Kinderbuch aus der Region
14-jähriger Schüler aus Obernburg unterhält mit bunten Zeichnungen und Lerneffekt

4Bilder

Der Lockdown bedeutet für viele Schüler einen völlig veränderten Alltag: Der Schulunterricht findet digital zu Hause statt und gemeinsame Abenteuer mit Freunden sind nicht mehr ohne Weiteres machbar. Aber der Lockdown entfesselt auch die Kreativität: Der 14-jährige Schüler Henry Hohm aus Obernburg hat ein lustiges und lehrreiches Buch für Kindergartenkinder und Erstleser veröffentlicht. Damit unterhält er Leser unserer Region und auch weit darüber hinaus.

„Die Idee ist entstanden, als ich einen Beitrag auf Youtube angesehen habe“, erzählt Henry. Er zeichnet und malt schon seit dem Kindergartenalter. Da Bilder in Kinderbüchern sehr wichtig sind, wollte er nun selbst ein spannendes Buchprojekt starten – mit Texten und dazu passenden Illustrationen, alles aus seiner Hand. „Ich dachte am Anfang, dass das Schreiben einfach wäre und nicht länger als ein- oder zwei Wochen dauern würde“. Er hatte sich getäuscht: Nachdem sich der Schüler des Hermann-Staudinger-Gymnasiums in Erlenbach mit viel Eifer ans Werk gemacht hatte, merkte er schnell, dass er für ein richtig gutes Ergebnis mehr Zeit investieren muss. Bis er das veröffentlichungsfähige Buch in den Händen hielt, musste er alle Bilder über digitale Werkzeuge malen, er musste die Texte schreiben und auf Verständlichkeit prüfen und auch wichtige Hintergrundinformationen recherchieren. So dauerte das Projekt am Ende länger als drei Monate.

Wenn der Leser den vielversprechend farbenfroh gestalteten Buchdeckel öffnet, macht er schnell Bekanntschaft mit den Hauptprotagonisten: Felix, ein freundlicher Hahn, und seine beste Freundin, die Kuh Phillippa. Beide wohnen auf einem Bauernhof und sind sehr neugierig darauf, wie die Welt aussieht und welche leckeren Sachen in anderen Ländern auf dem Speiseplan stehen. „Ich wollte die Kinder auf eine aufregende Reise um die Welt mitnehmen. Ich esse zuhause gerne exotische Speisen und das Essen in anderen Ländern hat mich schon immer interessiert“, berichtet Henry über seine Motivation zu dieser Geschichte. Auf dem Weg durch die auf 48 Seiten des Buches und verschiedenen Stationen wie England, Indien oder Mexiko, kann der Leser die beiden Freunde auf ihren Abenteuern begleiten. Durch die vielen Illustrationen zu Sehenswürdigkeiten und Speisen bekommt man einen unmittelbaren Eindruck von Felix’ und Phillippas vielfältigen Erlebnissen. Auf die Frage, für wen das Buch geeignet ist, erklärt er: „Ich habe das Buch so geschrieben, dass Eltern das Buch ihren Kindern vorlesen können und ihnen so spielerisch die Welt zeigen können. Die Bilder lassen das Erzählte dann lebendig werden.“

Nachdem alles fertiggestellt war, hat Henry das Buch über den Verlag Epubli veröffentlicht. Jetzt kann es dort und anderswo unter der ISBN 978-3-7531-7187-6 bestellt werden oder man kann es im Obernburger Buchladen „Buchkabinett“ gleich mitnehmen. Das Echo der ersten Leser ist sehr positiv: „Als eine Freundin das Buch ihren Kindern Greta und Paul vorgelesen hatte, wollten die beiden gleich bei uns, bzw. bei Felix und Phillippa, einziehen. Burritos mussten schon zubereitet werden und manche Kinder wünschten sich mit großer Neugier Frühlingsrollen auf dem Speiseplan und Stäbchen statt Messer und Gabel“, beschreibt Henrys Mutter das durchweg positive Feedback.

„Vielleicht ist mein Buch gerade jetzt besonders hilfreich, da momentan sowieso niemand auf größere Reisen gehen kann. Da ist die Reise von Felix und Phillippa ein guter Ersatz!“, schmunzelt Henry.

Das Buch „Felix und Phillippa reisen um die Welt“ ist als gedrucktes Buch unter ISBN-Nummer 978-3-7531-7187-6 erhältlich und ist bei Amazon auch als digitales Buch verfügbar. Ebenso liegen die Bücher im Obernburger Buchkabinett zum Verkauf bereit.

Autor:

Ramona Weser aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen