Überfrierende Nässe
Verkehrsunfall in Dammbach am 20.12.2019

10Bilder

Glück im Unglück hatten die beiden Insassen eines Ford bei einem Verkehrsunfall in Dammbach am Freitagmorgen.
Kurz vor 8.30 Uhr war eine 41-jährige Fordfahrerin auf der Staatsstraße 2317 von Dammbach kommend in Richtung Rohrbrunn unterwegs. Nach einer Linkkurve kam die Frau aufgrund überfrierender Nässe nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanke. Der Ford drehte sich und kippte im Anschluss auf die Seite.
Ersthelfer konnten die Fahrerin und ihre im Fahrzeug mitfahrende Tochter noch vor Eintreffen der Rettungskräfte befreien. Beide blieben unverletzt.
Am Ford entstand wirtschaftlicher Totalschaden – er musste abgeschleppt werden.
Die Staatsstraße war bis zur Bergung des Unfallfahrzeuges rund eine Stunde komplett gesperrt.
Die Feuerwehr Dammbach sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen