Nils Vandeven aus Bürgstadt tritt in den Battles an – Sonntag, 05.03.2017 bei "The Voice Kids" in SAT.1

2Bilder

Die „Blind Auditions“ sind geschafft - die erste Hürde ist genommen! Die besten Talente bei „The Voice Kids“ haben sich einen Platz in den Teams rund um die Coaches Mark Forster, Nena & Larissa und Sasha gesichert. Doch jetzt wird es ernst: es geht für die Talente in die „Battles“!

Mit dabei am kommenden Sonntag, 05.03., 20:15 in Sat.1: Nils (10) aus Bürgstadt singt „99 Luftballons“ von Nena gegen Pia (9) aus Bad Lippspringe und Michael (13) aus Faistenau!

Bühne frei für den kleinen Zauberer: Der zehnjährige Nils (Bürgstadt, Team Mark) hat neben seiner Musik ein ganz besonderes Hobby: Mit seinem Markenzeichen dem Hut verblüfft er als kleiner Zauberkünstler sein Publikum - und bei The Voice Kids sogar die Coaches! Musikalische Früherziehung, die erste eigene Gitarre mit sechs Jahren und ein Onkel, der in einer Band spielt - die beste Grundlage für den Start eines Musiker-Lebens. Nils hat sogar schon eigene Lieder für seine Mutter zum Geburtstag geschrieben. "Ich singe am liebsten deutsche Lieder und begleite mich dazu mit der Gitarre", sagt der Zehnjährige.

Nils Vandeven mit Coach Mark Forster
Autor:

Manfred Scheurich aus Breitendiel

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen