Diözesan-Wallfahrt 8.September 2014

"Kommen - Danken - Feiern - Begegnen"
Diözesan-Wallfahrt der Frauen und das 110-jährige KDFB-Jubiläum Würzburg
Kreis Miltenberg
Der Diözesanverband des kath. Frauenbundes lädt für Montag, den 8.Sept.2014
zur Wallfahr und 110-jährigem Jubiläum nach Würzburg ein.
Der gemeinsame Tag beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Dom unter
dem Motto: "Kommen - Danken - Feiern - Begegnen". Im Anschluß ziehen wir
gemeinsam zum Kilianeum, um in der großen Gemeinschaft die mitgebrachte
Rucksackverpflegung zu verzehren, alte Kontakte zu pflegen und neue Begeg-
nungen zu erfahren.
Ab 14 Uhr wird ein Kreativmarkt angeboten, bei dem einige Frauen Selbst-
angefertigtes ausstellen und Ideen/Angebote präsentieren (u.a.: "Fitness für
Körper und Seele", Gesang, Lesung). Freuen Sie sich auf eine bunte Mischung,
die Sie im Kilianeum erwartet. Getränke, Kaffee/Tee und Kuchen werden dort
ebenfalls verkauft.
Bitte noch mitbringen: Gotteslob, evtl. KDFB-Schal, ggf. Sitzhocker, Rucksack-
Verpflegung, Tasse/Becher
Rückkehr: ca. 20 Uhr
Alle interessierten Frauen (auch Männer und Kinder) sind herzlich willkommen!

Abfahrtzeiten des Busses:
7.00 Uhr Amorbach - gegenüber Seniorenheim
7.10 Uhr Breitendiel - Kirche
7.20 Uhr Großheubach - Cafe König
7.25 Uhr Miltenberg - Brückenabfahrt
7.30 Uhr neue Erftbrücke
7.35 Uhr Bürgstadt - Alte Kirche
Anmeldungen bis 29.August 2014 bei den örtlichen Zweigvereinen des kath.
Frauenbundes Amorbach, Breitendiel, Großheubach, Miltenberg und
Bürgstadt

Autor:

walgildis keilbart aus Bürgstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.