Autotausch ein voller Erfolg

27 Mitglieder der Energiegenossenschaft Untermain testeten E-Autos

In Zusammenarbeit mit Mitsubishi Motors und dem Autohaus Seitz in Obernburg konnte jedes Mitglied für 3 Tage sein Auto tauschen. Über 5.000 km wurden in den letzten 6 Wochen elektrisch zurückgelegt.

E-Mobilität ist ein Stück Zukunft. Sie ist nachhaltig, geräuschlos und CO2 neutral, wenn mit Öko-Strom gefahren wird. Durch die neue Art der der Mobilität wird die Lärmbelästigung in den Innenstädten verringert und der Energieverbrauch kann drastisch reduziert werden. Ein ganz neues, faszinierendes Fahrerlebnis erlebten die Teilnehmer, denn nur ein angenehmes, leises Summen und die Windgeräusche sind beim Fahren zu hören.
Ein weiterer unschlagbarer Vorteil ist, dass jeder mit den E-Autos zu Hause kostengünstig tanken kann, besonders wenn eigen produzierter Fotovoltaikstrom genutzt wird.
Der Verbrauch liegt mit ca. 15 kWh pro 100 km bzw. 3,15 € deutlich unter den Kosten der Benzin- und Dieselmotoren mit 7 -15 €. Rechnet man die ersparten Wartungskosten (Ölwechsel usw.) noch dazu rechnet sich auch heute schon langfristig ein E-Auto.
Mitsubishi Motors Deutschland stellte einen I-MiEV und einen Plug-in Hybrid Outlander den Mitgliedern für Probefahrten zur Verfügung. Das Autohaus Seitz organisierte kompetent die Einweisung der Testfahrer in die E-Mobiliät.
Vielen Dank an das Autohaus Seitz und an Peter Siegert von Mitsubishi Motors der uns die Aktion ermöglichte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen