Kath.Frauenbund Bürgstadt/Kunterbund/t - Jahreshauptversammlung - Bericht

Begrüßung 1.Vorsitzende Hildegard Bucher
5Bilder
Wo: Pfarrsaal/Neue Kirche, Bürgstadt auf Karte anzeigen

"Perlen der Pfarrgemeinde"!

1.Vorsitzende Hildegard Bucher hieß alle Vorstandsmitglieder, Gruppen- und Arbeitskreis-Verantwortlichen und Mitglieder herzlich willkommen. Ihr besonderer Gruß halt Herrn Pater Many sowie Herrn 1.Bürgermeister Thomas Grün.

Herr Pater Many betonte in seinen Gruß- und Dankesworten, dass die Mitglieder
des katholischen Frauenbundes Bürgstadt die "Perlen der Pfarrgemeinde" sind!
Dem schloß sich Herr 1. Bürgermeister Thomas Grün an und bedankte sich (nach
Gedenken an den so plötzlich verstorbenen Herrn Pfr.Dr.Steinert) für das große Engagement und beeindruckende vielfältige Veranstaltungsangebot 2015/2016;
sein besonderer Dank galt Hildegard Bucher und wünschte sich weiterhin so gute Zusammenarbeit wie bisher.

Hildegard Bucher leitete die Jahreshauptversammlung als geistlichen Impuls mit dem Zitat der Präsidentin des KDFB, Frau Dr.Maria Flachsbarth (aus dem letzten Ausgabe Zeitschrift "Engagiert")
ein: "Die Fastenzeit versteht sich als Zeit der inneren Umkehr, der Prüfung, des Wandels; Gewohnheiten unterbrechen - Platz für Neues schaffen."
Sie fügte hinzu, dass uns das Heilige Jahr der Barmherzigkeit gerade dazu einlädt
darüber nachzudenken, wie barmherziges Handeln im eigenen Leben, in der Kirche und in der Gesellschaft (z.B. aktuelle Debatte um Geflüchtete, Asyl - Umgang mit Vorurteilen und Wahrheiten usw.) zu verwirklichen ist.
Zum Weltfrauentag soll auch daran erinnert werden, dass Frauen auch im 21. Jahrhundert immer noch in verschiedenen Bereichen des Lebens benachteiligt und unterdrückt werden.
Fazit: Der KDFB ist die Lobby für alle Frauen-Generationen! Deshalb der Hinweis
auf das neu erstellte Schaubild: Das Frauenbund-Haus (erklärt auf diese Weise die Strukturen, Ebenen und Aufgaben unseres Verbandes.
Fakten - unseren Zweigverein Bürgstadt betreffend: Aktueller Mitgliederstand 145;
Neu-Zugänge 2015: Frau Anita Urbas und Frau Bernadette Ort.
Es folgte ihr Dank an die Vorstandsmitglieder, dem Krankenbesuchs-/Gratulationsdienst, dem Ferien-/Kinderbastelteam der Gruppe Kunterbund/t, der Musikgruppe, den Gestalterinnen der Gruß-Karten und Kerzen, dem fleißigen Küchen- und Deko-Team bei den jeweiligen Veranstaltungen, bei den Zeitungsausträgerinnen + Karin Bretz sowie Heidi Kurzweil für die Leitung des Seniorentanzes.
Es wurde nun der verstorbenen Mitglieder 2015 gedacht sowie Herrn Pfarrer Dr.Hermann Steinert.
Im anschließenden Jahresbericht ließ Schriftführerin Wally Keilbart das vielfältige
Veranstaltungs-Programm - mit den Höhepunkten Fasching und Jahresausflug -
Revue passieren mit kleiner Vorschau für weitere Planungen 2016.
Es folgte der Kassenbericht von Schatzmeisterin Andrea Hennig sowie Bericht der
Kassenprüferin Else Glaser (in Zusammenarbeit mit Helga Hofmann).
Judith Herweg stellte den Jahresausflug 2016 nach Würzburg-Heidingsfeld/Marktbreit vor.
Juliane Reichert berichtete von der Kräuterbüschel-Aktion + Spendenübergabe
mit Dank an Helferinnen (2016: 25 Jahre-Jubiläum dazu).
1.Bürgermeister Thomas Grün bat um Entlastung der Vorstandschaft und Schatzmeisterin, die einstimmig erfolgte.
Abschließender Dank an alle und Segen von Pater Many

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen