Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Kultur
Kristin Steffan liest am 24.10. aus ihrem Fantasy-Roman „Zeitenwirbel“.

ABGESAGT! Kulturwochenherbst 2020: „Zeitenwirbel. Fantasy-Roman“ Autorenlesung mit Kristin Steffan

Die in Klingenberg aufgewachsene Autorin Kristin Steffan liest am 24. Oktober um 19 Uhr im Pfarrheim in Klingenberg aus ihrem Roman Zeitenwirbel. Mit dem Fantasy-Roman stellt sie ihre literarische Premiere in Buchform vor und gibt einen Einblick in die spannende Geschichte, die sich um Sophie dreht und in Klingenberg spielt: Sophie sucht für ihren Abiturball einen besonderen Schmuck. In einer alten Schatulle wird sie fündig. Die Jugendstil-Ohrhänger ihrer Urgroßmutter passen perfekt. Doch als...

  • Miltenberg
  • 16.10.20
  • 51× gelesen
Kultur
Zum Abschluss gestalten Stephan Picard, Tina Teubner und Ben Süverkrüp eine außergewöhnliche Interpretation von Beethovens "Ich liebe dich".
3 Bilder

Zum 250. Geburtstag Beethovens: Skurril und sehr musikalisch

Elsenfeld. Es war zugleich eine amüsante und tiefgründige Aufführung, die am Freitagabend, 2. Oktober, im Elsenfelder Bürgerzentrum stattfand und vom Kulturreferat im Landkreis Miltenberg im Rahmen des diesjährigen Kulturwochenherbstes veranstaltet wurde. Unter dem Titel »Beethoven – Unsterblichkeit für Fortgeschrittene« schufen die Kabarettistin Tina Teubner, der Geiger Stephan Picard und der Pianist und Autor Ben Süverkrüp eine interessante literarische und hoch musikalische Verbindung...

  • Miltenberg
  • 05.10.20
  • 105× gelesen
Kultur
Tina Teubner, Stephan Picard und Ben Süverkrüp sind am 2. Oktober um 19 Uhr mit ihrem Beethoven-Programm zu Gast im Bürgerzentrum Elsenfeld.

Kulturwochenherbst 2020: Beethoven – Unsterblichkeit für Fortgeschrittene

Ludwig van Beethoven wurde 1770 geboren und feiert somit in diesem Jahr seinen 250. Geburtstag. Auch der Kulturwochenherbst bietet in diesem Jahr anlässlich dieses besonderen Ereignisses ein Programm zu Beethoven an. Das Konzert mit Lesung „Beethoven – Unsterblichkeit für Fortgeschrittene“ findet am 2. Oktober um 19 Uhr im Bürgerzentrum in Elsenfeld statt. In diesem Programm werden Violinsonaten von Beethoven mit einer Erzählung verknüpft: Beethoven möchte eine Komponiermaschine bauen lassen,...

  • Miltenberg
  • 28.09.20
  • 37× gelesen
Kultur

Interkulturelle Woche 2020
Zusammenleben und Menschlichkeit sagen wir nicht ab!

Wie in jedem Herbst sind die vielen tausend Veranstaltungen der Interkulturellen Woche in Deutschland an sich schon ein ermutigendes Zeichen. Zusammenleben ist möglich, trotz unterschiedlicher Lebenserfahrungen. In diesem Jahr möchten die Veranstalter der Mosbacher Interkulturellen Woche in besonderer Weise Mut machen. "Zusammenleben und Menschlichkeit werden nicht abgesagt. Wir bleiben aufmerksam füreinander," so fasst Dekan Folkhard Krall die Erfahrungen der ersten Monate mit der Pandemie...

  • Mosbach
  • 11.09.20
  • 28× gelesen
Kultur
Das Theater Poetenpack begeistert mit seiner Inszenierung von Pippi auf den sieben Meeren am 03.10. im Bürgerzentrum Elsenfeld die ganze Familie.
3 Bilder

Kulturwochenherbst 2020 im Landkreis Miltenberg

Das Kulturreferat des Landratsamtes Miltenberg bietet mit seinen kulturellen Veranstaltungen besonders mit dem Kulturwochenherbst ein abwechslungsreiches Programm. Und nachdem bereits im Frühjahr Alternativen für den Jugendkulturpreis Kunst oder das 40jährige Jubiläum gefunden werden mussten, läuft nun die Programmreihe am 20. September an. Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst hat für Kulturveranstaltungen in Bayern ein Hygiene-Konzept herausgegeben, das es sowohl von...

  • Miltenberg
  • 31.08.20
  • 89× gelesen
Kultur

Lesung mit Berliner Autorin am 27.3.2020 um 19.30 Uhr
Karin Kalisa liest aus ihrem neuen Roman

In der Galerie Fürwahr in Walldürn wird die Autorin des Erfolgsromans "Sungs Laden" nun ihr neuestes Buch "Radio Activity" vorstellen. Darin versammelt Karin Kalisa empathische und innovative Akteure. Ein junges Team betreibt erfolgreich einen regionalen Radiosender, doch Nora Tewes hat nicht nur die perfekte Radiostimme, sondern verfolgt noch einen weiteren Plan, der für Spannung sorgt: ein ungesühntes Verbrechen soll aufgearbeitet werden. Der Vorverkauf für die Lesung findet im...

  • Walldürn
  • 11.03.20
  • 72× gelesen
Vereine

Nachbarschaftshilfe Michelstadt lädt zur Lesung ein
Michael Lang stellt seinen Krimi „Der Seelensammler vom Odenwald“ vor

Die Nachbarschaftshilfe Michelstadt lädt alle Interessierte zu einer Lesung mit Michael Lang ein. Michael Lang wird am Donnerstag, den 12. März 2020 um 19:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Michelstadt, Kellereibergstraße 4 seinen Krimi „Der Seelensammler vom Odenwald“ vorstellen. Vielen Lesern ist Michael respektive „Mischel“ Lang bekannt als Meister des Wortspiels und der Doppeldeutigkeiten sowie als humoriger Erzähler mit viel Ironie – ganz gleich ob zur „Klatsch-Attacke“ auf der Bühne, im...

  • Michelstadt
  • 09.03.20
  • 104× gelesen
Kultur

Literarische Matinee in der Bibliothek Elsenfeld
Theodor Fontane - eine Würdigung zum 200. Geburtstag

Theodor Fontane hinterließ ein reiches, vielseitiges, blühendes literarisches Erbe. Die liebevollen Schilderungen seiner märkischen Heimat und ihrer Bewohner spiegelt sich in den „Wanderungen“ wider. Seine Balladen versetzen den Leser mitten hinein ins aufregende Geschehen. Seine Lyrik strahlt Ruhe aus und seine erzählten “Kinderjahre“ sind miterlebbar. Wegweisend für die Epoche des Realismus sind seine Romane. In deren Mittelpunkt steht immer der Mensch in seiner Umgebung mit seinen Gefühlen...

  • Elsenfeld
  • 21.02.20
  • 40× gelesen
Kultur

Poesie à la carte
Dichterlesung der besonderen Art

Am Donnerstag, den 30. Januar 2020 (19-20.30 h) findet im Lesesaal der Hofbibliothek wieder eine ungewöhnliche Dichterlesung statt: Die Mitglieder des Vereins zur Förderung der Dichtung am Untermain e.V. präsentieren eigene Werke und überlassen den Besuchern die Wahl der Themen. Aus einer "lyrischen Speisekarte" mit nicht alltäglichen Menüpunkten wie z.B. Klimawandel, Resterampe und Kopfgeburt kann sich das Publikum den "Ohrenschmaus" ganz nach Geschmack zusammenstellen. Und natürlich wurden...

  • Aschaffenburg
  • 10.01.20
  • 86× gelesen
Kultur

Lesung & Weinprobe
Roman Kempf liest Kaiserkrönung

Bürgermeisterkandidat Robin Haseler lädt herzlich zur Lesung mit Weinprobe in den Rathaussaal Weilbach. Krimiautor Roman Kempf liest aus seinem neusten Roman 'Kaiserkrönung'. Winzer Markus Erbacher präsentiert im Rahmen des Abends verschiedene Weine. Wann: 18.01.2020 - 19 Uhr Wo: Rathaussaal Weilbach Eintritt: 5€ ohne Weinprobe      10€ mit Weinprobe  Teilerlös des Abends zu Gunsten der Lebenshilfe Weilbach Kartenverkauf: Schreibwaren Schneider, Weilbach Isoldes...

  • Weilbach
  • 28.12.19
  • 95× gelesen
Kultur

Deutsch-Französischer Freundschaftstag 2020 in Freudenberg
Autorenlesung "Jenseits der Gräben"

Auf eine ganz besondere Weise wird in diesem Jahr der Deutsch-Französische Freundschaftstag in Freudenberg gefeiert. Der Deutsch-Französische Club lädt zu einer außergewöhnlichen Autorenlesung ein.Eigens dafür wird die Autorin Sonja Richter anreisen, um aus ihrer aktuellen Doppelbiografie „ Jenseits der Gräben“ vorzulesen. Die Autorenlesung findet am Samstag, den 18. Januar 2020 um 17:00 Uhr in der Aula der Lindtalschule in Freudenberg statt. Alles begann im Herbst 2007, als der...

  • Freudenberg
  • 28.12.19
  • 77× gelesen
Kultur
3 Bilder

Autorenlesung – Denise Brück liest aus der Glückswelle

Erlenbach. Bei ihrer Lesung in der Buchhandlung Lieblingsbuch in Erlenbach präsentiert Denise Brück, 40 Jahre, aus Seckmauern ihren Debütroman „Glückswelle“ - eine Geschichte rund um Liebe, Freundschaft und der Suche nach dem persönlichen Glück. Mit ihren Zuhörern, die an diesem Abend zahlreich erschienen sind, taucht sie ein in die „Glückswelle“, erzählt über ihre Leidenschaft zum Schreiben und kündigt bereits weitere Projekte an. ISBN Taschenbuch: 978-3-748572-10-7 ISBN e-Book:...

  • Erlenbach a.Main
  • 14.11.19
  • 99× gelesen
Kultur

Kindertagesstätte Regenbogen Buchen
Lesung über die "großen Abenteuer der kleinen Giraffe"

„Toll wieder einmal meinen Kindergarten besuchen zu können!“, so Romy Linsler, Erstklässlerin an der Wimpina Grundschule, und mit vielen anderen Schulanfängern nach den ersten spannenden Schulwochen für die Lesung von Heiko Ullrich wieder für einen Nachmittag in der KiTa Regenbogen. Gut besucht war die Veranstaltung, bei der die Kinderbuch-Neuerscheinung „Die großen Abenteuer der kleinen Giraffe“ durch den Autor vorgestellt wurde. Die kleinen und großen Zuhörer lauschten gespannt, wie sich die...

  • Buchen (Odenwald)
  • 18.10.19
  • 96× gelesen
  • 1
Kultur

Krimi-Lesung im Buchhaus
Dieter Wölm liest

Der Aschaffenburger Autor Dieter Wölm liest aus seinem gerade erschienenen Krimi "Von der Stange". Genießen Sie einen spannenden und gemütlichen Abend bei uns im Buchhaus. Mittwoch, 16.10. um 19 Uhr Eintritt 6€. Um Anmeldung wird gebeten

  • Elsenfeld
  • 07.10.19
  • 69× gelesen
Kultur
3 Bilder

Erfolgreiche Autorenlesung mit Roman Kempf begründet Vorlesereihe im Südspessart

„Bühne frei“ zur ersten gemeinsam organisierten Autorenlesung der Büchereien Dorfprozelten, Faulbach und Stadtprozelten hieß es am Freitag, 13.09.2019 im historischen Rathaus in Stadtprozelten. Vor vollem Haus laß Roman Kempf aus seinem sechsten „Criminalroman“ um Pater Abel „Im Spessart“. Und die Zuhörer waren begeistert! Das bunt gemischte Publikum, das neben Gästen aus den fünf Gemeinden der Allianz Südspessart auch aus Interessierten vom anderen Ende des Landkreises bestand, zeigte...

  • Stadtprozelten
  • 30.09.19
  • 54× gelesen
Kultur

Hofbibliothek Aschaffenburg
Literaturforum im Schloss : Autor/innen der Region stellen sich vor!

Die 2015 ins Leben gerufene Veranstaltung hat sich zum Ziel gesetzt, der Gegenwartsliteratur eine Plattform zu geben und Literaten unserer Region einem breiten Publikum vorzustellen. Die Besucher können sich an diesem Abend ein Bild von der Vielfalt des literarischen Schaffens an Bayerischem Untermain und dem angrenzenden Hessen machen und die Schreibenden "hautnah" erleben. Zu hören und zu sehen werden sein: Laura Müller, Dr. Martin Trageser, Roman Kempf und Anne Hundhausen. Alle...

  • Aschaffenburg
  • 30.09.19
  • 93× gelesen
Kultur
Tim Pröse zu Gast bei der Kulturkommode Osterburken e.V.
3 Bilder

Tim Pröse - Samstagabendhelden -

Am Samstag, den 26. Oktober 2019, begibt sich die Kulturkommode Osterburken im Marc-Aurel-Saal des Römermuseums zusammen mit dem Buchautor Tim Pröse auf eine liebenswerte Lese-Zeitreise zu den „Samstagabendhelden“ eines ganzen Fernsehzeitalters. Mit besonderen und berührenden Begegnungen. Einfühlsam, privat und überraschend. Tim Pröse spürt dem Gefühl einer ganzen Generation, einer Epoche nach und porträtiert die großen Entertainer, Schauspieler, Künstler, mit denen wir aufwuchsen, die uns...

  • Osterburken
  • 05.09.19
  • 120× gelesen
Kultur
Unterhaltsame Geschichten, engagiert rezitiert von der Mömlinger Autorin Birgid Windisch
6 Bilder

Mömlingerin Birgid Windisch begeistert mit ihren Geschichten
Lesung in der Gemeindebücherei sorgt für volles Haus

Sie ist Altenpflegerin, Hauswirtschafterin und Gedächtnistrainerin und hat eine große Leidenschaft fürs Geschichtenschreiben.  Am Dienstagabend, 14. Mai, war der Andrang in der Gemeindebücherei am Dorfplatz in Mömlingen so groß, dass noch zusätzlich Stühle herbeigeschafft wurden, weil die Lesung von Birgid Windisch viele Mömlinger neugierig gemacht hatte. Deren Erwartungen wurden mehr als erfüllt, denn die Autorin begeisterte mit kurzweiligen und humorigen Geschichten sowie Passagen aus ihren...

  • Mömlingen
  • 16.05.19
  • 237× gelesen
  • 1
Kultur

Lesung am 11.4. um 19:00
Susanne Hasenstab liest

Die Aschaffenburger Autorin liest aus ihrem neuen Roman "Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus" Eintritt 12 € inkl. Getränk Link zum Buch: https://buchhaus-elsenfeld.buchhandlung.de/shop/article/38462014/susanne_hasenstab_irgendwo_zwischen_liebe_und_musterhaus.html

  • Elsenfeld
  • 02.03.19
  • 60× gelesen
  • 1
Kultur
Xenia Hügel, Silke Kasamas, Ruth Weitz und das Duo PelenTan (Annamaria und Katharina Gielen) treten unentgeltlich auf.

Zum Weltfrauentag am 8. März
Benefiz für MS-Erkrankte

Nicht nur Frauen sind angesprochen am internationalen Frauentag eine Benefizveranstaltung mit dem Titel »Frauenpower mal Fünf« zu besuchen. Am 8. März ab 19.00 Uhr sind in der Zehntscheune Kleinwallstadt fünf Frauen auf der Bühne, um berührende Lyrik, amüsante Geschichten und fetzige Musik zu präsentieren. Der Erlös aus diesem kulturellen Programm mit Protagonistinnen aus dem Dreiländereck fließt der Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose aktiv im Kreis Miltenberg zu. In der Einladung heißt es...

  • Kleinwallstadt
  • 07.02.19
  • 103× gelesen
  • 1
Kultur
Einen wunderbaren Abend gestalten (von links) Annamaria und Katharina Gielen, Annerose Seuffert und Bürgermeister Thomas Köhler in der Zehntscheune in Kleinwallstadt.
10 Bilder

Advent in der Zehntscheune Kleinwallstadt
Lesung und Musik begeistert die Besucher in Kleinwallstadt

Es war ein Abend, der wunderbar auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmte. Vor drei Jahren hatte die Sopranistin Annerose Seuffert die Benefiz-Veranstaltung »Advent in der Zehntscheune« ins Leben gerufen. Die Kombination von Lesung und Musik zog am Freitag, 21. Dezember 2018 rund 150 Besucher in den Kleinwallstädter Musentempel. Gestaltet wurde die Veranstaltung neben Annerose Seuffert, die neben Gesang auch Geschichten aus der Heimat präsentierte, von Bürgermeister Thomas Köhler mit...

  • Kleinwallstadt
  • 22.12.18
  • 173× gelesen
  • 1
Kultur
Tim Pröse zu Gast in Osterburken
4 Bilder

Tim Pröse – Jahrhundertzeugen / Autorenlesung am 24.05.2018 in Osterburken

Nur wenige Menschen gibt es noch, die den nachfolgenden Generationen ein persönliches Stück Zeitgeschichte aus einer der schrecklichsten Epochen der Weltgeschichte zur Mahnung und zu Ermutigung weiterreichen können und wollen. Aber es gibt sie noch, die Widerstandskämpfer, Holocaust-Überlebenden, Menschenretter und deren Hinterbliebene. Tim Pröse, in München lebender Journalist und Buchautor, hat sich mit Beharrlichkeit auf die Suche gemacht. Auf Einladung von Nicole Zeidelhack, Pächterin des...

  • Osterburken
  • 25.05.18
  • 99× gelesen
Kultur
Unterhaltsame Lesung im stimmungsvoll dekorierten Obernburger Wirtshaus.

Stimmungsvolle Lesung im Obernburger Wirtshaus

Ein stimmungsvolles Literaturcafé an einem Montagnachmittag hat das Team des Obernburger Wirtshauses am 27. November 2017 geboten. Ein Dutzend interessierte Männer und Frauen waren in die geschmackvoll dekorierte Gaststätte gekommen, um der Autorin Ruth Weitz zuzuhören, die kurzweilige Geschichten aus eigener Feder las. Sie hatte sie aus ihren Büchern »Obernburg mit langen Wimpern« und »Glücksmomente in Gelee und Konfitüre« zusammengestellt. Außerdem las sie Passagen aus ihrem Regionalkrimi...

  • Obernburg am Main
  • 01.12.17
  • 196× gelesen
Kultur
Stephanie Mesienzahl und Dieter Frankenberg bei der Lesung des Kunstraums Churfranken im Gewölbekeller des Gasthauses "Zum Goldenen Schwert".

Ein Abend geprägt von Sprache und Musik

Der KUNSTRAUM in Churfranken hatte  zu einer Lesung im Klingenberger Gasthaus Zum Goldenen Schwert“ eingeladen. Stephanie Meisenzahl, Schauspielerin und Sängerin, Gitarrist Tom Hofmann, der für den verhinderten Florian Brettschneider eingesprungen war und Kunstraummitglied Dieter Frankenberg unterhielten die Gäste im voll besetzten Gewölbekeller mit humorvollen und nachdenklichen Kurzgeschichten. Frankenberg hatte die Texte während seiner Göttinger Zeit als Mitglied der Göttinger...

  • Klingenberg a.Main
  • 10.11.17
  • 88× gelesen
Kultur

Lyrisch-musikalisches Programm mit Xenia Hügel und Dani Arnold

Einladung am 16.November 2017, 18.30 Uhr, Pötzl Mühle Laudenbach. Der Eintritt ist frei. Xenia Hügel ist Schriftstellerin, Schauspielerin und Dichterin. Mitte Oktober veröffentlichte sie ihren dritten Gedichtband „Bruchstücke des Glücks“ - nun ist sie zusammen mit der Singer-/Songwriterin Dani Arnold (Gesang u. Gitarre) auf Tour und gastiert im Rahmen des gemeinsamen Programms „Lesung mit Musik“ am Donnerstag, den 16. November in der Pötzl Mühle, Mühlweg 24, in Laudenbach. Lyrisch...

  • Laudenbach
  • 08.11.17
  • 102× gelesen
Kultur

Samuel Koch & Friends in Alzenau

Samuel Koch und Freunde kommen am 6.10.2017 in die Prischoßhalle nach Alzenau mit dem Programm: Rolle vorwärts – SAMUEL KOCH & FRIENDS Gedanken Gefühle Geschichten Infos SAMUEL KOCH Samuel Kochs Schicksal bewegt, obwohl er sich nicht bewegen kann: Der bekannteste Rollstuhlfahrer Deutschlands ist vom Hals abwärts gelähmt. Sein Kopf jedoch funktioniert noch gut. Er kann denken und fühlen. Und er kann hoffen. Seit seinem Unfall am 4. Dezember 2010 ist der ehemalige Kunstturner ...

  • Kahl a.Main
  • 06.09.17
  • 59× gelesen
Kultur

Bruchstücke des Glücks

Die Lyrikerin Xenia Hügel präsentiert mit ihrem dritten Poesie-Werk "Bruchstücke des Glücks" ein Buch voll glücklicher Momente. Das Buch erscheint im Oktober 2017 bei PYRAMIDIS Audio – Sound & Media. Die Lesungen: 1. "LYRIK, SAND & MEER", Bootsverleih - am Yachthafen, Miltenberg, 15.10.17 um 15 Uhr (Bayern) musikalische Begleitung Dani Arnold 2. "LYRIK & LIKÖR", Edelobstbrennerei Bauer, Beuchen, 30.10.17 um 19 Uhr (Bayern) musikalische Begleitung Dani Arnold 3. "LYRIK...

  • Amorbach
  • 12.08.17
  • 62× gelesen
Vereine

Den Umgang mit Sterbenden sensibilisieren und enttabuisieren - Lesung mit Dorothea Mihm über die Geheimnisse des guten Sterbens

Ende März fand im Domidion Saal in Alzenau die Lesung der Autorin Dorothea Mihm statt. Die Autorin stellte ihr Buch „Die sieben Geheimnisse guten Sterbens“ vor. Eingeladen hatten das Hospiz Alzenau in Kooperation mit dem Verein „Wunsch am Horizont“, der todkranken Menschen einen letzten Herzenswunsch erfüllt. Im Anschluss an die Lesung folgte eine Diskussionsrunde. Die Autorin ist im Übrigen eine „Frau vom Fach“. Sie arbeitete lange Jahre als Krankenschwester sowohl im Palliativbereich als auch...

  • Obernburg am Main
  • 28.04.17
  • 77× gelesen
Kultur
Ruhe vor dem Sturm.
6 Bilder

Humor versüßt auch Mordgeschichten

Bei der Lesung am Donnerstagabend im LOKal in Wörth wurde viel gelacht. In der Tat wurde, wie angekündigt, mörderisches Vergnügen bereitet. Die Passagen aus dem Regionalkrimi »Saure Äpfel« machten Appetit auf mehr, und die kurzen Gedichte und Aphorismen hatten Pointen mit Pfiff. Der zweite Regionalkrimi mit dem Titel »Bittere Mirabellen« ist bereits in Arbeit und handelt von einem Mord im Mirabellenhain auf der Hardt im Obernburger Stadtteil Eisenbach. Auch daraus nahmen die Besucher im LOKal...

  • Wörth a.Main
  • 10.03.17
  • 77× gelesen
Kultur
SONY DSC
5 Bilder

Äpfeliges und viel Spaß mit »Sauren Äpfeln«

Ein ungleiches Ermittlerpaar klärt einen Mord in der Obernburger Apfelplantage »Amerika«. Der Kriminalroman »Saure Äpfel« mit viel Lokalkolorit stand im Mittelpunkt der Lesung am Donnerstag, 8. Dezember in der Stadtbibliothek in Erlenbach. Leiterin Christine Fröhlich hatte die Autorin Ruth Weitz aus Obernburg eingeladen, um aus ihrem Provinzkrimi zu lesen, die Figuren und Handlungsstränge zu erläutern und mit dem Publikum zu plaudern. Es gab viel zu lachen, denn die Obernburgerin, seit über 30...

  • Erlenbach a.Main
  • 12.12.16
  • 106× gelesen
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Liest aus ihrem Buch über Trauer, Wut und Verzweiflung und dem Umgang mit Gott und den Religionen der Welt: Bärbel Schäfer.
2 Bilder
  • 8. November 2020 um 19:00
  • Bürgerzentrum
  • Elsenfeld

Trauer, Verzweiflung und die Auseinandersetzung mit Gott

»Gott war bisher keine Option …« lautet der Titel einer Veranstaltung der Kochsmühle Obernburg in Kooperation mit dem ökumenischen Hospizverein am Sonntag, 8. November, 19 Uhr im Elsenfelder Bürgerzentrum. Es ist eine Lesung mit Bärbel Schäfer, die aus ihrem Buch »Ist da oben jemand« rezitiert. »Ich bin die verwaiste Schwester meines tödlich verunglückten einzigen Bruders und die Freundin eines ebenfalls tödlich verunglückten Lebenspartners. Wie finde ich als Atheistin Trost in einer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.