Genussregion
Genussregion Neckar-Odenwald - jetzt so erlebnisreich wie nie

Wissen wie Lebensmittel erzeugt werden und sie regional genießen, das wünschen sich immer mehr Menschen im Neckar-Odenwald-Kreis. Mit dem Onlineportal www.genussregion-nok.de ist das für sie jetzt ganz einfach möglich.
Egal ob Fleisch, Käse, Brot, Gemüse, Grünkern: für alle Produkte die zwischen Main und Neckar erzeugt werden, finden nachhaltig kaufende Bürgerinnen und Bürger hier den richtigen anbietenden Betrieb – nur ein Klick weit entfernt. Das reichhaltige hier bereits verfügbare Angebot wird fortlaufend erweitert. 40 Betriebe, verteilt über den gesamten Neckar-Odenwald-Kreis, präsentieren sich schon jetzt auf der digitalen Plattform. Dabei ist es inzwischen allen möglich, von Familien bis Feinschmeckern, ihre Leckereien rund um die Uhr zu kaufen. Auch direkt vor Ort ist der schnelle spontane Einkauf so leicht wie nie. Denn viele der genussregion-nok.de angeschlossenen Betriebe haben nämlich Verkaufsautomaten bei sich aufgestellt.
Genussregion vor Ort erleben
Lust auf Live? Auch hierzu gibt es jetzt das passende Erlebnis-Angebot. „Die Menschen unserer Region wollen nicht nur hier einkaufen, sondern auch einmal mit dabei sein, wo ihre Lebensmittel erzeugt werden. Möchten erfahren, wie die direktvermarktenden Familienbetriebe wirtschaften. Dabei lernen sie gleichsam die Gesichter hinter ihren Produkten kennen. All diesen Wünschen tragen wir jetzt durch spannende Genusstouren Rechnung,“ erläutert Marion Schmidt-Kowalke, Leiterin des Sachgebietes Hauswirtschaft, Ernährung und Einkommenskombinationen beim Fachdienst Landwirtschaft in Buchen. Im Rahmen dieser Genusstouren besuchen interessierte Personen Produktionsbetriebe im Landkreis. Bei einem Rundgang vor Ort, erfahren sie dort alles rund um deren Motivationen, Arbeitsweisen und betriebliche Hintergründe. Sie beobachten dabei, wie viel Mühe hinter der Erzeugung unserer tagtäglichen Lebensmittel steckt. Eine Verkostung der hofeigenen Produkte gehört zum Vor-Ort-Erlebnis natürlich immer dazu. Für Marion Schmidt-Kowalke fügt sich so eines zum anderen: Das Erleben und Schmecken der Genussvielfalt im Neckar-Odenwald-Kreis ebenso, wie auch die größere Wertschätzung unserer hier erzeugten Nahrungs- und Genussmittel.

Die Genusstouren im Neckar-Odenwald-Kreis finden das ganze Jahr über an unterschiedlichen Terminen statt. Die jeweiligen Termine werden auf dem Onlineportal genussregion-nok.de beschrieben, auf der Homepage des Landkreises neckar-odenwald-kreis.de und in regionalen Medien veröffentlicht.
Als "kleine Genusstour zwischendurch", empfiehlt Schmidt-Kowalke den Besuch der zahlreich angebotenen Wochen-, Bauern- und Naturparkmärkte in der Region - und dort den Kontakt zu direktvermarktenden Betrieben sowie das Gespräch mit den Macher*innen am Marktstand.
Regionaler Genuss zum Verschenken
Für die nahe Zukunft stehen noch weitere Projekte an, um die Genussregion für jedermann intensiv erlebbar zu machen. So gibt es demnächst ein Genusstäschle, befüllt mit leckeren Produkten aus der Genussregion Neckar-Odenwald, zum Verschenken oder selbst Genießen. Marion Schmidt-Kowalke: "Unsere neuen Genusstäschle werden ein Gemeinschaftsprojekt der drei Initativen Genussregion Neckar-Odenwald, Bio Musterregion Neckar-Odenwald und Fair Trade Landkreis Buchen sein. Schon heute können Sie sich auf das dann verfügbare, vielfältige Angebot freuen, das Sie schon bald erwartet. Weitere Informationen dazu, gibt es in Kürze."

Autor:

Fachdienst Landwirtschaft Buchen aus Buchen (Odenwald)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.