in der Ausleihe – Während der Sommerferien nur am Sonntag geöffnet – Ab 09. September auch wieder mittwochs.

Seit Anfang Juli halten wir spannende, unterhaltsame Lektüre für Euren Sommerurlaub bereit. Regel-Öffnungszeiten: Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr, Sonntag: 10.00 - 11.30 Uhr ACHTUNG: in den Sommerferien nur Sonntags geöffnet. Ab Mittwoch, 09. September wieder Regelbetrieb. Anne Barns Drei Schwestern am Meer, Roman Drei Schwestern kommen nach Rügen, um in der Nähe der schwer kranken Oma zu sein und stellen sich den unausweichlichen Veränderungen ihres Lebens. Die Internistin ist vor kurzem mit ihrem...

  • Breitendiel
  • 10.07.20
  • 90× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: Giovannis Zimmer von James Baldwin
Ein Meisterwerk der literarischen Liebe

Nun habe ich mein erstes Buch von James Baldwin beendet. Zwar sind es "nur" 194 Seiten, aber ich fand das Buch zu anspruchsvoll, um es einfach schnell wegzulesen. Wie meinen bisherigen Rezensionen unschwer zu entnehmen ist, bin ich kein großer Fan von Liebesgeschichten. Ich finde sie oft zu gestellt, zu perfekt oder zu klischeebehaftet. Giovannis Zimmer ist sicher keine Liebesgeschichte, aber in diesem dünnen Buch habe ich mehr über die literarische Liebe gelernt als in vielen Büchern. Es ist...

  • Mönchberg
  • 29.06.20
  • 84× gelesen
Hobby & Freizeit
Cover für Panda-Fans!

Buchempfehlung: Pandatage von James Gould-Bourn
Und der Panda kann doch tanzen... Literarisches Highlight im Mai!

Spannende Bücher gibt es viele, sentimentale Bücher auch. Für mich ist es aber etwas ganz Besonderes, wenn ich ein Buch lese, das mich kontinuierlich zum Lachen bringt und dabei ganz ohne Albernheiten auskommt. Stattdessen ist es ein ernsthaftes Buch mit einer berührenden Vater-Sohn-Geschichte, die mich nicht nur vor Lachen hat weinen lassen.  Kaum zu glauben, dass der britische Autor diesen Roman im Rahmen eines Schreibkurses entstehen ließ und mit diesem Debüt direkt so ein Highlight vom...

  • Mönchberg
  • 14.05.20
  • 156× gelesen
Politik

Literaturempfehlung: Harte Jahre von Mario Vargas Llosa
Viva la revolucion - Ein anspruchsvolles, politisches Buch über die Intrigen Guatemalas

Heute möchte ich Euch eines der anspruchsvollsten Bücher vorstellen, das ich kenne. Dabei sind es sowohl der Inhalt als auch der Schreibstil, der das Gehirn beim Lesen so richtig auf Trab bringt. Die Rede ist von "Harte Jahre" von Mario Vargas Llosa, der bereits mehrfach bewiesen hat, dass er einer der besten lateinamerikanischen Schriftsteller überhaupt ist. Dem deutschen Leser dürfte das Thema des Buches nicht wirklich geläufig sein, handelt es doch von den politischen Irrungen und Wirrungen...

  • Mönchberg
  • 24.04.20
  • 87× gelesen
Kultur

Stadtbücherei Miltenberg verlängert kostenfreie Ausleihe von eMedien

Im Rahmen der 2. Bayerischen Verordnung zum Corona-Infektionsschutz müssen Öffentliche Bibliotheken in Bayern nach aktuellem Stand bis mindestens 3. Mai 2020 geschlossen bleiben. Ausgenommen davon sind nur Hochschul- und Staatliche Bibliotheken. Die Stadtbücherei Miltenberg verlängert daher bis zum Ende der Schließung ihr Angebot für einen kostenfreien Zugang zu den eMedien des Onleihe-Verbunds LEO-NORD. Rund um die Uhr können hier eBooks, digitale Zeitungen, Zeitschriften und Hörbücher...

  • Miltenberg
  • 21.04.20
  • 282× gelesen
  • 1
Kultur

Lesung mit Berliner Autorin am 27.3.2020 um 19.30 Uhr
Karin Kalisa liest aus ihrem neuen Roman

In der Galerie Fürwahr in Walldürn wird die Autorin des Erfolgsromans "Sungs Laden" nun ihr neuestes Buch "Radio Activity" vorstellen. Darin versammelt Karin Kalisa empathische und innovative Akteure. Ein junges Team betreibt erfolgreich einen regionalen Radiosender, doch Nora Tewes hat nicht nur die perfekte Radiostimme, sondern verfolgt noch einen weiteren Plan, der für Spannung sorgt: ein ungesühntes Verbrechen soll aufgearbeitet werden. Der Vorverkauf für die Lesung findet im BücherLaden am...

  • Walldürn
  • 11.03.20
  • 96× gelesen
Kultur

Literarische Matinee in der Bibliothek Elsenfeld
Theodor Fontane - eine Würdigung zum 200. Geburtstag

Theodor Fontane hinterließ ein reiches, vielseitiges, blühendes literarisches Erbe. Die liebevollen Schilderungen seiner märkischen Heimat und ihrer Bewohner spiegelt sich in den „Wanderungen“ wider. Seine Balladen versetzen den Leser mitten hinein ins aufregende Geschehen. Seine Lyrik strahlt Ruhe aus und seine erzählten “Kinderjahre“ sind miterlebbar. Wegweisend für die Epoche des Realismus sind seine Romane. In deren Mittelpunkt steht immer der Mensch in seiner Umgebung mit seinen Gefühlen...

  • Elsenfeld
  • 21.02.20
  • 40× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Das Versprechen des Buchhändlers von Jillian Cantor
Eine über weite Strecken berührende Geschichte mit einer seltsamen Wendung

Geschichten, egal, ob nun fiktiv oder auf wahren Begebenheiten beruhend, rund um den 2. Weltkrieg finde ich sehr interessant und spannend. Für mich ist es eine weitere Art mich mit unserer Geschichte auseinanderzusetzen. Autor/innen, die die damalige Stimmung gelungen einfangen können, gibt es nicht allzu viele, aber der Klappentext bei "Das Versprechen des Buchhändlers" ließ mich hellhörig werden. Worum geht's? In zwei verschiedenen Zeitsträngen wird nach und nach die (Liebes-) Geschichte von...

  • Mönchberg
  • 01.01.20
  • 76× gelesen
Kultur
26 Bilder

Gelungenes Theaterexperiment
„Auf hoher See“ – Parabel von Slawomir Mrozek

Es war ein Experiment, das rundum gelungen ist: Der Kurs „Theater und Literatur“ der Helene-Weber-Schule und der Zentralgewerbeschule Buchen spielte in der Aula der Zentralgewerbeschule am Sonntag, 24. November und am Montag, 25. November das Stück „Auf hoher See“ von Slawomir Mrozek. Kurs „Theater und Literatur“ erarbeitet Stück im UnterrichtUnter der Leitung von Daniela Allin, Deutschlehrerin an der Zentralgewerbeschule, hatten die 13 Kursteilnehmer das Stück im Unterricht erarbeitet und nun...

  • Buchen (Odenwald)
  • 04.12.19
  • 261× gelesen
Kultur
68 Bilder

Bildergalerie
Poetry Slam Aschaffenburg | Stadt-Theater | 22.11.2019

Gestern beim Poetry Slam Aschaffenburg traten Poetinnen und Poeten aus ganz Deutschland im Stadt-Theater auf. Das Publikum entschied durch den Applaus, wer das jeweilige, sechsminütige Eins-zu-Eins Wort-Duell gewinnt und somit eine Runde weiter kommt. Durch den Abend führte Moderator Enrico Josche, der musikalisch von einem DJ unterstützt wurde. Empfange die neuesten Event- und Partybilder per WhatsApp. Sende einfach "Bilder" an die "0160-2900200". Weitere Infos hier!

  • Aschaffenburg
  • 23.11.19
  • 458× gelesen
Politik

Buchempfehlung: Nacht in Caracas von Karina Sainz Borgo
Ein Land in Schutt und Asche

Da ich mich sehr für Außenpolitik interessiere und besonders die Situation in Venezuela angespannt verfolge, habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut. Das Cover finde ich super, es gibt eine erste Idee von der Lage in Venezuela. Ein buntes, lebendiges Land, das immer mehr ins Dunkel abrutscht. Worum geht’s? Adelaida Falcon beerdigt ihre Mutter. Sie war in den sich aufdrängenden Zeiten des Schreckens ihr Anker und ihre Hoffnung. Aber nun ist sie nicht mehr da. Mit steigender Verzweiflung...

  • Mönchberg
  • 22.11.19
  • 44× gelesen
Kultur
Realität oder Fiktion?  Manche literarische Wesen nehmen Gestalt an!
120 Bilder

BILDERGALERIE
Lesen heißt mehr erleben

Impressionen auf der Fahrt von Miltenberg nach Frankfurt am Main und Eindrücke von der gegenwärtigen Buchmesse dort. Weitere Bilder und Informationen folgen! Die Zukunft im Blick Vom Wert des Lesens - Macht Lesen intelligenter? Stimmt! Lesen macht manchmal nicht jedem Spaß. Und: manch einer wird wohl nur das Nötigste lesen. Aber kaum jemand wird bezweifeln, dass das Lesen im Lauf des Lebens wichtig ist und dass man von Büchern sehr wohl profitieren kann. Das hat am vergangenen Sonntag die zu...

  • Miltenberg
  • 20.10.19
  • 427× gelesen
Kultur

Hofbibliothek Aschaffenburg
Literaturforum im Schloss : Autor/innen der Region stellen sich vor!

Die 2015 ins Leben gerufene Veranstaltung hat sich zum Ziel gesetzt, der Gegenwartsliteratur eine Plattform zu geben und Literaten unserer Region einem breiten Publikum vorzustellen. Die Besucher können sich an diesem Abend ein Bild von der Vielfalt des literarischen Schaffens an Bayerischem Untermain und dem angrenzenden Hessen machen und die Schreibenden "hautnah" erleben. Zu hören und zu sehen werden sein: Laura Müller, Dr. Martin Trageser, Roman Kempf und Anne Hundhausen. Alle...

  • Aschaffenburg
  • 30.09.19
  • 109× gelesen
Politik

Antragsschluss für Kulturfonds Bayern am 1. Oktober
MdL Martina Fehlner wirbt dafür, geeignete Projekte aus der Region einzureichen

Die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner wirbt dafür, geeignete Projekte aus der Region Bayerischer Untermain für den Kulturfonds Bayern einzureichen. Aus diesem Fonds werden Kulturschaffende mit ihren Projekten vom Freistaat gefördert, die von besonderer und überörtlicher Bedeutung sind. Die Anträge müssen bis zum 1. Oktober 2019 für das Jahr 2020 bei der Regierung von Unterfranken in Würzburg eingereicht werden. Die Formulare sowohl für private Antragssteller wie für Kommunen...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 17.09.19
  • 23× gelesen
Kultur
Begrüßung durch die Vorsitzende des Fördervereins LeseZeichen, Sabine Klimmer
3 Bilder

Genuss für Körper und Geist beim Brunch

Rund fünfzig Gäste waren der Einladung des Fördervereins LeseZeichen e.V. der Stadtbücherei Obernburg am Sonntag, 17. März, gefolgt und freuten sich gleich beim Ankommen über eine Begrüßung mit Sekt und reichhaltigem Buffet. Über eine Stunde lang durfte bei den verschiedenen kulinarischen Schmankerln zugegriffen werden: Selbstgebackene Brötchen, Brot und Kuchen, ein biologisches und regionales Käse- und Wurstsortiment, Rohkost mit hausgemachten Dips, Kartoffelgratin, Pilzrahmlendchen und süße...

  • Obernburg am Main
  • 26.03.19
  • 115× gelesen
Kultur

Musikalisch-literarische Auszeit für Körper und Seele
Brunch "Genieße den Tag"

LeseZeichen, der Förderverein der Stadtbücherei Obernburg e.V. lädt Sie ein zu kulinarischen Köstlichkeiten vom Buffet, die den Gaumen verwöhnen und für wohlige Momente sorgen. Termin: Sonntag, 17. März 2019 um 10 Uhr im Pfarrheim Pia Fidelis, Jahnstr. 2a, Obernburg. Sanfte Klänge von Musiktherapeutin Martina Bitz aus Aschaffenburg bezaubern und entführen in eine Traumwelt, die das Herz berührt. Gedichte und Erzählungen sensibilisieren dafür, Zeit bewusst und achtsam zu genießen. Ein Brunch für...

  • Obernburg am Main
  • 01.12.18
  • 111× gelesen
Mann, Frau & Familie
Persönliche Einblicke von Hanne Jagfeld

Buchtipp: Gedichte - Geschichte

Gedichte und Geschichten haben sie ihr Leben lang begleitet - seit ihrer Kindheit schreibt Hanne Jagfeld Verse, und die Liebe zu Lyrik und Literatur hat sie ihr Leben lang begleitet. Nun hat sich die heute 80-Jährige einen Lebenstraum erfüllt und ein Buch mit 60 Gedichten und Geschichten aus sechs Jahrzehnten veröffentlicht – stimmungsvoll ergänzt mit Naturfotos von Stephanie E. Saenger, die auch die Konzeption des Gedichtbandes übernommen hat. Die Autorin nimmt ihre Leser mit auf eine lyrische...

  • Miltenberg
  • 20.02.18
  • 157× gelesen
Senioren
Die Vorlesestunden im Seniorenwohnstift Erlenbach mit Claudia Schüssler-Volz (hinten links) sind stets gut besucht.
6 Bilder

Vorlesepaten: Vorlesen macht Freu(n)de

Es ist ein grauer Mittwochnachmittag im Januar. Gebannt sitzen einige Zuhörer um den Tisch in der Cafeteria des Seniorenwohnstifts Erlenbach. Sie lauschen. Sie hören ganz genau zu. In ihrem Kreis sitzt Claudia Schüssler-Volz, die mit ruhiger Stimme, aber klar und betont einen aktuellen Beitrag aus der Tageszeitung vorliest. Es ist wieder Zeit für die Vorlesestunde mit den Vorlesepaten. Seit rund 5 Jahren gibt es jetzt das Projekt der Vorlesepaten im Landkreis Miltenberg, von dem Seniorinnen und...

  • Miltenberg
  • 02.02.16
  • 252× gelesen
Urlaub & Reise

Obernburg mit langen Wimpern - ein etwas anderer Stadtführer

Die wahren Schätze blühen im Verborgenen, jenseits des großen Hypes. Bereits Goethe fragte: „Warum in die Ferne schweifen…?“ Ein Kleinod der besonderen Art ist die ehemalige Kreisstadt Obernburg am Main im heutigen Landkreis Miltenberg am Rande des Odenwalds, rund 40 Kilometer von der Mainmetropole Frankfurt, der Heimat von Goethe, entfernt. Die Kleinstadt liegt am letzten Schwanzhaar des bayerischen Löwen und betört den Besucher mit mittelalterlichem Stadtbild und einer interessanten,...

  • Obernburg am Main
  • 02.03.15
  • 232× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.